Qaidat al-Dschihad fi Bilad ar-Rafidain


Qaidat al-Dschihad fi Bilad ar-Rafidain
Flagge von Al-Qaida im Irak

Qaidat al-Dschihad fi Bilad ar-Rafidain (arabisch ‏قاعدة الجهاد في بلاد الرافدين‎ Qāʿidat al-Dschihād fī Bilād ar-Rāfidain, DMG Qāʿidat al-Ǧihād fī Bilād al-Rāfidayn ‚Basis des Dschihad im Zweistromland‘, in der US-amerikanischen Terminologie meist Al-Qaeda in Iraq genannt) ist eine islamistische Gruppe im Irak um den – inzwischen getöteten – Jordanier Abu Musab az-Zarqawi. Sie war zuvor unter dem Namen at-Tauhīd wa al-Dschihād (‏التوحيد والجهاد‎, „Monotheismus und Dschihad“) bekannt. Die Gruppe wird als al-Qaida zugehörig betrachtet.

Die Aktivitäten von Qaidat al-Dschihad fi Bilad ar-Rafidain sind hauptsächlich terroristischer Natur, wobei Zarqawi und seine Mitstreiter sich der Medien bedienen. So filmten sie etwa die Enthauptung des US-Amerikaners Nicholas Berg, die anschließend in den Medien und im Internet zirkulierte.

Laut Jürgen Todenhöfer, der sich im Irak mit verschiedenen Mitgliedern von Terrorganisationen und Rebellen getroffen hat, wird innerhalb des Irak zwischen ausländischen und inländischen al-Qaida-Kämpfern unterschieden. So sollen die irakischen Kämpfer gemäßigt sein. Terrorismus werde vor allem von den ausländischen al-Qaida-Anhängern begangen.[1]

Die libanesische Terrororganisation Fatah al-Islam wird von einem ehemaligen Mitstreiter Zarqawis und Mitkämpfer im Irak angeführt.[2]

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. Jürgen Todenhöfer: Warum tötest du Zaid?, München 2008, S. 100-105.
  2. "Fatah Islam: Obscure group emerges as Lebanon's newest security threat", International Herald Tribune, 20 May 2007.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Qā'idat al-Dschihād fī Bilād ar-Rāfidain — Qaidat al Dschihad fi Bilad ar Rafidain (arabisch ‏قاعدة الجهاد في بلاد الرافضين‎ Qāʿidat al Dschihād fī Bilād ar Rāfidain, DMG Qāʿidat al Ǧihād fī Bilād al Rāfiḍayn, „Basis des Dschihad im Zweistromland“, in der US amerikanischen Terminologie… …   Deutsch Wikipedia

  • Qāʿidat al-Dschihād fī Bilād ar-Rāfidain — Qaidat al Dschihad fi Bilad ar Rafidain (arabisch ‏قاعدة الجهاد في بلاد الرافضين‎ Qāʿidat al Dschihād fī Bilād ar Rāfidain, DMG Qāʿidat al Ǧihād fī Bilād al Rāfiḍayn, „Basis des Dschihad im Zweistromland“, in der US amerikanischen Terminologie… …   Deutsch Wikipedia

  • Al-Qaida im Irak — Qaidat al Dschihad fi Bilad ar Rafidain (arabisch ‏قاعدة الجهاد في بلاد الرافضين‎ Qāʿidat al Dschihād fī Bilād ar Rāfidain, DMG Qāʿidat al Ǧihād fī Bilād al Rāfiḍayn, „Basis des Dschihad im Zweistromland“, in der US amerikanischen Terminologie… …   Deutsch Wikipedia

  • Abu Mousab al-Zarqawi — Abu Musab az Zarqawi (April 2006) Abu Musab az Zarqawi, gebürtig Ahmad Nazzāl al Chalaila (* 30. Oktober 1966 in Zarqa, Jordanien; † 7. Juni 2006 nahe Hibhib bei Baquba, Irak; arabisch ‏أبو مصعب الزرقاوي‎  …   Deutsch Wikipedia

  • Abu Mus'ab az-Zarqawi — Abu Musab az Zarqawi (April 2006) Abu Musab az Zarqawi, gebürtig Ahmad Nazzāl al Chalaila (* 30. Oktober 1966 in Zarqa, Jordanien; † 7. Juni 2006 nahe Hibhib bei Baquba, Irak; arabisch ‏أبو مصعب الزرقاوي‎  …   Deutsch Wikipedia

  • Abu Musab Al-Zarqawi — Abu Musab az Zarqawi (April 2006) Abu Musab az Zarqawi, gebürtig Ahmad Nazzāl al Chalaila (* 30. Oktober 1966 in Zarqa, Jordanien; † 7. Juni 2006 nahe Hibhib bei Baquba, Irak; arabisch ‏أبو مصعب الزرقاوي‎  …   Deutsch Wikipedia

  • Abu Musab Al Zarqawi — Abu Musab az Zarqawi (April 2006) Abu Musab az Zarqawi, gebürtig Ahmad Nazzāl al Chalaila (* 30. Oktober 1966 in Zarqa, Jordanien; † 7. Juni 2006 nahe Hibhib bei Baquba, Irak; arabisch ‏أبو مصعب الزرقاوي‎  …   Deutsch Wikipedia

  • Abu Musab al-Sarkawi — Abu Musab az Zarqawi (April 2006) Abu Musab az Zarqawi, gebürtig Ahmad Nazzāl al Chalaila (* 30. Oktober 1966 in Zarqa, Jordanien; † 7. Juni 2006 nahe Hibhib bei Baquba, Irak; arabisch ‏أبو مصعب الزرقاوي‎  …   Deutsch Wikipedia

  • Abu Musab al-Zarqawi — Abu Musab az Zarqawi (April 2006) Abu Musab az Zarqawi, gebürtig Ahmad Nazzāl al Chalaila (* 30. Oktober 1966 in Zarqa, Jordanien; † 7. Juni 2006 nahe Hibhib bei Baquba, Irak; arabisch ‏أبو مصعب الزرقاوي‎  …   Deutsch Wikipedia

  • Abu Musab el-Zarqawi — Abu Musab az Zarqawi (April 2006) Abu Musab az Zarqawi, gebürtig Ahmad Nazzāl al Chalaila (* 30. Oktober 1966 in Zarqa, Jordanien; † 7. Juni 2006 nahe Hibhib bei Baquba, Irak; arabisch ‏أبو مصعب الزرقاوي‎  …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.