Angelo Taylor
Medaillenspiegel
400 m, 400 m Hürdenlauf, 4x 400 m
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Olympische Spiele
Gold 2000 Sydney 400-Meter-Hürdenlauf
Gold 2000 Sydney 4 x 400 Meter Staffel
Gold 2008 Peking 400-Meter-Hürdenlauf
Weltmeisterschaften
Gold 1999 Sevilla 4 x 400 Meter Staffel
Gold 2001 Edmonton 4 x 400 Meter Staffel
Gold 2007 Osaka 4 x 400 Meter Staffel
Bronze 2007 Osaka 400-Meter-Lauf
Gold 2009 Berlin 4 x 400 Meter Staffel

Angelo Taylor (* 29. Dezember 1978 in Albany, Georgia) ist ein US-amerikanischer Leichtathlet, mehrfacher Weltmeister und Olympiasieger.

Angelo Taylor

Taylors Karriere als 400-Meter-Hürdenläufer begann Ende 1990er Jahre. Bei seinen ersten Leichtathletik-Weltmeisterschaften 1999 in Sevilla gewann er mit der 4 x 400 m Staffel der Amerikaner die Goldmedaille. Diesen Erfolg konnte er bei den Weltmeisterschaften 2001 wiederholen.

Als weltjahresbester Hürdenläufer fuhr er 2000 zu den Olympischen Spielen in Sydney und gewann in einem denkwürdigen Finale mit nur 0,03 Sekunden Vorsprung die Goldmedaille. Außerdem gewann er mit der US-Staffel Gold über 4 x 400 m. Mit diesem Erfolg begann seine Karriere anschließend auch aufgrund von Krankheiten zu stocken. Er konnte sich nicht mehr für Weltmeisterschaften qualifizieren, startete aber bei den Olympischen Sommerspielen 2004 in Athen, um seinen Titel zu verteidigen. Im Halbfinale schied er als Vierter aus. Bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking konnte er seinen Erfolg von Sydney aber wiederholen und gewann die Goldmedaille über 400m Hürden.

Bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2007 errang er im 400-Meter-Lauf die Bronzemedaille in 44,32 s. Bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2009 in Berlin gewann er für die USA erneut Gold im Staffelrennen. Damit gehörte er nunmehr zum 4. Mal der siegreichen 4 x 400 m Staffel der USA an.

Angelo Taylor hat bei einer Größe von 1,88 m ein Wettkampfgewicht von 77 kg.

2005 geriet er auf nicht-sportliche Weise in die Schlagzeilen. In einem Prozess wegen sexuellen Missbrauchs von Jugendlichen bekannte er sich schuldig, zwei 15-jährige Mädchen verführt zu haben, und wurde Anfang 2006 zu drei Jahren auf Bewährung verurteilt.

Persönliche Bestleistungen

  • 200 m - 20,50 Sekunden (2008)
  • 300 m - 32,67 Sekunden (2002)
  • 400 m - 44,05 Sekunden (2007)
  • 400 m Hürden - 47,25 Sekunden (2008)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Angelo Taylor — Angelo Taylor …   Wikipédia en Français

  • Angelo Taylor — Saltar a navegación, búsqueda Medallero Taylor en el ISTAF de Berlín 2008. Competidor por …   Wikipedia Español

  • Angelo Taylor — Angelo F. Taylor (born December 29, 1978) is an American athlete, winner of 400 m hurdles at the 2000 and 2008 Summer Olympics. Born in Albany, Georgia, Angelo Taylor studied at the Georgia Institute of Technology and won the NCAA title in 1998… …   Wikipedia

  • Michael Angelo Taylor — (1757 – 16 July 1834) was an English politician. He was a son of Sir Robert Taylor (1714–1788), the architect, and was educated at Corpus Christi College, Oxford, becoming a barrister at Lincoln s Inn in 1774. He entered the House of Commons as… …   Wikipedia

  • Angelo — ist ein männlicher Vorname, D’Angelo ein Familienname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Bekannte Namensträger 2.1 Vorname 2.2 Familienname …   Deutsch Wikipedia

  • Taylor (Name) — Taylor ist ein Vor und Familienname. Herkunft und Bedeutung Der Name stammt aus der englischen Sprache und bedeutet übersetzt Schneider. Es handelt sich somit um einen Berufsnamen. Verbreitung Der Name ist im englischsprachigen Raum weit… …   Deutsch Wikipedia

  • Taylor Swift (album) — Taylor Swift Album par Taylor Swift Sortie 24 octobre 2006 (édition normale) 6 novembre 2007 (édition deluxe) Enregistrement 2006 Durée 40:48 (é …   Wikipédia en Français

  • Taylor Swift (álbum) — Taylor Swift Álbum de Taylor Swift Publicación 24 de octubre de 2006 (edición estándar) 6 de noviembre de 2007 (edición deluxe) Género(s) Country …   Wikipedia Español

  • Angelo Rinaldi — à l Académie française. Angelo Rinaldi, né le 17 juin 1940 à Bastia, est un romancier et critique littéraire français. Sommaire 1 …   Wikipédia en Français

  • Taylor Swift (album) — Taylor Swift Studio album by …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”