Saane


Saane
Saane
Saane bei Freiburg

Saane bei FreiburgVorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt

Daten
Gewässerkennzahl CH: 227
Lage Schweiz
Flusssystem Rhein
Quelle Sanetsch als La Sarine
46° 19′ 50″ N, 7° 15′ 59″ O46.330457.266372344
Quellhöhe 2'344 m ü. M.Vorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Mündung westlich von Bern in die Aare
46.979357.260918463

46° 58′ 46″ N, 7° 15′ 39″ O46.979357.260918463
Mündungshöhe 463 m ü. M.Vorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Höhenunterschied 1.881 m
Länge 126 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlenVorlage:Infobox Fluss/EINZUGSGEBIET_fehlt

Vorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS_fehlt

Rechte Nebenflüsse Jaunbach, Ärgera, Galtera
Linke Nebenflüsse Hongrin, Trême, Sionge, Glâne, Sonnaz, Sense
Durchflossene Stauseen Greyerzersee, Schiffenensee
Bekannte Brücken Grandfey

Die Saane (französisch Sarine) ist ein 126 km langer Fluss in der Schweiz.

Sie entspringt oberhalb von Gsteig am Sanetschhorn unterhalb des Col du Sénin als La Sarine, fliesst nach Norden nach Gstaad und weiter nach Saanen, dann Richtung Westen durch das Pays d'Enhaut. Sie gab damit den Namen für die Gemeinde Saanen und den Hauptort des Amtsbezirkes Saanen. Bei Montbovon wendet sie sich wieder nach Norden und fliesst durch die Haute Gruyère in den Stausee Greyerzersee. Von dort verläuft sie weiter nach Norden bis Freiburg, dann nach Nordosten durch den Schiffenensee (ebenfalls ein Stausee), bis sie westlich von Bern in die Aare mündet.

Der Fluss wird gerne mit dem sogenannten Röstigraben, der Sprachgrenze zwischen der deutschen und französischsprachigen Schweiz, gleichgesetzt.

Eines der bekannten Bauwerke, welches die Saane überquert ist der Grandfey-Viadukt an der Bahnstrecke Lausanne–Bern.

Weblinks

 Commons: Saane – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Saane — Saltar a navegación, búsqueda Río Saane (Saane Sarine) Los acantilados del Saane País que atraviesa …   Wikipedia Español

  • Saane —   die, Sarine [sa rin], linker Nebenfluss der Aare, Schweiz, 129 km lang, entspringt in den Alpen (etwa 4 200 m über dem Meeresspiegel) am Sanetschpass östlich der Diablerets im Kanton Wallis, mündet im Mittelland westlich von Bern. Das Saanetal… …   Universal-Lexikon

  • Saane — (fr. la Sarine), linker Nebenfluß der Aare in der Schweiz, entspringt am Sanetschgletscher bei Gsteig im Berner Amte Saanen, bildet bald darauf vom Arpel herab einen 300 Fuß hohen Sturz, nimmt mehre Bäche auf, tritt in den Canton Waadt, dann nach …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Saane — (frz. Sarine), 1) linker Nebenfluß der Aare in der Schweiz, 119,5 km lang, entspringt 2250 m ü. M. nahe dem Sanetschpaß aus dem Zanfleurongletscher im Kanton Wallis, bildet den 150 m hohen Wasserfall Saanenschuß, durchfließt zuerst das hohe, aber …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Saane — Saane, l. Nebenfluß der Aare in der Schweiz, entspringt an der Grenze der Kantone Bern und Wallis, mündet nach 126 km bei Oltingen …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Saane — Saane, Nebenfluß der Aar, entspringt am Sanetsch in den Berner Alpen, durchströmt den Kanton Freiburg, mündet bei Oltigen; floßbar …   Herders Conversations-Lexikon

  • Saâne — Pour les articles homonymes, voir Saane. Saâne La Saâne près de Biville la Rivière …   Wikipédia en Français

  • Saane — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. La Saane est une rivière suisse. La Saâne est une rivière de Normandie. Catégorie : Homonymie …   Wikipédia en Français

  • Saane — El Saane (en francés Sarine) es un río que atraviesa logitudinalmente el cantón de Friburgo, en Suiza. Su fuente se localiza en el paso de Sanetsch, un lugar remoto entre el cantón de Berna y el cantón del Valais. El río sigue su flujo hacia el… …   Enciclopedia Universal

  • Saane — Sp Zãnė Ap Saane L u. Šveicarijoje …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.