James D. Hodgson


James D. Hodgson
James D. Hodgson

James Day Hodgson (* 3. Dezember 1915 in Dawson, Lac qui Parle County, Minnesota) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Geschäftsmann und Politiker (Republikanische Partei), der unter Präsident Richard Nixon das Amt des US-Arbeitsministers bekleidete.

Leben

James Hodgson besuchte die University of Minnesota und wechselte später auf die University of California. Im Zweiten Weltkrieg kämpfte er in den Reihen der US Navy.

Nach der Rückkehr aus dem Krieg war er in zahlreichen Zweigen der Industrie tätig. So wurde er schließlich Vizepräsident für industrielle Beziehungen bei der Lockheed Corporation.

Öffentliche Ämter

Nachdem der vorherige Amtsinhaber George P. Shultz als Direktor ins Office of Management and Budget gewechselt war, wurde James Hodgson von Präsident Nixon als neuer Arbeitsminister in sein Kabinett berufen. Während seiner Amtszeit wurde der Occupational Safety and Health Act durch den Kongress ratifiziert, der die Kompetenzen des Ministeriums deutlich erweiterte. Um die Wirtschaftskrise zu bewältigen, die aus den Folgen des Vietnamkrieges resultierte, brachte Hodgson 1971 den Emergency Employment Act ein, der einen Ausbau der Beschäftigungs- und Ausbildungsprogramme vorsah.

Hodgson schied am 1. Februar 1973 aus der Regierung aus. Von 1974 bis 1977 fungierte er als US-Botschafter in Japan. Dort begann er sich für die Gedichtform der Senryū zu begeistern; nach seiner Rückkehr in die USA veröffentlichte er „American Senryū“, eine Sammlung von ihm verfasster Gedichte.

Nach dem Tod von W. Willard Wirtz ist Hodgson der älteste noch lebende frühere US-Minister.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • James D. Hodgson — James Day Hodgson (born December 3 1915, in Dawson, Minnesota) is an American politician. During World War II, Hodgson served in the United States Navy.1970 73 he served as United States Secretary of Labor, and 1974 1977 as Ambassador to… …   Wikipedia

  • Hodgson — is a surname. In Britain, the Hodgson surname was the 173rd most common (766 per million) in 1881 and the 206th most common (650 per million) in 1998. [ [http://www.britishsurnames.co.uk British Surnames and Surname Profiles | British Surnames… …   Wikipedia

  • Hodgson Pratt — Hodgson Pratt, 1891, porträtiert von Felix Moscheles Hodgson Pratt (* 10. Januar 1824 in Bath, Somerset (England); † 26. Februar 1907 in Le Pecq sur Seine, Département Yvelines, Frankreich) war ein britischer …   Deutsch Wikipedia

  • Hodgson Pratt — par Felix Moscheles, 1891 Hodgson Pratt, né le 10 janvier 1824 à Bath en Angleterre et mort le 26 février 1907 au Pecq en France, était un pacifiste britannique. Sommaire …   Wikipédia en Français

  • Hodgson — ist der Familienname folgender Personen: Brian Houghton Hodgson (1800–1894), britischer Ethnologe und Naturforscher Charlie Hodgson (* 1980), englischer Rugbyspieler Cody Hodgson (* 1990), kanadischer Eishockeyspieler Dan Hodgson (* 1965),… …   Deutsch Wikipedia

  • James John Davis — Das offizielle Porträt von James J. Davis im US Arbeitsministerium James John Davis (* 27. Oktober 1873 als James John Davies in Tredegar, Wales; † 22. November 1947 in Takoma Park, Maryland) war ein US amerikanischer Politiker ( …   Deutsch Wikipedia

  • James Schlesinger — Pour les articles homonymes, voir Schlesinger. James Schlesinger James Rodney Schlesinger (né le 15 février 1929) fut directeur de la CIA, puis Secrétaire à la Défense des États Unis de 1973 à 1975, sous les pr …   Wikipédia en Français

  • James Thomas Lynn — Pour les articles homonymes, voir Lynn. James Thomas Lynn, né le 27 février 1927 à Cleveland (Ohio), et décédé à Bethesda (Maryland), le 6 décembre 2010 (à 83 ans)[1], est un administrateur …   Wikipédia en Français

  • James Toseland — (né le 5 octobre, 1980 à Rotherham, Angleterre,   …   Wikipédia en Français

  • James Hervey Hyslop — (* 18. August 1854 in Xenia, Ohio, Vereinigte Staaten; † 17. Juni 1920 in Montclair, New Jersey, Vereinigte Staaten) war ein amerikanischer Philosoph und Parapsychologe. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 2 Werke …   Deutsch Wikipedia