Berndorf (Eifel)
Wappen Deutschlandkarte
Wappen der Ortsgemeinde Berndorf
Berndorf (Eifel)
Deutschlandkarte, Position der Ortsgemeinde Berndorf hervorgehoben
50.3055555555566.7005555555556485
Basisdaten
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Landkreis: Vulkaneifel
Verbandsgemeinde: Hillesheim
Höhe: 485 m ü. NN
Fläche: 9,14 km²
Einwohner:

526 (31. Dez. 2010)[1]

Bevölkerungsdichte: 58 Einwohner je km²
Postleitzahl: 54578
Vorwahl: 06593
Kfz-Kennzeichen: DAU
Gemeindeschlüssel: 07 2 33 005
Adresse der Verbandsverwaltung: Burgstraße 6
54576 Hillesheim
Webpräsenz: www.berndorf-vulkaneifel.de
Ortsbürgermeister: Egon Klaes
Lage der Ortsgemeinde Berndorf im Landkreis Vulkaneifel
Scheid Hallschlag Ormont Kerschenbach Reuth Stadtkyll Jünkerath Schüller Gönnersdorf Esch Feusdorf Birgel Steffeln Wiesbaum Berndorf Hillesheim (Eifel) Oberbettingen Basberg Kerpen (Eifel) Üxheim Nohn Oberehe-Stroheich Walsdorf Dohm-Lammersdorf Duppach Kalenborn-Scheuern Rockeskyll Pelm Berlingen Hohenfels-Essingen Gerolstein Neroth Birresborn Kopp Mürlenbach Densborn Salm Dreis-Brück Betteldorf Daun Dockweiler Hinterweiler Kirchweiler Kradenbach Nerdlen Sarmersbach Gefell Hörscheid Darscheid Utzerath Schönbach Steiningen Steineberg Demerath Winkel (Eifel) Immerath Strotzbüsch Mückeln Strohn Gillenfeld Ellscheid Saxler Udler Mehren Schalkenmehren Üdersdorf Brockscheid Bleckhausen Oberstadtfeld Wallenborn Niederstadtfeld Weidenbach Schutz Meisburg Deudesfeld Borler Bongard Boxberg Neichen Beinhausen Katzwinkel Hörschhausen Berenbach Kötterichen Höchstberg Kaperich Lirstal Oberelz Arbach Retterath Uersfeld Mannebach Bereborn Kolverath Sassen Gunderath Horperath Ueß Mosbruch Kelberg Gelenberg Bodenbach Reimerath Welcherath Brücktal Kirsbach Drees Nitz Landkreis Mayen-Koblenz Landkreis Cochem-Zell Landkreis Bernkastel-Wittlich Eifelkreis Bitburg-Prüm Nordrhein-Westfalen Landkreis Ahrweiler BelgienKarte
Über dieses Bild
Wehrkirche

Berndorf ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Vulkaneifel in Rheinland-Pfalz. Sie gehört der Verbandsgemeinde Hillesheim an.

Inhaltsverzeichnis

Geographische Lage

Berndorf liegt zwischen Hillesheim und Kerpen südwestlich von Kerpen in der Vulkaneifel.

Geschichte

Der Ort wurde im Jahre 1121 erstmals urkundlich erwähnt.

Seit dem 14. Jahrhundert gehörte Berndorf, damals noch „Berendorf“ genannt, zum Kurfürstentum Trier und kurtrierischen Amt Hillesheim. Nach einer „eidlichen Kundschaft“ zweier Amtmänner zu Hillesheim aus dem Jahre 1379 übten auch die Markgrafen von Jülich ihre Rechte in „Berendorf“ aus.

Im Zusammenhang mit den Napoleonischen Kriegen kam die Region 1794 unter französische Verwaltung und gehörte von 1798 an zum Kanton Daun im Saardepartement.

Nachdem das Rheinland im Jahre 1815 aufgrund der Verträge des Wiener Kongresses an das Königreich Preußen kam, gehörte Berndorf zur Bürgermeisterei Kerpen in dem 1816 neu geschaffenen Kreis Daun.

Im Zuge der kommunalen Neuordnung von Rheinland-Pfalz kam der Ort 1970 zur Verbandsgemeinde Hillesheim.

Politik

Gemeinderat

Der Gemeinderat in Berndorf besteht aus zwölf Ratsmitgliedern, die bei der Kommunalwahl am 7. Juni 2009 in einer Mehrheitswahl gewählt wurden, und dem ehrenamtlichen Ortsbürgermeister als Vorsitzenden.[2]

Wappen

In silbern vor rot gespaltenem Schilde vorn ein rotes Balkenkreuz, hinten ein goldener Schlüssel mit abgewendetem Bart.

Bauwerke

Das Ortsbild wird geprägt von der romanischen Wehrkirche. Die daneben erbaute Pfarrkirche St. Peter stammt aus dem Jahr 1927.

Siehe auch: Liste der Kulturdenkmäler in Berndorf

Persönlichkeiten

Anton Friedrich Josef Schütz (* 19. April 1894 in Berndorf; † 6. Oktober 1977), bekannter Künstler in New York (USA)[3]

Sonstiges

Der Ort gab dem Schriftsteller Michael Preute die Inspiration für den Nachnamen seines Pseudonyms Jacques Berndorf.

Weblinks

 Commons: Berndorf (Eifel) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz – Bevölkerung der Gemeinden am 31. Dezember 2010 (PDF; 727 KB) (Hilfe dazu)
  2. Kommunalwahl Rheinland-Pfalz 2009, Gemeinderat
  3. Jahrbuch 1984, Vulkaneifelkreis

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Kulturdenkmäler in Berndorf (Eifel) — Kiefernstraße 4: ehemalige katholische Pfarrkirche St. Peter …   Deutsch Wikipedia

  • Berndorf — heißen folgende Ortschaften: Berndorf (Niederösterreich), Stadt in Niederösterreich Berndorf (Eifel), Ortsgemeinde im Landkreis Vulkaneifel, Rheinland Pfalz Berndorf bei Salzburg, Gemeinde im Flachgau, Land Salzburg Ortsteile in Deutschland:… …   Deutsch Wikipedia

  • Eifel — Geografische Lage der Eifel in Deutschland Eifelkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Eifel Literatur Festival — Das Eifel Literatur Festival ist eine ehrenamtlich organisierte Literaturveranstaltung in Rheinland Pfalz. Es findet alle zwei Jahre im Rahmen des Kultursommers Rheinland Pfalz statt. Ziel des Festivals ist es, die Eifel zu einer europäischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Eifel Literaturfestival — Das Eifel Literatur Festival ist eine ehrenamtlich organisierte Literaturveranstaltung in Rheinland Pfalz. Es findet alle zwei Jahre im Rahmen des Kultursommers Rheinland Pfalz statt. Ziel des Festivals ist es, die Eifel zu einer europäischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Jacques Berndorf — bei einer Lesung in Köln Jacques Berndorf (* 22. Oktober 1936 in Duisburg; eigentlich Michael Preute) ist ein deutscher Journalist und Schriftsteller. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Kalenborn (Eifel) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Hillesheim (Eifel) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Kerpen (Eifel) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Winkel (Eifel) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”