Bahnstrecke Sittard–Herzogenrath
Sittard-Herzogenrath
Euregiobahn in Landgraaf
Euregiobahn in Landgraaf
Streckennummer (DB): 2543
Spurweite: 1435 mm (Normalspur)
Legende
Strecke – geradeaus
von Venlo
Bahnhof, Station
0,0 Sittard
Abzweig – in Fahrtrichtung: nach rechts
nach Maastricht
Bahnhof, Station
4,0 Geleen Oost
Bahnhof, Station
7,1 Spaubeek
Bahnhof, Station
9,0 Schinnen
Bahnhof, Station
12,7 Nuth
Bahnhof, Station
14,6 Hoensbroek
Abzweig – in Gegenrichtung: nach links
von Schin op Geul
Bahnhof, Station
19,0 Heerlen
Haltepunkt, Haltestelle
19,9 Heerlen de Kissel
Bahnhof, Station
21,8 Landgraaf (vorher Schaesberg)
Abzweig – in Fahrtrichtung: nach rechts
nach Simpelveld
Haltepunkt, Haltestelle
24,5 Eygelshoven Markt
   
26,0 Kerkrade Rolduc (vorher Haanrade)
Haltepunkt, Haltestelle
26,8 Rolduc Lokaal
Grenze
27,3 Staatsgrenze NiederlandeDeutschland
Abzweig – in Gegenrichtung: nach rechts
von Mönchengladbach
Abzweig – in Gegenrichtung: nach rechts
von Stolberg
Bahnhof, Station
28,6 Herzogenrath
Strecke – geradeaus
nach Aachen

Die Bahnstrecke Sittard-Herzogenrath wurde 1896 in Betrieb genommen.

Geschichte

Die Strecke wurde 1899 verstaatlicht. Im Zweiten Weltkrieg wurde der grenzüberschreitende Personenverkehr auf der Strecke eingestellt. Seit 1992 wird wieder Personenverkehr zwischen Deutschland und den Niederlanden durchgeführt.

Bahnhöfe an der Strecke

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bahnstrecke Stolberg–Herzogenrath — Herzogenrath–Alsdorf–Stolberg Euregiobahn an der Bahnstation in Alsdorf Annapark Kursbuchstrecke (DB): 482 Streckennummer: 2570 Streckenlänge …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Aachen–Mönchengladbach — Kursbuchstrecke (DB): 425, 485 Streckennummer: 2550 Spurweite …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Aachen Nord–Jülich — Kursbuchstrecke (DB): 452 Streckennummer: 2555 (Aachen Nord–Jülich) 2556 (Mariagrube–Emil Mayrisch) Streckenlänge: 27,6 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Legende …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Mönchengladbach–Stolberg — Mönchengladbach–Stolberg Euregiobahn bei Eschweiler Nothberg …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Stolberg–Kohlscheid — Stolberg–Würselen–Kohlscheid Kursbuchstrecke (DB): 245 b/e/g (alt) Streckennummer: 2544 Streckenlänge: 12,2 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Legende …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Jülich–Dalheim — Jülich–Dalheim Kursbuchstrecke (DB): 457 Streckennummer: 2540, 2541 Streckenlänge: 34,3 km Spurweite …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Jülich–Heimbach — Jülich–Düren–Heimbach Kursbuchstrecke (DB): 483, 484 Streckennummer (DB): 2583 (Jülich–Düren) 2584 (Düren–Heimbach) Streckenlänge: 15,4 + 30,0&# …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Stolberg–Eupen — Stolberg–Eupen euregiobahn im Haltepunkt Stolberg Rathaus Streckennummer: 2572 Streckenlänge: 26,8 km Spurweite: 1435 …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Haaren–Aachen-Rothe Erde — Haaren–Aachen Rothe Erde Streckennummer: 2560 Streckenlänge: 5,2 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Legende …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Bedburg–Ameln — Bedburg–Ameln Kursbuchstrecke: 246a (1944) Streckenlänge: 13,7 km Spurweite: 1000 mm ab 1912: 1435 mm Legende …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”