Aubenas
Aubenas
Wappen von Aubenas
Aubenas (Frankreich)
Aubenas
Region Rhône-Alpes
Département Ardèche
Arrondissement Largentière
Kanton Aubenas
Koordinaten 44° 37′ N, 4° 23′ O44.6197222222224.3902777777778300Koordinaten: 44° 37′ N, 4° 23′ O
Höhe 300 m (170–421 m)
Fläche 14,32 km²
Einwohner 11.496 (1. Jan. 2008)
Bevölkerungsdichte 803 Einw./km²
Postleitzahl 07200
INSEE-Code
Website http://www.aubenas.fr/
Blick über Aubenas
Dôme Saint-Benoit

Aubenas ist eine Stadt in Frankreich im Département Ardèche der Region Rhône-Alpes mit 11.496 Einwohnern (Stand 1. Januar 2008).

Die Stadt erhielt 1963 den Europapreis.

An der Nationalstraße RN 102, in der Nähe von Aubenas, liegt die Auberge Rouge, das Wirtshaus, das Honoré de Balzac zu seiner gleichnamigen Erzählung inspirierte. Die Bewohner werden Albenassiens und Albenassiennes genannt.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Aubenas liegt auf einem Hügel im Tal des Flusses Ardèche, nördlich und westlich von Aubenas schließen sich Gebirgszüge des Zentralmassivs an. Die Stadt liegt zwischen Montélimar und Le Puy-en-Velay, an einer der ältesten Handelsrouten zwischen dem Rhônetal und der Auvergne. Die privilegierte Lage im Zentrum des Départements, führt zu einer Mischung unterschiedlicher Erwerbszweige von Landwirtschaft und Industrie.

Geschichte

Der Name Aubenas leitet sich vom lateinischen Wort Alb ab, was Wurzel bedeutet, aber in diesem Fall auch als Beschreibung der Anhöhe dient, auf der Aubenas erbaut wurde (vgl. lat. Albenate). Das Kalksteinplateau, auf dem Aubenas liegt, biete einen weitläufigen Rundblick über das Tal der Ardèche.

Der Hügel, auf dem Aubenas erbaut wurde, wurde zum ersten Mal im 5. Jahrhundert nach Chr. erwähnt. Im frühen Mittelalter kam es dort zu einem Konflikt zwischen den rivalisierenden Bischöfen von Viviers und denen von Le Puy-en-Velay um den Bau einer Festung.

1084 konnten die Bischöfe von Le Puy-en-Velay den Kampf für sich entscheiden und machten damit die Umgebung von Aubenas zum Sitz des Barons von Montlaur, dessen Reich nun bis zur westlichen Grenze des heutigen Départements reichte. Seine Familie regierte bis ins Jahr 1441. Sie bauten der Stadt einen Festungswall, sowie ein Schloss, das von einem Graben umrundet ist. Unter ihrer Herrschaft trug die Stadt den namen "Cité de Montlaur", den sie auch heute noch innehat.

Bis ins 19. Jahrhundert war Aubenas auch als Stadt ohne Wasser bekannt, ehe unter der Aufsicht von General John Mathon am 28. Juni 1863 Wasser von einer abgelegenen Quelle in das Stadtgebiet gepumpt wurde. Die Ardèche, deren Flussbett in den heißen Sommermonaten größte Zeit trocken liegt, konnte Aubenas nicht ausreichend mit Trinkwasser versorgen und bis zu den Flussquellen in den Cevennen ist es ein weiter Weg.

Wirtschaft

Aubenas ist Sitz der "Chambre de commerce et d'industrie Ardèche Méridionale" und des "Centre de formation d'apprentis" (CFA).

Heute lebt die Stadt vor allem vom Tourismus und der Nahrungsmittelverarbeitung von Käse und Esskastanien. Nur wenige Einwohner sind noch in der Landwirtschaft tätig.

Der Ort gilt als Tor zum Regionalen Naturpark Monts d’Ardèche (Parc naturel régional des Monts d’Ardèche).

Sehenswürdigkeiten

Das Schloss von Aubenas wurde im 14. Jahrhundert errichtet und im 17. und 18. Jahrhundert umgebaut. Vom Donjon hat man eine sehr gute Aussicht auf das Tal der Ardeche.

In Frankreich wurde es zum historischen Monument erhoben und beheimatet heute die Stadthalle, die sich mit großen Ausstellungen von Gemälden, Skulpturen und antiken Steingravuren rühmt. Das Schloss erhebt sich am höchsten Punkt der Stadt.

Bedeutende kirchliche Bauwerke sind die Kirche Saint-Laurent sowie der Dôme Saint-Benoit, eine Kuppelkirche aus dem 18. Jahrhundert, die früher als Kapelle eines alten Benediktinerkonvents diente.

Das Haus La Maison aux Gargouilles liegt in der Nähe des Schlosses und stammt aus dem 16. Jahrhundert,

Söhne und Töchter der Stadt

Partnerstädte

Das Schloss von Aubenas

Aubenas pflegt Städtepartnerschaften mit folgenden Gemeinden:

Weblinks

Offizielle Internetseite der Gemeinde (französisch)

 Commons: Aubenas – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aubenas — Saltar a navegación, búsqueda Aubenas Castillo de Aubenas …   Wikipedia Español

  • Aubenàs — Aubenas n. de l. Aubenas Ardèche …   Diccionari Personau e Evolutiu

  • Aubenas — (spr. Obb nah), Stadt an der Ardèche im Bezirk Privas des französischen Departements Ardèche, Handelstribunal, Getreide u. Weinbau; Seid en , Wollen u. Baumwollenwaaren; Handel mit Seide, Wein u. Kastanien; 4650 Ew. In der Nähe ist der… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Aubenas — (spr. ōb nās), Stadt im franz. Depart. Ardèche, Arrond. Privas, 310 m, 110 m über dem Ardèchetal, an einer Zweiglinie der Bahn Lyon Marseille, hat ein Schloß aus dem 13. und 16. Jahrh., ein Handelsgericht und (1901) 6919 (als Gemeinde 8362) Einw …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Aubenas — (spr. ob náß), Stadt im franz. Dep. Ardèche, am Fuße der Cevennen, (1901) 8362 E.; Eisen und Kohlengruben, Seidenhandel …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Aubenas — (Obna), franz. Stadt im Ardèche Departement, Wein , Getreide und Obstbau, Handel mit Seide, Wein und Kastanien, Seiden und Baumwollenfabriken, 4600 E …   Herders Conversations-Lexikon

  • Aubenas — Pour les articles homonymes, voir Aubenas (homonymie). 44° 37′ 14″ N 4° 23′ 28″ E …   Wikipédia en Français

  • Aubenas — Infobox Commune de France nomcommune=Aubenas région=Rhône Alpes département=Ardèche arrondissement=Largentière canton=Aubenas insee=07019 cp=07200 maire=Jean Pierre Constant mandat=2008 2014 intercomm=Pays d Aubenas Vals longitude=4.391111… …   Wikipedia

  • Aubenas — Original name in latin Aubenas Name in other language Aubenas, Aubens, OBS, Obena, ao bo na, obuna, Обена State code FR Continent/City Europe/Paris longitude 44.62006 latitude 4.38994 altitude 320 Population 13134 Date 2012 01 18 …   Cities with a population over 1000 database

  • Aubenas (Homonymie) — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Aubenas est une ville d Ardèche, chef lieu du Canton d Aubenas Aubenas les Alpes est une commune des Alpes de Haute Provence Florence Aubenas (née en… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”