Blitz

Blitz

Blitz, Wetterstrahl. Wenn man den geladenen Conductor einer Elektrisirmaschine (s. d. Art.) mit der Hand berührt, so springt aus jenem in diese ein Funken über; dieselbe Erscheinung ist auch der Blitz, nur bei Weitem großartiger, indem hier an die Stelle des geladenen Conductors eine Gewitterwolke, an die Stelle der genäherten Hand die Erde tritt. Der Blitz ist also nichts anderes als ein großer elektrischer Funken, welcher zwischen einer elektrischen Wolke und der Erde überspringt, und er zeigt deßhalb auch alle Eigenschaften, welche dem elektrischen Funken eigenthümlich sind. Wie dieser, geht er auf seinem Wege nach der Oberfläche der Erde, besonders den metallischen Körpern nach, so wie er die feuchten den trockenen vorzieht. In der Nähe erscheint er als ein Feuerballen; bei seinem Herabfahren aus der Wolke nach der Erde aber als ein zickzackiger Strahl. Diese letztere Erscheinung hat darin ihren Grund, daß man den Weg, welchen ein leuchtender Körper zurücklegt, als eine feuerglänzende Linie erblickt. Die zickzackige Bewegung des Blitzes aber mag daher kommen, weil er bei der Geschwindigkeit, mit der er durch die Luft fährt, diese vor sich herstößt, bis sie so verdichtet ist, daß er ihren Widerstand nicht mehr überwinden kann, also, nachdem er sich ein Stück gewaltig fortbewegt hat, abspringt. Welche ungeheure Kraft übrigens der Blitz habe, ist bekannt, indem er die mächtigsten Bäume in einem Augenblicke zu zerschmettern vermag, Menschen und Thiere, die er trifft, lähmt oder tödtet, und außerdem leicht brennbare Gegenstände entzündet Das Ziel des Blitzes ist die Oberfläche der Erde, wie man daraus sieht, daß er sich auf derselben, ohne in sie einzudringen, verliert. Nur dann, wenn er, durch eine Sandschicht nach einer Ansammlung von Wasser unter dieselbe gelangen kann, durchbricht er sie und schmelzt dabei und verglast halb die von ihm unmittelbar getroffenen Gegenstände, so daß man zuweilen in solchem sandigen Boden, in welchen der Blitz eingeschlagen, Röhren findet, Blitzröhren genannt, von denen man lange nicht gewußt hat, was sie wären, und die vielleicht in den früheren Zeiten Veranlassung zu der Fabel von den Donnerkeilen gegeben haben mögen. Der erste, welcher die Natur des Blitzes als eines elektrischen Funkens erkannte, war der berühmte Franklin, der auch der Erfinder der Blitzableiter, des kräftigen Schutzmittels gegen denselben war.

O. M.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Blitz — Blitz, German for lightning or very fast , may refer to:Armed Conflict*Blitzkrieg, the very fast executed war , a strategy of World War 2 Germany. *The Blitz, the German aerial attacks on Britain in WWII. The name Blitz was subsequently applied… …   Wikipedia

  • Blitz — Saltar a navegación, búsqueda El Blitz fue el bombardeo sostenido del Reino Unido por la Alemania Nazi entre el 7 de septiembre de 1940 y el 16 de mayo de 1941. Fue llevado a cabo por la Luftwaffe, y afectó a numerosas poblaciones y ciudades,… …   Wikipedia Español

  • Blitz — [blɪts̮], der; es, e: [im Zickzack] kurz und grell aufleuchtendes Licht, das bei Gewitter entsteht: der Blitz hat in einen Baum eingeschlagen; vom Blitz erschlagen werden. Zus.: Elektronenblitz, Kugelblitz; ☆ wie der Blitz (ugs.): sehr schnell; ☆ …   Universal-Lexikon

  • blitz — [ blits ] n. m. • 1940; de blitzkrieg 1 ♦ Guerre, combat de courte durée. 2 ♦ Partie d échecs où le temps de réflexion des joueurs est très limité. Faire un blitz. ● blitz nom masculin (anglais blitz, de l allemand Blitzkrieg, guerre éclair)… …   Encyclopédie Universelle

  • Blitz++ — is a high performance vector mathematics library written in C++. This library is intended for use in scientific applications that might otherwise be implemented with Fortran or MATLAB.Blitz++ utilizes advanced C++ template metaprogramming… …   Wikipedia

  • blitz — [blɪts] noun [countable usually singular] MARKETING a lot of activity designed to produce a particular result: • a blitz of television commercials • a year long marketing blitz that attracted millions of customers back to its service * * * blitz… …   Financial and business terms

  • blitz — [blıts] n [C usually singular] [Date: 1900 2000; Origin: blitzkrieg] 1.) a sudden military attack, especially from the air the Blitz (=the bombing of British cities by German aircraft in 1940 and 1941) 2.) informal a period of great effort in… …   Dictionary of contemporary English

  • blitz — litz n. 1. (football) a quick move by defensive players toward the passer on the offensive team, as soon as the ball is snapped; it is used when the defensive teams assumes that a pass will be attempted, and risks allowing substantial gains by… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Blitz! — Action Football Blitz! Action Football (souvent abrégé en Blitz!) est un jeu vidéo de football américain sorti en 1982 sur la console Vectrex. Portail du jeu vidéo …   Wikipédia en Français

  • blitz — sb., en, blitz, ene, i sms. blitz , fx blitzlampe; kamera med indbygget blitz …   Dansk ordbog

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”