Bahnhof Warburg (Westfalen)
Warburg (Westf)
Bahnhof Warburg.jpg
Daten
Kategorie 4
Betriebsart Inselbahnhof
Bahnsteiggleise 3
Abkürzung HWAR
Eröffnung 1851
Webadresse www.bahnhof.de
Architektonische Daten
Architekt Julius Eugen Ruhl
Lage
Gemeinde Warburg
Land Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Koordinaten 51° 29′ 34″ N, 9° 9′ 49″ O51.4927777777789.1636111111111Koordinaten: 51° 29′ 34″ N, 9° 9′ 49″ O
Eisenbahnstrecken
Bahnhöfe in Nordrhein-Westfalen

i7i12i13i15i16i16i18

Der Bahnhof Warburg (Westfalen) (kurz Bf Warburg (Westf)) liegt am nord-östlichen Rand der Stadt Warburg.

Inhaltsverzeichnis

Lage

Der Bahnhof Warburg liegt an der zweigleisigen und elektrifizierten Bahnstrecke nach Hamm, der Friedrich-Wilhelms-Nordbahn nach Kassel und der nicht elektrifizierten oberen Ruhrtalbahn nach Hagen. Der Bahnhof war ursprünglich ein Inselbahnhof, neben dem Bahnhof Minden (Westfalen) einer der letzten erhaltenen der frühen Eisenbahngeschichte in Westfalen. Die ehemalige Verbindung nach Volkmarsen als Teil der Bahnstrecke Warburg–Sarnau wurde 1977 stillgelegt und 1983 zurückgebaut.

Das Empfangsgebäude von 1852/1853 wurde von Julius Eugen Ruhl konzipiert und wies ein Fürstenzimmer auf. Das Gebäude steht per Stand 2010 zum Verkauf.[1]

Bedienung

In Warburg halten die RE-Züge nach Hagen (RE 17Sauerland-Express“), die Regionalbahnen über Paderborn nach Münster (RB 89 „Ems-Börde-Bahn“) und die RegioTram (RT3) nach Kassel.

Es verkehren mehrere ICE, u. a. eine tägliche Direktverbindung nach München.

Der Bahnhof Warburg gehört zum Nahverkehrsverbund Paderborn-Höxter. In Richtung Hessen gilt der Tarif des Nordhessischen Verkehrsverbundes.

Verkehrsanbindung

Vom Busbahnhof vor dem Gebäude bestehen Busverbindungen in die Innenstadt von Warburg sowie in die umliegenden Ortschaften.

Einzelbelege

  1. http://www.warburg.de/index.php?option=com_content&task=view&id=642&Itemid=1

Weblinks

NRWbahnarchiv von André Joost:


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bahnhof Hamm (Westfalen) — Empfangsgebäude Daten Kategorie 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Arnsberg (Westfalen) — Bahnhof Arnsberg Empfangsgebäude Daten Kategorie 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Minden (Westfalen) — Bahnhof Minden (Westf) Empfangsgebäude in Insellage Daten Kategorie 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Warburg — (Westfalen) Bahnhofsdaten Kategorie Regionalknoten, Fernverkehrshalt …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Warburg (Westf) — Bahnhof Warburg (Westfalen) Bahnhofsdaten Kategorie Regionalknoten, Fernverkehrshalt …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Sarnau — Daten Betriebsart Trennungsbahnhof Bahnsteiggleise …   Deutsch Wikipedia

  • Warburg — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Hamm (Westf) — Bahnhof Hamm (Westfalen) Das Empfangsgebäude Bahnhofsdaten Kateg …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Altenbeken — Daten Kategorie 2 Betriebsart …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Minden — (Westf) Empfangsgebäude in Insellage Bahnhofsdaten Kategorie Regionalknoten, Fernverkehrshalt …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”