Ann Arbor
Ann Arbor
Spitzname: A2, A-2, Tree Town, Ace Deuce, the Deuce
Ann Arbor (Michigan)
Ann Arbor
Ann Arbor
Lage in Michigan
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Michigan
County:

Washtenaw County

Koordinaten: 42° 17′ N, 83° 44′ W42.27535-83.730838888889Koordinaten: 42° 17′ N, 83° 44′ W
Zeitzone: Eastern Standard Time (UTC−5)
Einwohner:
– Metropolregion:
114.024 (Stand: 2000)
341.847 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 445,4 Einwohner je km²
Fläche: 256 km² (ca. 99 mi²)
Vorwahl: +1 734
FIPS: 26-03000
GNIS-ID: 0620133
Webpräsenz: www.a2gov.org
Bürgermeister: John Hieftje

Ann Arbor ist eine Stadt und Sitz der Countyverwaltung (County Seat) des Washtenaw Countys im US-Bundesstaat Michigan.

Der Belltower-Brunnen in Ann Arbor

Sie liegt am Huron River ca. 64 km westlich von Detroit. Auf einer Gesamtfläche von 71,7 km² leben 113.567 Einwohner (Stand 2004), was eine Bevölkerungsdichte von 1.584 Einwohnern/km² ergibt.

Ann Arbor wird durch die zentral im Stadtgebiet gelegene University of Michigan geprägt und beherbergt zudem verschiedene Forschungsinstitute, etwa das Pharmaunternehmen Pfizer. In den 1950er Jahren entwickelten Sozialwissenschaftler der University of Michigan das Ann-Arbor-Modell der empirischen Wahlforschung. Bekannt ist der Name der Stadt auch durch die 1971 entwickelte, weltweit anerkannte Ann-Arbor-Klassifikation der Hodgkin- bzw. Non-Hodgkin-Lymphome.

Am 10. Dezember 1971 führten John Lennon und Yoko Ono vor 15.000 Menschen die Free John Now Rally in der Crisler Arena von Ann Arbor an, mit der sie die Freilassung des Anarchisten John Sinclair forderten und drei Tage später auch erreichten.

Das Michigan Stadium in Ann Arbor fasst etwa soviel Zuschauer wie die Stadt Einwohner hat und zählt zu den größten Sportstadien weltweit. Zu den Museen der Stadt gehören das Kelsey Museum of Archaeology, das Exhibit Museum of Natural History, das University of Michigan Museum of Art (UMMA) und das Ann Arbor Hands-On Museum.

Seit 1969 ist Ann Arbor auch bekannt für das dort fast alljährlich stattfindende Ann Arbor Blues and Jazz Festival.

Eine Theorie für den Namen der Stadt besagt, dass die Frauen der Gründer John Allen und Elisha Rumsey Ann hießen. Arbor im Englischen ist ein Gartenhäuschen bzw. eine Laube. [1]

Inhaltsverzeichnis

Söhne und Töchter der Stadt

Städtepartnerschaften

Siehe auch

Ann-Arbor-Klassifikation der Hodgkin- bzw. Non-Hodgkin-Lymphome

Weblinks

 Commons: Ann Arbor, Michigan – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Marwil, Jonathan (1991). A History of Ann Arbor. University of Michigan Press. ISBN 0-472-06463-0.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ann Arbor — Surnom : « A² » …   Wikipédia en Français

  • Ann Arbor — Saltar a navegación, búsqueda Una vista de la ciudad hacia las calles Liberty y State. Ann Arbor es una ciudad estadounidense localizada en el estado de Míchigan y en el condado de Washtenaw. Es la séptima ciudad más grande del estado con una… …   Wikipedia Español

  • ANN ARBOR — ANN ARBOR, city in Michigan, U.S. The present day Jewish community of Ann Arbor – comprising over 3,000 family units in 2005 – traces its roots to the turn of the century with the arrival of the Lansky family in 1895 and Mr. Osias Zwerdling,… …   Encyclopedia of Judaism

  • Ann Arbor — Ann Arbor, MI U.S. city in Michigan Population (2000): 114024 Housing Units (2000): 47218 Land area (2000): 27.012968 sq. miles (69.963263 sq. km) Water area (2000): 0.665408 sq. miles (1.723399 sq. km) Total area (2000): 27.678376 sq. miles… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Ann Arbor — [an är′bər] [prob. after Ann Allen, early settler, and the woody site] city in SE Mich.: pop. 114,000 …   English World dictionary

  • Ann Arbor — (spr. Ännärbor), Hauptstadt der Grafschaft Washtenaw im nordamerikanischen Staate Michigan, am Huronfluß u. der Michigan Central Eisenbahn; gesunde Lage; Universität mit reichen Stiftungen u. Bibliothek (1837 gegründet), Sternwarte, Akademie,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ann Arbor — (spr. ännārb r), Hauptstadt der Grafschaft Washtenaw im nordamerikan. Staat Michigan, 58 km westlich von Detroit, am Huron, mit der 1837 gegründeten Michigan Universität (1900: 158 Lehrer, 3700 Studenten), Sternwarte, Bibliothek (145,000 Bände),… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ann-Arbor — (spr. ännarbr), Stadt im nordamerik. Staate Michigan, am Huron, (1900) 14.509 E.; Universität …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Ann Arbor —   [æn ɑːbə], Industriestadt im Südosten von Michigan, USA, 110 000 Einwohner; University of Michigan, Forschungsinstitute;   Wirtschaft:   Elektronikindustrie, Präzisionsmaschinenbau …   Universal-Lexikon

  • Ann Arbor — /an ahr beuhr/ a city in SE Michigan. 107,316. * * * City (pop., 2000: 114,024), southeastern Michigan, U.S. Founded in 1824, it became an agricultural centre with the coming of the railroad in 1839. The University of Michigan, which moved there… …   Universalium

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”