Bistum Rockville Centre
Bistum Rockville Centre
Karte Bistum Rockville Centre
Basisdaten
Staat Vereinigte Staaten
Metropolitanbistum Erzbistum New York
Diözesanbischof William Francis Murphy
Weihbischof John Charles Dunne
Paul Henry Walsh
Emeritierter Weihbischof James Joseph Daly
Emil Aloysius Wcela
Fläche 3.164 km²
Pfarreien 134 (31.12.2007 / AP2008)
Einwohner 3.386.000 (31.12.2007 / AP2008)
Katholiken 1.458.000 (31.12.2007 / AP2008)
Anteil 43,1 %
Diözesanpriester 407 (31.12.2007 / AP2008)
Ordenspriester 43 (31.12.2007 / AP2008)
Ständige Diakone 260 (31.12.2007 / AP2008)
Katholiken je Priester 3.240
Ordensbrüder 131 (31.12.2007 / AP2008)
Ordensschwestern 1.205 (31.12.2007 / AP2008)
Ritus Römischer Ritus
Liturgiesprache Englisch
Kathedrale St. Agnes Cathedral
Website www.drvc.org

Das in den USA gelegene Bistum Rockville Centre (lat.: Dioecesis Petropolitanus in Insula Longa) ist eine Diözese der römisch-katholischen Kirche. Es entstand am 6. April 1957 durch Gebietsausgliederungen aus dem Bistum Brooklyn und untersteht dem Erzbistum New York als Suffraganbistum.

Dem Bischof von Rockville Centre, dessen Diözese 3.164 km² groß ist, stehen drei Weihbischöfe zur Verfügung.

Bischöfe von Rockville Centre

  • Walter Philip Kellenberg, 16. April 1957–3. Mai 1976
  • John Raymond McGann, 3. Mai 1976–4. Januar 2000
  • James Thomas McHugh, 4. Januar 2000–10. Dezember 2000
  • William Francis Murphy, seit 26. Juni 2001

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bistum Camden — Basisdaten Staat Vereinigte Staaten …   Deutsch Wikipedia

  • Bistum Ogdensburg — Basisdaten Staat Vereinigte Staaten …   Deutsch Wikipedia

  • Katholische Kirche in den USA — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Die römisch katholische Kirche ist die größte christliche… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Bistümer — Die Liste der katholischen Bistümer möchte einen Überblick über die Bistümer der Römisch katholischen Kirche und der mit ihr unierten Kirchen verschaffen. Der Einfachheit halber werden diese in Nationen und Kirchenprovinzen geordnet. Als… …   Deutsch Wikipedia

  • Römisch-katholische Kirche in den USA — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Die römisch katholische Kirche ist die größte christliche… …   Deutsch Wikipedia

  • Erzbistum New York — Basisdaten Staat Vereinigte Staaten …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der katholischen Bistümer — Die Liste der katholischen Bistümer möchte einen Überblick über die Bistümer der Römisch katholischen Kirche und der mit ihr unierten Kirchen verschaffen. Der Einfachheit halber werden diese in Nationen und Kirchenprovinzen geordnet. Als… …   Deutsch Wikipedia

  • Römisch-katholische Kirche in den Vereinigten Staaten — Die römisch katholische Kirche in den Vereinigten Staaten ist Teil der weltweiten römisch katholischen Kirche unter der geistlichen Führung des Papstes und der Kurie in Rom. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Organisation 3 Liste der Bistümer nach …   Deutsch Wikipedia

  • Morosbisdus — (ital.: Morosbisdo) ist ein Titularbistum der römisch katholischen Kirche. Es geht zurück auf ein früheres Bistum der antiken Stadt Morodvis in Mazedonien. Das Bistum gehörte der Kirchenprovinz Achrida an. Titularbischöfe von Morosbisdus Nr. Name …   Deutsch Wikipedia

  • Filaca — war eine antike Stadt in der römischen Provinz Byzacena bzw. Africa proconsularis in der Sahelregion von Tunesien. Filaca ist ein ehemaliges Bistum der römisch katholischen Kirche und heute ein Titularbistum. Titularbischöfe von Filaca Nr. Name… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”