Binneninsel
Monte Isola (Seeinsel im Lago d'Iseo)
Petersaue (Flussinsel im Rhein)

Eine Binneninsel ist eine in einem Binnengewässer, d. h. meist in einem Fluss oder See, gelegene Insel.

Mehrere räumlich nahe beieinander liegende Binneninseln können eine Binneninselgruppe bilden.

Einteilung

Binneninseln in einem Fließgewässer (Fluss, Strom) werden überwiegend Flussinsel genannt. Entsprechend werden Binneninseln in einem Stillgewässer ((Stau)See) meist als Binnenseeinsel klassifiziert.

Zahlreiche, etwa im Rhein gelegene Flussinseln werden Werth genannt. Andere regionale Bezeichnungen hierfür sind Warder, Werd, Werder und Wörth.

Beispiele

Einige der bekanntesten Binneninseln in Deutschland sind die Bodenseeinseln Mainau, Reichenau und Lindau.

Ein Beispiel für eine Binneninselgruppe sind die Borromäischen Inseln im Lago Maggiore.

Manitoulin ist eine Insel im Huronsee in Kanada. Sie ist mit 2766 km² die größte in einem See gelegene Insel der Erde.

Ilha do Bananal ist eine Flussinsel im Verlauf des Rio Araguaia in Brasilien. Sie ist rund 350 Kilometer lang, bis 55 Kilometer breit und hat eine Fläche von 19.162 km². Auf der Ilha do Bananal selbst entspringen zahlreiche Wasserläufe. Ilha do Bananal wird entweder als größte oder nach der Ilha de Marajó zweitgrößte Flussinsel der Erde angesehen, je nachdem ob die teilweise am Atlantik gelegene Ilha de Marajó als reine Flussinsel angesehen wird oder nicht.

Die größte Insel Namibias ist eine Flussinsel, nämlich Impalila Island im Sambesi.

Auch in Flüssen gibt es Binneninselgruppen, wie beispielsweise die Baboon Islands und die Kai Hai Islands im Gambia.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste von unbewohnten Inseln und Inselgruppen (Binneninsel) — In die Liste von unbewohnten Inseln und Inselgruppen (Binneninsel) gehören nur in einem Binnengewässer (See oder Fluss) gelegene Inseln oder Inselgruppen, also nur sogenannte Binneninseln, die entweder noch nie von Menschen bewohnt waren oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Church Island — ist der Name mehrerer Inseln im englischen Sprachraum: Church Island (Menai Straße), Wales Church Island (Lough Gill), Binneninsel in Irland Church Island (Valentia Harbour), Irland Church Island (Lough Beg), Binneninsel in Irland Church Island… …   Deutsch Wikipedia

  • Huron-See — Huronsee Satellitenbild des Huronsees Geographische Lage: zwischen Kanada und USA Zuflüsse: St …   Deutsch Wikipedia

  • Lake Huron — Huronsee Satellitenbild des Huronsees Geographische Lage: zwischen Kanada und USA Zuflüsse: St …   Deutsch Wikipedia

  • Kühkopf (Insel) — Sicht auf den Rhein, rechts die Insel Kühkopf Industriedenkmal Ölförderung auf dem Kühkopf Die Binneninsel Kühkopf liegt im …   Deutsch Wikipedia

  • Laurel Island — Vorlage:Infobox Insel/Wartung/Höhe fehlt Laurel Island Luftbild der Binneninsel Laurel Island in Georgia, USA …   Deutsch Wikipedia

  • Monteisola — Monte Isola (vom Westufer des Lago d Iseo) Monte Isola ist die größte Insel in einem südeuropäischen Binnengewässer. Sie hat etwa 9 km Umfang und ragt mehr als 400 Meter über die Wasseroberfläche des Lago d Iseo in der italienischen Region… …   Deutsch Wikipedia

  • Pulau — Zypern Eine Insel ist eine in einem Meer oder Binnengewässer liegende, auch bei Flut über den Wasserspiegel hinausragende Landmasse, die vollständig von Wasser umgeben ist, aber nicht als Kontinent gilt. Mehrere räumlich relativ nahe beieinander… …   Deutsch Wikipedia

  • Antigna — Jean Pierre Alexandre Antigna (* 7. März 1817 in Orléans; † 26. Februar 1878 in Paris) war ein französischer Maler. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke (Auswahl) 3 Literatur 4 W …   Deutsch Wikipedia

  • Binneninselgruppe — Monte Isola (Seeinsel im Lago d Iseo) Eine Binneninsel ist eine in einem Binnengewässer, d.h. meist in einem Fluß oder See, gelegene Insel. Mehrere räumlich nahe beieinander liegende Binneninseln können eine Binneninselgruppe bilden. Einteilung… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”