Bever (Ems)
Bever
Wehr der Bever, Doppelmühle von Haus Langen

Wehr der Bever, Doppelmühle von Haus LangenVorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt

Daten
Gewässerkennzahl DE: 318
Lage Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Flusssystem Ems

Vorlage:Infobox Fluss/ABFLUSSWEG_fehlt

Ursprung Zusammenfluss von Salzbach (4,3 km) und Süßbach (12,1 km)
52° 4′ 9″ N, 8° 3′ 20″ O52.0691666666678.055555555555568
Quellhöhe ca. 68 m ü. NN[1]
Mündung Bei Haus Langen in die Ems
52.0111111111117.758611111111143

52° 0′ 40″ N, 7° 45′ 31″ O52.0111111111117.758611111111143
Mündungshöhe ca. 43 m ü. NN[1]
Höhenunterschied ca. 25 m
Länge 39,5 km(incl. 12,1 km des Süßbachs)[2]
Einzugsgebiet 217,013 km²[2]

Vorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS_fehlt

Die Bever ist ein orografisch rechter Nebenfluss der Ems im nördlichen Münsterland.

Verlauf

Sie entsteht durch Zusammenfluss des 4,3 km langen Salzbaches und des 12 km langen Süßbaches östlich von Schloss Harkotten bei Füchtorf. Die Bever fließt dann durch Füchtorf, am Kloster Vinnenberg vorbei, entlang des Beverstrangs vorbei am ehemaligen Kloster Rengering durch Ostbevern, weiter durch Westbevern und mündet bei Haus Langen in die Ems.

Die Länge des Flusses beziffert sich auf 39,5 km (incl. Süßbach).[2]

Namensgeschichte

Der Flussname hat vermutlich auch dem Adelsgeschlecht Bevern sowie den Orten Ostbevern und Westbevern ihre Namen verliehen. Es wird vermutet, dass er ursprünglich von dem niederländischen Wort für Biber, „Bever“, stammt.

Einzelnachweise

  1. a b Topografische Karte 1:25.000
  2. a b c Topographisches Informationsmanagement, Bezirksregierung Köln, Abteilung GEObasis NRW

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bever (Ems) — The Bever is an approximately 20 km long river in western Germany, right tributary of the river Ems. It has its springs in the Teutoburg Forest. It runs though the northern part of North Rhine Westphalia and flows into the Ems near Telgte… …   Wikipedia

  • Bever — ist der Name folgender Gewässer: Bever (Ems), Nebenfluss der Ems Bever (Weser), Nebenfluss der Weser Bever (Wupper), Nebenfluss der Wupper Bevertalsperre, Talsperre bei Hückeswagen in Nordrhein Westfalen Bever (Oste), Zufluss der Oste in… …   Deutsch Wikipedia

  • Ems — Flussverlauf Daten Gewässerkennzahl …   Deutsch Wikipedia

  • Bever — may refer to:*Bever, Belgium, a municipality located in the Belgian province of Flemish Brabant *Bever, Switzerland, a municipality in the district of Maloja of the Canton of Grisons, Switzerland *Bever, a tributary to the river Ems *Bever, a… …   Wikipedia

  • Bever — Bever, Flüsse: 1) im Herzogthum Braunschweig, Quelle bei Schorborn; 2) im Regierungsbezirk Minden, Quelle bei Heinholz, beide münden in die Weser; 3) in der hannöverschen Provinz Osnabrück, Quelle bei Averfehrden, mündet in die Ems …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ems River — Infobox River river name = Ems caption = Satellite image of the Ems estuary and the Dollart Bay. origin = Eastern Westphalia mouth = North Sea basin countries = Germany, Netherlands length = 371 km elevation = 134 m discharge = 80 m³/s watershed …   Wikipedia

  • Bever — 1. Übername nach der niederdeutschen Bezeichnung (mnd. bever) für den Biber. 2. Herkunftsname zu den Ortsnamen Bever (Schleswig Holstein), Bevern (Schleswig Holstein, Niedersachsen). 3. Wohnstättenname zu dem Gewässernamen Bever, Nebenfluss der… …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Glane (Ems) — Glane Schematischer VerlaufVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Daten Gewässerkennzahl …   Deutsch Wikipedia

  • Flüsse in Deutschland — Die Liste der Flüsse in Deutschland enthält eine Auswahl der Fließgewässer in Deutschland – sortiert nach Länge und Wasserreichtum. Alle nachfolgend aufgelisteten Fließgewässer – Bäche, Flüsse und Ströme – durchfließen Deutschland ganz oder nur… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Flüsse in Deutschland — Die Liste der Flüsse in Deutschland enthält eine Auswahl der Fließgewässer in Deutschland – sortiert nach Länge und Wasserreichtum. Alle nachfolgend aufgelisteten Fließgewässer – Bäche, Flüsse und Ströme – durchfließen Deutschland ganz oder nur… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”