Berlin-Brandenburgische Dialekte
Berlin-Brandenburgisch

Gesprochen in

Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt
Linguistische
Klassifikation

Das Berlin-Brandenburgische ist ein hochdeutscher Dialekt, der sich auf ostniederdeutschem Substrat des Mark-Brandenburgischen entwickelt hat. Das ehemals Ostniederdeutsche hat sich im Raum Berlin im Laufe der Zeit so sehr mit ostmitteldeutschen Dialekten vermischt, dass heute das Berlin-Brandenburgische zu einer ostmitteldeutschen Dialektgruppe mit vier unterschiedlichen Dialekten geworden ist:

Des Weiteren sind damit sehr stark verwandt:

Der Begriff Berlin-Brandenburgisch wird nur selten von den Sprechern benutzt, besser bekannt ist diese Dialektgruppe als Berlinerisch. Das Berlin-Brandenburgische bezeichnet heute einen Sprachraum, der weit über das Territorium von Berlin-Brandenburg hinaus bis nach Mecklenburg-Vorpommern (Mecklenburger Seenplatte, Südliches Vorpommern), Sachsen-Anhalt (Mitte und Süden) und Sachsen (Nordwesten und Lausitz) erstreckt. Auf Grund der verschiedenen Bundesländer und unterschiedlicher Geschichte und Tradition wird es nicht immer so bezeichnet, die große Ähnlichkeit ist aber unverkennbar.

Der Wortschatz des Berlin-Brandenburgischen wird beschrieben im Brandenburg-Berlinischen Wörterbuch (das ebenfalls die Mark-Brandenburgischen Dialekte beschreibt). Wesentlicher Unterschied zwischen Berlinisch und Brandenburgisch ist die stärkere Verwendung der hochdeutschen Grammatik im Berliner Dialekt, was allerdings durch ein Überschwappen des Brandenburger Dialekts nach Berlin (Zuwanderer, Pendler) relativiert wird, wodurch der Eindruck eines einheitlichen berlin-brandenburgischen Dialekts entsteht.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mark-Brandenburgische Dialekte — Die Mark Brandenburgischen Dialekte bilden eine Dialektgruppe des Ostniederdeutschen. Sehr ursprünglich wird das Mark Brandenburgische, das auch als Märkisch Plattdeutsch oder Märkisch Brandenburgisch bezeichnet wird, noch in Teilen Vorpommerns… …   Deutsch Wikipedia

  • Berlin — Berlin …   Deutsch Wikipedia

  • Land Berlin — Berlin …   Deutsch Wikipedia

  • Mitteldeutsche Dialekte — Mitteldeutscher Sprachraum Das Mitteldeutsche (gelegentlich auch Zentraldeutsch) zählt zur Sprachfamilie des Hochdeutschen. Mitteldeutsche sind in diesem Sinne die Bewohner des deutschen Sprachraums mit einer mitteldeutschen Mundart (Dialekt) und …   Deutsch Wikipedia

  • Niederdeutsche Dialekte — Dieser Artikel behandelt die umgangssprachlich als Plattdeutsch bezeichnete Sprache; zu anderen Bedeutungen des Begriffs niederdeutsche Sprache siehe Niederdeutsch (Begriffsklärung). Niederdeutsch Gesprochen in Deutschland, Niederlande, Russland …   Deutsch Wikipedia

  • Ostmitteldeutsche Dialekte — Beide behandeln eigentlich dieselbe Dialektgruppe. IP Los 19:04, 6. Dez. 2007 (CET) Die ostmitteldeutschen Dialekte werden vorwiegend in den östlichen Bundesländern der heutigen Bundesrepublik Deutschland gesprochen. Mehr als 70% der dortigen… …   Deutsch Wikipedia

  • Hugenotten in Berlin — Die Hugenotten in Berlin, protestantische Glaubensflüchtlinge aus Frankreich und deren Nachkommen, bildeten seit etwa 1700 eine zahlenmäßig, wirtschaftlich und kulturell bedeutende Minderheit. Nachwirkungen dieser Immigration reichen bis in die… …   Deutsch Wikipedia

  • DE-BE — Berlin …   Deutsch Wikipedia

  • Berliner Er — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Berlinerisch — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”