3. Baltische Front

Die 3. Baltische Front (russisch 3-й Прибалтийский фронт) war ein Großverband der Roten Armee und wurde am 18. April 1944 aus dem Hauptquartier der 20. Armee gebildet um die Armeen des Südflügels der Leningrader Front (42., 54. und 67. Armee) zu führen. Später kamen die 1. Stoßarmee und die 61. Armee sowie das 10. Panzerkorps und die 2. Gardeartilleriedivision hinzu. Daneben hatte die Front selbständige Truppenteile und Einheiten. Ab 17. Juli 1944 griff die 3. Baltische Front in Richtung Ostrow-Pskow und weiter Richtung Valga an. Danach griff die Front Richtung Nordwesten an und nahm im September 1944 Tartu. Danach unterstützte die Front den Angriff der 2. Baltischen Front auf Riga. Nach der Eroberung Rigas wurde die 3. Baltische Front am 16. Oktober 1944 aufgelöst.

Oberkommando


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Baltische Front — Die Brjansker Front (russisch Брянский фронт) war eine militärische Formation der Roten Armee in der Zeit des Zweiten Weltkriegs. Inhaltsverzeichnis 1 Erste Formation 2 Zweite Formation 3 Frontkommando 3.1 Ers …   Deutsch Wikipedia

  • 2. Baltische Front — Die 2. Baltische Front war ein Großverband der Roten Armee im Zweiten Weltkrieg. Die Front wurde am 20. Oktober 1943 zeitgleich mit der 1. Baltischen Front aufgestellt und bestand anfänglich aus der 3. Stoßarmee, der 6. und 11. Gardearmee, der 20 …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Baltische Front — Die Kalininer Front (russisch Калининский фронт) war eine militärische Formation der Roten Armee während des Zweiten Weltkriegs. Sie wurde nach dem deutschen Überfall auf die Sowjetunion auf Weisung der Stawka am 17. Oktober 1941 aus dem rechten… …   Deutsch Wikipedia

  • Front (Großverband) — Front (russisch Фронт) bezeichnet in der russischen und sowjetischen Militärwissenschaft die höchste operative Vereinigung mehrerer Großverbände verschiedener Teilstreitkräfte und gleichzeitig die höchste Gliederungsform der Streitkräfte in… …   Deutsch Wikipedia

  • Baltische Operation — Die Baltische Operation (russisch Прибалтийская операция) war eine Schlacht zwischen Verbänden der Roten Armee und Verbänden der deutschen Wehrmacht an der Ostfront, die vom 14. September bis zum 24. November 1944 andauerte und in… …   Deutsch Wikipedia

  • 3-й Прибалтийский фронт — См. также: Прибалтийский фронт (значения) 3 й Прибалтийский фронт, в немецких документах 3 й Балтийский фронт (нем. 3. Baltische Front)  крупное оперативное соединение Красной армии в период Второй мировой войны. Был образован… …   Википедия

  • Baltische Landeswehr — Blason Période Novembre 1918 – 3 juillet 1919 P …   Wikipédia en Français

  • Baltische Landeswehr — Infobox Military Unit unit name= Baltische Landeswehr caption= dates= November 1918 July 3, 1919 country= Flag|United Baltic Duchy allegiance= branch= type= role= size= command structure= current commander= garrison= ceremonial chief= colonel of… …   Wikipedia

  • Baltische Landeswehr — Die Baltische Landeswehr war von 1918 bis 1920 der Name der baltischen Streitkräfte, ein militärischer Verband, der zum Großteil aus deutschbaltischen Freiwilligen bestand. In einem vielschichtigen, zum Teil bürgerkriegsähnlichen Konflikt wurde… …   Deutsch Wikipedia

  • Baltische Landwehr — Die Baltische Landeswehr war von 1918 bis 1920, während des Vereinigten Baltischen Herzogtums und der ersten Jahre der Republik Lettland, der offizielle Name der baltischen Streitkräfte, ein militärischer Verband, der zum Großteil aus… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”