Bistum Tarija
Bistum Tarija
Basisdaten
Staat Bolivien
Metropolitanbistum Erzbistum Sucre
Diözesanbischof Francisco Del Río Sendino
Emeritierter Diözesanbischof Abel Costas Montaño
Adhemar Esquivel Kohenque
Generalvikar Alberto Brincat OCarm
Fläche 37.623 km²
Pfarreien 18 (31.12.2007 / AP2008)
Einwohner 460.939 (31.12.2007 / AP2008)
Katholiken 323.554 (31.12.2007 / AP2008)
Anteil 70,2 %
Diözesanpriester 26 (31.12.2007 / AP2008)
Ordenspriester 25 (31.12.2007 / AP2008)
Katholiken je Priester 6.344
Ordensbrüder 35 (31.12.2007 / AP2008)
Ordensschwestern 96 (31.12.2007 / AP2008)
Ritus Römischer Ritus
Liturgiesprache Spanisch
Kathedrale Nuestra Señora de la Paz

Das Bistum Tarija (lat.: Dioecesis Tariiensis) ist eine in Bolivien gelegene römisch-katholische Diözese mit Sitz in Tarija.

Das Bistum Tarija wurde am 11. November 1924 durch Papst Pius XI. mit der Apostolischen Konstitution Praedecessoribus Nostris aus Gebietsabtretungen des Erzbistums La Plata o Charcas errichtet. Es ist dem Erzbistum Sucre als Suffraganbistum unterstellt.

Bischöfe von Tarija

  • Ramón Font y Farrés CMF, 17. November 1924–16. August 1947
  • Juan Niccolai OFM, 16. August 1947–1974
  • Abel Costas Montaño 11. Dezember 1974–20. Oktober 1995
  • Adhemar Esquivel Kohenque, 20. Oktober 1995–2. Juni 2004
  • Francisco Del Río Sendino, seit 10. Januar 2006

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Bistümer — Die Liste der katholischen Bistümer möchte einen Überblick über die Bistümer der Römisch katholischen Kirche und der mit ihr unierten Kirchen verschaffen. Der Einfachheit halber werden diese in Nationen und Kirchenprovinzen geordnet. Als… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der katholischen Bistümer — Die Liste der katholischen Bistümer möchte einen Überblick über die Bistümer der Römisch katholischen Kirche und der mit ihr unierten Kirchen verschaffen. Der Einfachheit halber werden diese in Nationen und Kirchenprovinzen geordnet. Als… …   Deutsch Wikipedia

  • Römisch-katholische Kirche in Bolivien — Die Römisch katholische Kirche in Bolivien ist Teil der weltweiten römisch katholischen Kirche unter der geistlichen Führung des Papstes und der Kurie in Rom. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Organisation 3 Zunehmende antikirchliche Aggression …   Deutsch Wikipedia

  • Erzbistum Sucre — Basisdaten Staat Bolivien …   Deutsch Wikipedia

  • Katholische Kirche in Bolivien — Die römisch katholische Kirche in Bolivien findet ihren Ursprung in der Kolonisation Südamerikas, also bereits im 16. Jahrhundert. Vor allem durch Missionare der Dominikaner, Jesuiten und Franziskaner versorgt, wurde bereits im Jahre 1552 mit dem …   Deutsch Wikipedia

  • CHI — República de Chile Republik Chile …   Deutsch Wikipedia

  • Chilene — República de Chile Republik Chile …   Deutsch Wikipedia

  • Republica de Chile — República de Chile Republik Chile …   Deutsch Wikipedia

  • Republik Chile — República de Chile Republik Chile …   Deutsch Wikipedia

  • República de Chile — Republik Chile …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”