Anne-Karin

Anne-Karin (* 29. März 1948 in Elversberg, heute Spiesen-Elversberg, Saarland; eigentlich Anne-Karin Mayer) ist eine deutsche Schlagersängerin. Sie ist mit dem Tagesschausprecher Jan Hofer verheiratet, lebt von diesem aber getrennt.

Leben

Anne Karin war in ihrer Jugend sportlich sehr aktiv, u.a. war sie saarländische Jugendmeisterin im 100-Meter-Lauf. Nach der Schule studierte sie in Saarbrücken Sport und schloss als Diplomsportlehrerin ab.

Ende der 1960er Jahre wurde sie als Sängerin entdeckt. Ihre erste Single erschien 1969 bei Trans-World-Records (TWR 14 284 AT) mit den Titeln "Ich will warten, bis für mich die Liebe kommt" und "Alle Rosen der Welt". Mit "Traummelodie für zwei" hatte sie 1972 ihren ersten Erfolg und ihren ersten Auftritt in der ZDF-Hitparade. 1973 nahm sie am Deutschen Schlager-Wettbewerb teil und erreichte mit "Dreh dich weiter, Ballerina" den 3. Platz. 1974 vertrat sie Deutschland beim Songfestival in Sopot/Polen und beim Internationalen Songfestival in Ljubljana/Slowenien. Sie nahm auch weiterhin deutsche Schlager auf und sang in mehreren Sprachen sowie in Saarländer Mundart. Ferner sang sie auch internationale Folklore, Chansons und Kinderlieder.

Ab 1974 arbeitete Anne Karin als Rundfunk-Moderatorin beim Saarländischen Rundfunk. 1983 erreichte sie beim internationalen Songfestival in Malta den ersten Platz. Später zog sie nach Kiel und wurde Fernsehmoderatorin beim NDR. 1984 nahm sie an der deutschen Vorentscheidung zum Eurovision Song Contest mit dem Lied Niemand teil. Sie belegte den fünften Platz unter zwölf Teilnehmern. 2003 nahm sie ein neues Album auf und leitete ein Comeback ein.

Erfolgstitel

  • Traummelodie für zwei 1972
  • Damals als der Regen kam 1973
  • Dreh dich weiter Ballerina 1973
  • Junge, Junge, ich mag dich 1977
  • Wo sind die Vögel geblieben 1977
  • Er war da, als ich dich brauchte 1980
  • Hätt ich's geahnt 1982
  • Niemand 1984

Diskografie

Alben:

  • Anne Karin singt Folklore 1970
  • Anne-Karin 1972
  • Musik ist mein Leben 1973
  • Träume haben Flügel 2003
  • Zwischen den Gefühlen 2010

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anne Karin — (* 29. März 1948 in Elversberg, Saar; eigentlich Anne Karin Mayer) ist eine deutsche Schlagersängerin. Sie ist mit dem Tagesschausprecher Jan Hofer verheiratet, lebt von diesem aber getrennt. Leben Anne Karin war in ihrer Jugend sportlich sehr… …   Deutsch Wikipedia

  • Anne-Karin Mayer — Anne Karin (* 29. März 1948 in Elversberg, Saar; eigentlich Anne Karin Mayer) ist eine deutsche Schlagersängerin. Sie ist mit dem Tagesschausprecher Jan Hofer verheiratet, lebt von diesem aber getrennt. Leben Anne Karin war in ihrer Jugend… …   Deutsch Wikipedia

  • Anne-Karin Glase — (* 24. Juli 1954 in Neuruppin) ist eine deutsche Politikerin (CDU). Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Ausbildung 2 Politik 3 Abgeordnete …   Deutsch Wikipedia

  • Anne-Karin Mayer — Anne Karin (chanteuse) Anne Karin (de son vrai nom Anne Karin Mayer, * 29 mars 1948 à Elversberg, Sarre) est une chanteuse de schlager allemande mariée au présentateur du journal télévisé allemand Jan Hofer. Principaux succès Traummelodie für… …   Wikipédia en Français

  • Anne-Karin (chanteuse) — Anne Karin (de son vrai nom Anne Karin Mayer, * 29 mars 1948 à Elversberg, Sarre) est une chanteuse de schlager allemande mariée au présentateur du journal télévisé allemand Jan Hofer. Principaux succès Traummelodie für zwei 1972 Damals als der… …   Wikipédia en Français

  • Anne Karin Elstad — is a Norwegian writer. Bibliography * Folket på Innhaug (1976) * Magret (1977) * Nytt rotfeste (1979) * Veiene møtes (1980) * Senere, Lena (1982) * Sitt eget liv (1983) * for dagene er onde (1985) * Maria, Maria (1988) * Eg helsar deg, Nordmør e… …   Wikipedia

  • Anne Karin Elstad — est une romancière norvégienne née le 19 janvier 1938 à Valsøyfjord (actuelle commune d Halsa) dans le comté du Møre og Romsdal. Biographie Elle a débuté sa carrière de romancière en 1976 avec la parution de Folket på Innhaug. Elle a… …   Wikipédia en Français

  • Anne-Karine Strøm — Nom Anne Karine Strøm Naissance 15 novembre 1951 (1951 11 15) (59 ans) Oslo, Norvège …   Wikipédia en Français

  • Karin Busch — Karin Enke, 1982 …   Deutsch Wikipedia

  • Karin Busch-Enke — Karin Enke, 1982 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”