Al-Mayadin
arabisch ‏الميادين‎, DMG al-Mayādīn
Al-Mayadin
Al-Mayadin (Syrien)
Al-Mayadin
Al-Mayadin
Basisdaten
Staat Syrien
Gouvernement Dair az-Zaur
Höhe 193 m
Einwohner 70.162 (2010)
ISO 3166-2 SY-DY
35.01666666666740.45

Al-Mayadin (arabisch ‏الميادين‎, DMG al-Mayādīn‎) ist eine Kleinstadt im Osten Syriens im Gouvernement Dair az-Zur.

Al-Mayadin liegt am rechten (südlichen) Ufer des Euphrat, 12 Kilometer unterhalb der Einmündung des Chabur und 45 Kilometer südöstlich von Dair az-Zur an der Hauptstraße in Richtung Abu Kamal an der irakischen Grenze. Die Stadt hatte 2003 nach einer Schätzung 48.922 Einwohner,[1] für 2010 wurden 70.162 Einwohner errechnet.[2] Die Region gehört zur syrischen Wüste mit weniger als 120 Millimeter Jahresniederschlag. Der wenige Niederschlag fällt in den Wintermonaten. Hier ist Landwirtschaft nur in einem bewässerten Streifen entlang des Euphrat möglich. Selbst Weidegebiete für Viehnomaden sind selten.

1875 hatte der Ort etwa 1000 Einwohner, deren Lebensgrundlage Landwirtschaft (Mais, Weizen, Gerste) und halbnomadische Schafzucht war. Wolle und Butter wurden mit Eseln bis nach Aleppo gebracht. Bei der Volkszählung 1932 gab es 2532 Einwohner, darunter waren einige Christen. Für 1970 wurden 15.000 Einwohner geschätzt[3].

Etwa vier Kilometer südwestlich, jenseits der Hauptstraße, ist auf einem Hügel die Burgruine Qalaʿat ar-Rahba aus dem 12. Jahrhundert zu sehen.

Einzelnachweise

  1. The governorates of Syria and all cities of more than 35,000 inhabitants. citypopulation.de, 20. Juli 2009
  2. Syrien: Die wichtigsten Orte mit Statistiken zu ihrer Bevölkerung. World Gazetteer
  3. Eugen Wirth: Syrien, eine geographische Landeskunde. Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 1971, S. 437

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mintaqat al Mayadin — Admin ASC 2 Code Orig. name Minţaqat al Mayādīn Country and Admin Code SY.07.173481 SY …   World countries Adminstrative division ASC I-II

  • Mayadin — Original name in latin Maydn Name in other language Al Mayadin, Al Maydn, Al Mayadeen, Audattha, Mayadin, Mayadine, Maydn, Meyadin, Meyadine, Meyedine, Meydn, myadyn State code SY Continent/City Asia/Damascus longitude 35.02089 latitude 40.45346… …   Cities with a population over 1000 database

  • Al-Bukamal — البوكمال The Euphrates river seen from Abu Kamal …   Wikipedia

  • Qasr al-Rahba — (ar) قلعة الرحبة Localisation Pays …   Wikipédia en Français

  • Dair az-Zaur (Gouvernement) — Die Lage der Provinz Dair az Zaur (arabisch ‏دير الزور‎, DMG Dair az Zaur) ist ein Gouvernement im Osten Syriens mit einer Fläche von 33.060 km² und geschätzten 1,5 Mio Einwohnern. Sie liegt in der syrischen Wüste und grenzt im Osten an den Irak …   Deutsch Wikipedia

  • SY-DY — Die Lage der Provinz Dair az Zaur (arabisch ‏دير الزور‎, DMG Dair az Zaur) ist ein Gouvernement im Osten Syriens mit einer Fläche von 33.060 km² und geschätzten 1,5 Mio Einwohnern. Sie liegt in der syrischen Wüste und grenzt im Osten an den Irak …   Deutsch Wikipedia

  • Marcel Jalifa — o Jalife (en árabe, مرسيل خليفة): cantautor y compositor libanés. Su apellido puede encontarse escrito en caracteres latinos frecuentemente como Khalifa, Khalifah, Khalife o Khalifeh.[1] Marcel Jalifa es uno de los músicos libaneses… …   Wikipedia Español

  • Dair az-Zur (Gouvernement) — Die Lage der Provinz Dair az Zur (arabisch ‏دير الزور‎, DMG Dair az Zur) ist ein Gouvernement im Osten Syriens mit einer Fläche von 33.060 km² und geschätzten 1,5 Mi …   Deutsch Wikipedia

  • Qalaʿat ar-Rahba — p1 Qalaʿat ar Rahba Entstehungszeit: vor 1105 Burgentyp: Höhenburg Erhaltungszustand: Ruine Ort …   Deutsch Wikipedia

  • Qualaat ar-Rahba — Qalaʿat ar Rahba (arabisch ‏قلعة الرحبة‎, DMG Qalaʿat ar Raḥba) war eine Zitadelle bei der syrischen Stadt al Mayadin am Euphrat, die unter Nur ad Din (1118 1174), der ab dem Jahr 1146 regierte, erbaut wurde. Die Zitadelle geht auf eine… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”