Auslandsvermögen

Als Auslandsvermögen (Abkürzung: AVS) bezeichnet man den Gesamtbestand aller Vermögen, die der Staat, Unternehmen oder Privatpersonen aus einem Land in einem anderen Land halten. Dabei kann es sich sowohl um Beteiligungen an ausländischen Unternehmen (siehe Direktinvestitionen) als auch um Finanzanlagen in ausländischen Titeln (Portfolioinvestitionen) handeln.

Inhaltsverzeichnis

Auslandsvermögen und Zahlungsbilanz

Leistungsbilanz (Kumulierte Leistungsbilanzsalden 1980 bis 2008): grün = positiv, rot = negativ, grau = keine Daten

Das Auslandvermögen hängt eng mit der Zahlungsbilanz zusammen. Das Auslandvermögen enthält den Bestand der Auslandaktiven und -passiven zu einem bestimmten Zeitpunkt. In der Zahlungsbilanz werden die Kapitalflüsse (Investitionen) während eines bestimmten Zeitraums aufgeführt. Die Kapitalexporte (Investitionen im Ausland) führen zu einer Zunahme der Auslandaktiva und umgekehrt tragen die Kapitalimporte (ausländische Investitionen im Inland) zum Wachstum der Auslandpassiva bei. Tätigt ein Land mehr Investitionen im Ausland als umgekehrt, d. h. exportiert es netto Kapital, nimmt das Nettovermögen im Ausland zu. Spiegelbildlich dazu weist die Leistungsbilanz in diesem Fall einen Überschuss aus. Die Entwicklung des Auslandvermögens wird allerdings nicht nur durch die Investitionen, sondern auch durch andere Faktoren beeinflusst. In den Beständen schlagen sich insbesondere die Schwankungen der Wechselkurse und Edelmetallpreise sowie die Veränderung der Aktienkurse nieder.[1]

Auslandsschulden

Auslandsschulden oder die Auslandsverschuldung ist ein Sammelbegriff für alle kurz-, mittel- und langfristigen Verpflichtungen/Verbindlichkeiten einer Volkswirtschaft gegenüber dem Ausland aus dem Handels- und Zahlungsverkehr sowie aus politischen Verpflichtungen, wie z. B. Reparationen (siehe Liste der Länder nach Auslandsverschuldung).

Nettoauslandsvermögen

Nettoauslandsvermögensstatus der USA (1976-2007)

Das Gegenstück zu Auslandsvermögen sind Auslandsschulden. Der Saldo zwischen beiden Größen wird als Nettoauslandsvermögen bezeichnet. Um Aussagen über den Reichtum einer Volkswirtschaft zu machen, ist das Nettoauslandsvermögen insoweit besser geeignet als das (Brutto-)Auslandsvermögen, da einem hohen Auslandsvermögen eine hohe Auslandsverschuldung gegenüber stehen kann.

Der Auslandsvermögensstatus für Deutschland stellt die Höhe und Struktur der deutschen Auslandsforderungen und Auslandsverbindlichkeiten gegenüber dem Rest der Welt zum jeweiligen Stichtag dar.

Tabelle

Nettoauslandsvermögensstatus nach Ländern
Land Stand Bruttoinlandsprodukt Stand Nettoauslandsvermögen Nettoauslandsvermögen in % des BIP
HongkongHongkong Hongkong 2009 - 2009 - +353,1[2]
SingapurSingapur Singapur 2010 303,652 Mrd. S$[3] 2010 +680,877 Mrd. S$[4] +242,2
TaiwanTaiwan Taiwan 2010 430,580 Mrd. $[5] 2010 +659,915 Mrd. $[6] +153,3
SchweizSchweiz Schweiz 2010 546,245 Mrd. CHF[7] 2010 +743,704 Mrd. CHF[8] +136,1[9]
LuxemburgLuxemburg Luxemburg 2008 39,640 Mrd. [10] 2008 +33,524 Mrd. [11] +84,6
NorwegenNorwegen Norwegen 2009 2,381 Bill. kr[12] 2009 +1,889 Bill. kr[13] +79,3
JapanJapan Japan 2009 470,9 Bill. ¥[14] 2009 +266,2 Bill. ¥[2] +56,1[2]
BelgienBelgien Belgien 2009 338,960 Mrd. [15] 2009 +151 Mrd. [16] +45,0
DeutschlandDeutschland Deutschland 2009 2,397 Bill. [17] 2009 +895 Mrd. [18] +37,3[2]
China VolksrepublikChina China 2009 - 2009 - +37,1[2]
NiederlandeNiederlande Niederlande 2010 590,321 Mrd. [19] 2010 +173,147 Mrd. [20] +29,3
RusslandRussland Russland 2008 - 2008 - +17,9[2]
DanemarkDänemark Dänemark 2009 1,660 Bill. kr[21] 2009 +99,8 Mrd. kr[22] +6,0[23]
IsraelIsrael Israel 2010 213,147 Mrd. $[24] 2010 +0,922 Mrd. $[25] +0,04
ChileChile Chile 2010 203,323 Mrd. $[26] 2010 -10,025 Mrd. $[27] -4,9
KanadaKanada Kanada 2009 - 2009 - -7,8[2]
IndienIndien Indien 2010 1,538 Bill. $[28] 2010 -158,367 Mrd. $[29] -10,3
FrankreichFrankreich Frankreich 2009 1,907 Bill. [30] 2009 -208,3 Mrd. [31] -10,9[32]
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 2009 1,395 Bill. £[33] 2009 -182,6 Mrd. £[34] -13,1[2]
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2009 14,119 Bill. $[35] 2009 -2,396 Bill. $[36] -17,0
SchwedenSchweden Schweden 2010 3,286 Bill. kr[37] 2010 -729 Mrd. kr[38] -22,2[39]
ItalienItalien Italien 2010 1,520 Bill. [40] 2010 -376,7 Mrd. [41] -24,3[42]
MexikoMexiko Mexiko 2010 1,039 Bill. $[43] 2010 -379,249 Mrd. $[44] -36,5
TurkeiTürkei Türkei 2009 614,466 Mrd. $[45] 2009 -275,687 Mrd. $[46] -44,9
AustralienAustralien Australien 2009 - 2009 - -61,0[2]
PolenPolen Polen 2010 1,413 Bill. [47] 2010 -890,652 Mrd. [48] -63,0
GriechenlandGriechenland Griechenland 2009 237,494 Mrd. [49] 2009 -197,306 Mrd. [50] -83,1[51]
SpanienSpanien Spanien 2009 1,054 Bill. [52] 2009 -983 Mrd. [53] -93,6[54]
IrlandIrland Irland 2009 160,596 Mrd. [55] 2009 -157,075 Mrd. [56] -97,8
PortugalPortugal Portugal 2009 168,586. Mrd. [57] 2009 -186,315 Mrd. [58] -110,5

Weblinks

Statistiken

Einzelnachweise

  1. Schweizer Nationalbank Das Auslandvermögen der Schweiz im Jahre 2002 (Quartalsheft 4/2003) Seite 47
  2. a b c d e f g h i Japanische Zentralbank Japan’s International Investment Position at Year-End 2009 Seite. 10, Table 5
  3. IWF World Economic Outlook Database, April 2011 Singapur, BIP in aktuellen Marktpreisen prices, in nationaler Währung
  4. Singapore Official Statistics IMF Special Data Dissemination Standard - Economic and Financial Data for Singapore
  5. IWF World Economic Outlook Database, April 2011 Taiwan Province of China, BIP in aktuellen Marktpreisen, in US$
  6. Central Bank of China (Taiwan) International Investment Position (End-Period-Stocks) Seite. 1
  7. IWF World Economic Outlook Database, April 2011 Schweiz, BIP in aktuellen Marktpreisen, in nationaler Währung
  8. Schweizer Nationalbank Switzerland’s international investment position – overview
  9. Schweizer Nationalbank Switzerland’s international investment position – overview
  10. IWF World Economic Outlook Database, April 2011 Luxemburg, BIP in aktuellen Marktpreisen, in nationaler Währung
  11. Zentralbank von Luxemburg International Investment Position of Luxembourg: Summary
  12. Statistics Norway International Investment Position, 2009
  13. Statistics Norway International Investment Position, 2009
  14. IWF World Economic Outlook Database, April 2011 Japan, BIP in aktuellen Marktpreisen, in nationaler Währung
  15. IWF World Economic Outlook Database, April 2011 Belgien, BIP in aktuellen Marktpreisen, in nationaler Währung
  16. Assets:1613 billion EUR ; Liabilities:1462 billion EUR ; Net:151 billion EUR ; National Bank of Belgium Belgium: Economic and financial data – External Sector
  17. IWF World Economic Outlook Database, April 2011 Deutschland, BIP in aktuellen Marktpreisen, in nationaler Währung
  18. Deutsche Bundesbank Press Release – Germany’s international investment position at the end of 2009 Seite.1
  19. IWF World Economic Outlook Database, April 2011 Niederlande, BIP in aktuellen Marktpreisen, in nationaler Währung
  20. Zentralbank der Niederlande T12.10 – Dutch external assets (International Investment Position (Yearly/Quarterly)
  21. Dänisches Finanzministerium Economic Survey May 2010 – English Summary Seite. 11, Table 1.4
  22. Dänisches Finanzministerium Economic Survey May 2010 – English Summary Seite. 14, Table 1.5
  23. Dänisches Finanzministerium Economic Survey May 2010 – English Summary Seite. 14, Table 1.5
  24. IWF World Economic Outlook Database, April 2011 Israel, BIP in aktuellen Marktpreisen, in US$
  25. Israelische Zentralbank International Investment Position (IIP) – January-December 2010
  26. IWF World Economic Outlook Database, April 2011 Chile, BIP in aktuellen Marktpreisen, in US$
  27. Chilenische Zentralbank Statistics Database External Sector -> IIP by institutional sector
  28. IWF World Economic Outlook Database, April 2011 Indien, BIP in aktuellen Marktpreisen, in US$
  29. Reserve Bank of India International Investment Position: External Assets and Liabilities at the End of March (In India the fiscal year ends in March)
  30. IWF World Economic Outlook Database, April 2011 Frankreich, BIP in aktuellen Marktpreisen, in nationaler Währung
  31. Banque de France 2009 Annual Report – The French balance of payments and international investment position Seite. 48, Table T3-1
  32. Banque de France 2009 Annual Report – The French balance of payments and international investment position Seite. 48, Table T3-1
  33. IWF World Economic Outlook Database, April 2011 Vereinigtes Königreich, BIP in aktuellen Marktpreisen, in nationaler Währung
  34. Office for National Statistics UK The UK’s international investment position Seite. 26, Table 1
  35. IWF World Economic Outlook Database, April 2011 USA, BIP in aktuellen Marktpreisen, in US$
  36. Handelsministerium der Vereinigten Staaten – Bureau of Economic Analysis U.S. Net International Investment Position at Yearend 2010
  37. IWF World Economic Outlook Database, April 2011 Schweden, BIP in aktuellen Marktpreisen, in nationaler Währung
  38. Statistics Sweden International Investment Position (IIP) Table 1
  39. Statistics Sweden International Investment Position (IIP) Table 1
  40. IWF World Economic Outlook Database, April 2011 Italien, BIP in aktuellen Marktpreisen, in nationaler Währung
  41. Banca d'Italia Balance of Payments and International Investment Position Seite. 9
  42. Banca d'Italia Balance of Payments and International Investment Position Seite. 9
  43. IWF World Economic Outlook Database, April 2011 Mexiko, BIP in aktuellen Marktpreisen, in US$
  44. Mexikanische Zentralbank International Investment Position Final Position
  45. IWF World Economic Outlook Database, April 2011 Türkei, BIP in aktuellen Marktpreisen, in US$
  46. Zentralbank der Republik Türkei International Investment Position: External Assets and Liabilities at the End of Period
  47. IWF World Economic Outlook Database, April 2011 Polen, BIP in aktuellen Marktpreisen, in nationaler Währung
  48. Nationalbank Polens Poland: International Investment Position
  49. Bank von Griechenland Summary of the Annual Report 2009 Seite. 48, Table 24
  50. Bank von Griechenland Summary of the Annual Report 2009 Seite. 48, Table 24
  51. Bank von Griechenland Summary of the Annual Report 2009 Seite. 48, Table 24
  52. IWF World Economic Outlook Database, April 2011 Spanien, BIP in aktuellen Marktpreisen, in nationaler Währung
  53. Banco de España Chapter 3 – The Financial Account and International Investment Position in 2009 Seite. 44, Table 3.2
  54. Banco de España Chapter 3 – The Financial Account and International Investment Position in 2009 Seite. 44, Table 3.2
  55. Central Statistics of Ireland Quarterly National Accounts – Quarter 1 2011 Seite.2, Table 1
  56. Central Statistics of Ireland International Investment Position – 31 December 2009 Seite. 3, Table 1
  57. Banco de Portugal Quarterly National Accounts Table H.0.1
  58. Banco de Portugal Select: International investment position statistics -> Quarterly international investment positions

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Auslandsvermögen — Aus|lands|ver|mö|gen 〈n. 14〉 1. im Ausland befindl. Vermögen 2. Vermögen von Ausländern im Inland * * * Aus|lands|ver|mö|gen, das: im Ausland befindliches Vermögen einer Privatperson, eines Unternehmens od. Staates. * * * Auslandsvermögen,  … …   Universal-Lexikon

  • Auslandsvermögen — Aus·lands|ver·mö·gen das; Vermögen, das jemand / eine Firma oder ein Staat im Ausland angelegt hat …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Auslandsvermögen — 1. Begriff: Summe der Forderungen eines Landes gegenüber allen anderen Ländern. Durch Saldierung von A. und ⇡ Auslandsschulden wird ersichtlich, ob das betreffende Land Nettogläubiger oder schuldner ist. Die Bundesrepublik Deutschland z.B. ist… …   Lexikon der Economics

  • Londoner Schuldenabkommen — Hermann Josef Abs unterzeichnet das Londoner Schuldenabkommen am 27. Februar 1953 Mit dem Londoner Schuldenabkommen (auch: Abkommen über deutsche Auslandsschulden), das nach langwierigen Verhandlungen am 27. Februar 1953 unterzeichnet und am 24.… …   Deutsch Wikipedia

  • Auslandsschulden — Als Auslandsvermögen bezeichnet man den Gesamtbestand aller Vermögen, die der Staat, Unternehmen oder Privatpersonen aus einem Land in einem anderen Land halten. Dabei kann es sich sowohl um Beteiligungen an ausländischen Unternehmen (siehe… …   Deutsch Wikipedia

  • Nettoauslandsposition — Als Auslandsvermögen bezeichnet man den Gesamtbestand aller Vermögen, die der Staat, Unternehmen oder Privatpersonen aus einem Land in einem anderen Land halten. Dabei kann es sich sowohl um Beteiligungen an ausländischen Unternehmen (siehe… …   Deutsch Wikipedia

  • Nettoauslandsvermögen — Als Auslandsvermögen bezeichnet man den Gesamtbestand aller Vermögen, die der Staat, Unternehmen oder Privatpersonen aus einem Land in einem anderen Land halten. Dabei kann es sich sowohl um Beteiligungen an ausländischen Unternehmen (siehe… …   Deutsch Wikipedia

  • Japanische Kriegsverbrechen — Hsuchow, China, 1938. Ein Graben mit Leichen chinesischer Zivilisten, getötet von japanischen Soldaten[1] Wie schon zu Beginn des Angriffs auf China am 7. Juli 1937 nach dem Zwischenfall an der Ma …   Deutsch Wikipedia

  • Firmenvermögen — In der Fachsprache der Volkswirtschaftslehre steht Vermögen für die Gesamtheit aller Güter und Ansprüche auf Güter (Geld, Aktien) im Eigentum eines Menschen oder einer Körperschaft: Vermögen hat, wer über Güter verfügt. Typische Arten von… …   Deutsch Wikipedia

  • Kapitalvermögen — In der Fachsprache der Volkswirtschaftslehre steht Vermögen für die Gesamtheit aller Güter und Ansprüche auf Güter (Geld, Aktien) im Eigentum eines Menschen oder einer Körperschaft: Vermögen hat, wer über Güter verfügt. Typische Arten von… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”