2004 XR190
Asteroid
2004 XR190
Eigenschaften des Orbits (Animation)
Orbittyp Transneptunisches Objekt
Große Halbachse 57,035 AE
Exzentrizität 0,083
Perihel – Aphel 52,317 AE – 61,752 AE
Neigung der Bahnebene 46,754°
Siderische Umlaufzeit 430,732 a
Mittlere Orbitalgeschwindigkeit 3,931 km/s
Physikalische Eigenschaften
Mittlerer Durchmesser 500 bis 1.000 km
Absolute Helligkeit 4,47 mag
Geschichte
Entdecker Lynne Allen
Datum der Entdeckung 11. Dezember 2004
Quelle: Wenn nicht einzeln anders angegeben, stammen die Daten von JPL Small-Body Database Browser. Bitte auch den Hinweis zu Asteroidenartikeln beachten.


2004 XR190 ist ein Transneptunisches Objekt aus der Gruppe der Scattered Disk Objects mit einem Durchmesser von 500 bis 1.000 Kilometern und einer scheinbaren Helligkeit von 21,8 mag in einer Entfernung von 52 bis 62 AE von der Sonne. Seine Umlaufzeit beträgt ungefähr 431 Jahre.

Bemerkenswert ist die hohe Inklination (Bahnneigung) von 47° gegen die Ekliptik sowie die recht geringe Exzentrizität von nur 0,08. Das Objekt wurde entdeckt, weil es gerade zufällig die Ebene der Ekliptik kreuzte und so bei der Suche nach entfernten Objekten des Sonnensystems auffiel. Dies lässt den Schluss zu, dass es möglicherweise noch viele weitere, noch unentdeckte Objekte mit ähnlichen Bahnparametern gibt.

Die Entstehung dieser hohen Inklination ist bisher nicht geklärt. 2004 XR190 bewegt sich jenseits des Kuipergürtels um die Sonne, möglicherweise besteht eine 8:3-Bahnresonanz zu Neptun. Die Bahnstörungen durch die Gravitationskraft von Neptun ist jedoch in einer solchen Entfernung minimal, so dass sich Objekte dort in einer seit der Bildung des Sonnensystems unveränderten Bahn befinden sollten.

2004 XR190 wurde im Dezember 2004 von einem Team um Lynne Allen von der Universität of British Columbia in Vancouver, Kanada auf dem Mauna-Kea-Observatorium auf Hawaiʻi entdeckt.

Als inoffizieller Name ist „Buffy“ in Verwendung.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • 2004 XR190 — Caractéristiques orbitales Époque 6 mars 2006 (JJ 2453800,5) Demi grand axe 8,6×109 km (57,4093398 ua) Aphélie 9,6×109 km (63,78 ua) Périhélie 7,7×109 …   Wikipédia en Français

  • 2004 XR190 — Открытие Первооткрыватель Линн Джонс, Брефт Глэдман, Джон Кавеларс, Джин Марк Петит, Джо Паркер, Фил Николсон. Дата открытия …   Википедия

  • 2004 XR190 — es la designación provisional de un objeto transneptuniano del disco disperso. Astrónomos dirigidos por Lynne Allen de la Universidad de Columbia Británica hicieron el descubrimiento como parte del Legacy Survey, usando el Telescopio de Canadá… …   Wikipedia Español

  • 2004 XR190 — Infobox Planet bgcolour=#FFFFC0 name=mp|2004 XR|190 discovery=yes discoverer=Lynne Jones, Brett Gladman, John J. Kavelaars, Jean Marc Petit, Joel Parker, Phil Nicholson discovered=December 11, 2004 mp name=mp|2004 XR|190 alt names= none mp… …   Wikipedia

  • XR190 — 2004 XR190 2004 XR190 pas de photo Caractéristiques orbitales Époque 6 mars 2006 (JJ 2453800,5) Demi grand axe 8,6×109 km (57,4093398 ua) Aphélie 9,6×10 …   Wikipédia en Français

  • XR190 — Asteroid 2004 XR190 Eigenschaften des Orbits (Simulation) Orbittyp Transneptunisches Objekt Gro …   Deutsch Wikipedia

  • 2004 XR₁₉₀ — Asteroid 2004 XR190 Eigenschaften des Orbits (Simulation) Orbittyp Transneptunisches Objekt Gro …   Deutsch Wikipedia

  • 2004 DW — (90482) Orcus  Pour la divinité romaine, voir Orcus (mythologie). (90482) Orcus …   Wikipédia en Français

  • (90568) 2004 GV9 — Открытие Первооткрыватель NEAT Дата обнаружения 13 апреля 2004 Альтернативные обозначения 2004 GV9 Категория кьюбивано Орбитальные характеристики …   Википедия

  • (120348) 2004 TY364 — Открытие Первооткрыватель Майкл Браун, Чад Трухильо, Дэвид Рабинович …   Википедия

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”