Berenike

Berenike (Βερενίκη, „Siegbringerin“) ist ein makedonischer Name, der besonders in der Zeit des Hellenismus verbreitet war. Die standardgriechische Form des Namens ist Pherenike, die lateinische Veronika, die französische Bérénice, die englische Berenice.

Berenike ist der Name folgender Personen:

  • Frauen aus der Dynastie der Ptolemäer:
    • Berenike I., Ehefrau von Ptolemaios I. (regierte 304–282 v. Chr.)
    • Berenike die Jüngere, Tochter von Ptolemaios II., Ehefrau von Antiochos II. (regierte 261–246 v. Chr.)
    • Berenike II., Ehefrau von Ptolemaios III. (regiert 246–221 v. Chr.)
    • Kleopatra Berenike III., Tochter von Ptolemaios IX., Ehefrau von Ptolemaios X. und Ptolemaios XI., Regentin 81 v. Chr.–80 v. Chr.
    • Berenike IV., Regentin 58 v. Chr.–55 v. Chr.
  • Berenike (Mutter Agrippas), Tochter der Salome, Mutter des jüdischen Königs Herodes Agrippa I.
  • Berenike (Tochter Agrippas), Tochter des Herodes Agrippa I., Geliebte des Kaisers Titus, nahm im Jahr 60 am Prozess gegen Paulus von Tarsus teil
  • Berenike (Märtyrerin), syrische Märtyrerin, Gedenktag 4. Oktober


Berenike ist der Name folgender antiker Orte:

  • Berenike (Kyrenaika), Hafenstadt in der Kyrenaika, das heutige libysche Banghazi
  • Berenike (Epirus), Stadt in Epirus
  • Berenike (Baranis), Hafen am südlichen Roten Meer
  • Berenike (Ocelis), ptolemäischer Hafen am Roten Meer, im Bab-el-Mandeb bei Ocelis
  • Berenike (Deire), ptolemäischer Hafen am Roten Meer, im Bab-el-Mandeb bei Kap Deirê bei Dschibuti
  • Berenike Panchrysos in der nubischen Wüste, Ägypten
  • in hellenistischer Zeit das unter den Römern Aila oder Aelana genannte heutige Aqaba


Berenike bezeichnet in Kunst und Kultur:

Berenike bezeichnet außerdem:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Berenike — {{Berenike}} 1. Die zweite Frau des Ptolemaios I. von Ägypten, zusammen mit diesem nach ihrem Tod als Gottheit verehrt. 2. Frau von Ptolemaios III., die für die glückliche Rückkehr des Königs von einem Feldzug ihre Lockenpracht den Göttern zu… …   Who's who in der antiken Mythologie

  • BERENIKE — (Gr. Βερενίκη, the name of several ancient cities founded (or restored) by the Ptolemaic kings and named in honor of Egyptian queens. One of these cities, in the territory of Israel, was Ailane on the Gulf of Eilat (Jos., Ant., 8:163). Another… …   Encyclopedia of Judaism

  • Berenike — I Berenike,   Name mehrerer hellenistischen Königinnen:    1) Berenike I., ägyptische Königin, ✝ um 279 v. Chr., Tochter des (sonst unbekannten) Magas, Mutter des Königs Magas von Kyrene und der Antigone, der ersten Frau des Pyrrhos; heiratete… …   Universal-Lexikon

  • Berenike —    Ptolemaic port on the Red Sea on a parallel with Aswan and connected by a trade route to Edfu. It was founded by Ptolemy II around 275 BC and named after his mother, Berenice I. It was the main port for trade with Arabia and India during the… …   Ancient Egypt

  • Berenike — griechischer Ursprung, Bedeutung: die Siegbringende. In Deutschland erst im 20. Jahrhundert aufgekommen. Namensträgerin: Berenike IV., ägyptische Regentin …   Deutsch namen

  • Berenike — Be|re|ni|ke (weiblicher Vorname) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Berenike IV. — Berenike IV. (griechisch Βερενίκη, * zwischen 78 und 75 v. Chr.; † ca. April 55 v. Chr.) war eine ägyptische Königin (58 55 v. Chr.) aus der Ptolemäerdynastie. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Literatur 3 Weblink …   Deutsch Wikipedia

  • Berenike die Jüngere — (* etwa zwischen 285 und 280 v. Chr., † um 246 v. Chr. in Antiochia am Orontes) war eine Tochter des ägyptischen Königs Ptolemaios II. und seiner Ehefrau Arsinoë I.[1] Leben Berenike wurde von ihrem Vater zur Bestärkung des Friedens nach dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Berenike (Mutter Agrippas) — Berenike (* nach 33 v. Chr. in Jerusalem; † vor 23 n. Chr. in Rom), die Mutter des jüdischen Königs Agrippa I., war eine Nichte von Herodes dem Großen und die Großmutter der gleichnamigen Geliebten des römischen Kaisers Titus. Inhaltsverzeichnis… …   Deutsch Wikipedia

  • Berenike (Judäa) — Berenike (* um 28; † nach 79) war eine Tochter des Herodes Agrippas I., des Königs von Judäa, und seiner Ehefrau Kypros. In erster Ehe heiratete Berenike Marcus Iulius Alexander, den Sohn des alexandrinischen Alabarchen Tiberius Iulius Alexander …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”