Awad al-Bandar

Awad Hamad al-Bandar as-Saʿdun (* 2. Januar 1945 in Sadun; † 15. Januar 2007 in al-Kazimiyya bei Bagdad hingerichtet; arabisch ‏عوض حامد البندر السعدون‎, DMG ʿAwaḍ Ḥamad al-Bandar as-Saʿdūn) war ein irakischer Richter. 1967 schloss er sein Jura-Studium ab und trat der Baʿth-Partei bei, die ein Jahr später zur alleinherrschenden Partei im Irak wurde. Im Jahre 1983 wurde er zum Vorsitzenden des irakischen Revolutionsgerichtes, dieses Amt behielt er bis zur Auflösung der Revolutionsgerichte 1991.

Awad al-Bandar wurde dafür verurteilt, am Massaker von Dudschail von 1982, bei dem 148 Schiiten getötet wurden, teilgenommen zu haben. 1984 hatte er als Vorsitzender Richter alle Angeklagten zum Tode verurteilt. Er sollte ursprünglich am 7. Januar 2007 hingerichtet werden.[1] Das Todesurteil wurde schließlich am 15. Januar 2007 vollstreckt[2].

Quellen

  1. Halbbruder Saddams und Ex-Richter warten auf Hinrichtung
  2. Saddams Mitangeklagte hingerichtet

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Awad Hamed al-Bandar — Awad Hamad al Bandar as Saʿdun (* 2. Januar 1945 in Sadun; † 15. Januar 2007 in al Kazimiyya bei Bagdad hingerichtet; arabisch ‏عوض حامد البندر السعدون‎‎, DMG ʿAwaḍ Ḥamad al Bandar as Saʿdūn) war ein irakischer Richter. 1967 schloss er sein Jura… …   Deutsch Wikipedia

  • Awad Hamed al-Bandar — Awad Hamad al Bandar ( ar. عواد حمد بندر السعدون; aka: Awad Hamad Bandar Alsa doon) (January 2, 1945 January 15, 2007) was an Iraqi chief judge under Saddam Hussein s presidency. He was the head of the Revolutionary Court which issued death… …   Wikipedia

  • Awad Hamed al-Bandar — Saltar a navegación, búsqueda Awad Hamed al Bandar (عوض حامد البندر; ʿAwad Ḥamād āl Bandar) (2 de enero de 1945 15 de enero de 2007) fue un juez principal iraquí bajo la presidencia de Saddam Hussein. Era el jefe del Tribunal Revolucionario que… …   Wikipedia Español

  • Bandar — Awad Hamad al Bandar as Saʿdun (* 2. Januar 1945 in Sadun; † 15. Januar 2007 in al Kazimiyya bei Bagdad hingerichtet; arabisch ‏عوض حامد البندر السعدون‎‎, DMG ʿAwaḍ Ḥamad al Bandar as Saʿdūn) war ein irakischer Richter. 1967 schloss er sein Jura… …   Deutsch Wikipedia

  • al-Kazimiyya — (arabisch ‏الكاظمية‎, DMG al Kāẓimiyya; auch al Kadhimiya) ist eine alte irakische Stadt und heute ein Vorort von Bagdad, etwa fünf Kilometer nordöstlich vom Stadtkern gelegen. Heute ist sie einer von neun Verwaltungsdistrikten Bagdads. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Al-Kadhimiya — Die Moschee al Kazimiyyas al Kazimiyya (arabisch ‏الكاظمية‎, DMG al Kāẓimiyya; auch al Kadhimiya) ist eine alte Stadt und heute ein Vorort von Bagdad, etwa fünf Kilometer nordöstlich vom Stadtkern gelegen. Die Stadt ist für die Schiiten heilig,… …   Deutsch Wikipedia

  • Al-Kazimiya — Die Moschee al Kazimiyyas al Kazimiyya (arabisch ‏الكاظمية‎, DMG al Kāẓimiyya; auch al Kadhimiya) ist eine alte Stadt und heute ein Vorort von Bagdad, etwa fünf Kilometer nordöstlich vom Stadtkern gelegen. Die Stadt ist für die Schiiten heilig,… …   Deutsch Wikipedia

  • Al-Kazimiyya — Die Moschee al Kazimiyyas al Kazimiyya (arabisch ‏الكاظمية‎, DMG al Kāẓimiyya; auch al Kadhimiya) ist eine alte Stadt und heute ein Vorort von Bagdad, etwa fünf Kilometer nordöstlich vom Stadtkern gelegen. Die Stadt ist für die Schiiten heilig,… …   Deutsch Wikipedia

  • Al Ain FC — For the Formula team, see Al Ain (Superleague Formula team). Al Ain SCC Full name Al Ain Sports and Cultural Club Nickname(s) الزعيم (The Boss) …   Wikipedia

  • Barsan Ibrahim al-Tikriti — Barzan Ibrahim at Tikriti Barzan Ibrahim at Tikriti (arabisch ‏برزان إبراهيم التكريتي‎, DMG Barzān Ibrāhīm at Tikrītī, auch Barzan Ibrahim al Hasan al Tikriti oder Barasan Ibrahem Alhassen; * 17. Februar 1951 in Tikrit; † 15. Januar …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”