Binnenmeer

Binnenmeere (von niederdeutsch binnen: „innen“; nicht zu verwechseln mit Binnenseen, die zu den Binnengewässern zählen), sind große Nebenmeere, die jeweils mit einem Meer oder Ozean nur durch eine sehr schmale Meerenge (Meeresstraße) verbunden sind, bei der das gegenüberliegende Ufer mit bloßem Auge (Sichtverbindung) zu erkennen ist.

Inhaltsverzeichnis

Gewässerunterscheidung

Definition

Vom Binnenmeer unterscheiden sich die größeren Mittelmeere, die zum Beispiel durch Festland-Teile oder/und Inselketten deutlich vom Weltmeer abgetrennt sind, und Randmeere, die am Rand der Kontinente bzw. Ozeane liegen und wesentlich weniger von diesen abgetrennt sind.

Im Unterschied zu völlig von einer Landfläche umschlossen Seen, die – abgesehen von Fließgewässern – keine direkte Verbindung zum Weltmeer haben, sind Binnenmeere nicht vollständig von einer Landfläche eingeschlossen, weil sie nur eine schmale Meerenge auf der Null-Meter-Höhenlinie (inklusive obig erwähnter Sichtverbindung) mit ihrem benachbarten Hauptmeer verbindet. Binnenmeere können ein Nebenmeer eines Ozeans oder eines anderen Nebenmeeres darstellen.

So ist zum Beispiel das Marmarameer gleichzeitig ein Binnenmeer des Schwarzen Meeres und der Ägäis. Letzteres Meer ist im übertragenen Sinn ein Randmeer des Europäischen Mittelmeers, das ein Interkontinentales Mittelmeer darstellt und im übertragenen Sinn ein sehr großes Binnenmeer des Atlantischen Ozeans ist, weil es nur durch eine sehr schmale Meerenge mit diesem verbunden ist. Die Ostsee stellt ein Binnenmeer der Nordsee dar, die ein Randmeer des Atlantiks ist. Das Schwarze Meer zwischen Ost-, Südosteuropa und Vorderasien ist ein Binnenmeer des Europäischen Mittelmeers bzw. des Atlantischen Ozeans und das Rote Meer zwischen Afrika und Vorderasien ist ein Binnenmeer des Indischen Ozeans.

Irrtümliche Verwendung des Begriffs

Nicht als Binnenmeer gelten Meerbusen (z. B. Finnischer Meerbusen) oder Golfe (z. B. Golf von Biskaya), weil diese durch einen breiten Meeresbereich mit dem jeweiligen Hauptmeer verbunden oder nur durch eine großmaschige Inselkette von diesem getrennt sind – diese gelten als Randmeere.

Salinität

Der Salzgehalt eines Binnenmeeres ist meist mit dem des Weltmeeres vergleichbar. Während in den Meerengen, die das Binnenmeer vom Weltmeer abtrennen, die Meeresströmungen den Zu- und/oder Abfluss von Salzwasser regeln, ist sein Salzgehalt auch abhängig von seinem aus Fließgewässern resultierenden Süßwasser-Zufluss und vom Niederschlag.

Beispiele für Binnenmeere

Arktischer Ozean (Nordpolarmeer)

Das Nordpolarmeer hat keine Binnenmeere. Teilweise wird aber das Weiße Meer als Binnenmeer der Barentssee bzw. des Arktischen Ozeans bezeichnet. Hierbei wird allerdings nicht beachtet, dass dessen Öffnung zum eisigen Nordpolarmeer rund 150 km breit ist und die schmalste Stelle des Weißen Meeres rund 60 km aufweist. Bei einer solch breiten Öffnung kann man kaum von einer Sichtverbindung sprechen und die recht breite Meerenge liegt erst innerhalb des Meeres. Daher ist das Weiße Meer ein Randmeer der Barentssee, die wiederum ein Randmeer des Arktischen Ozeans ist.

Atlantischer Ozean

Binnenmeere des Atlantischen Ozeans sind:

Indischer Ozean

Binnenmeere des Indischen Ozeans sind:

Pazifischer Ozean

Binnenmeere des Pazifischen Ozeans sind:

  • Seto-Inlandsee (Japan), durch vier verschiedene Meerengen mit dem Pazifischen Ozean verbunden

Teilweise wird der Golf von Kalifornien als Binnenmeer des Pazifischen Ozeans bezeichnet. Hierbei wird allerdings nicht beachtet, dass dessen Öffnung rund 200 km breit ist. So kann man hier bezüglich der Definition eines Binnenmeeres kaum von einer Meerenge oder einer Sichtverbindung sprechen. Daher ist er ein Randmeer des Pazifiks.

Südlicher Ozean (Südpolarmeer)

Das Südpolarmeer hat keine Binnenmeere.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Binnenmeer — (Binnensee), rings von Land umgebene Süß oder Salzwasserfläche von bedeutendem Umfang (wie das Kaspische Meer, der Aralsee), dann auch mit dem Ozean nur durch einen im Verhältnis zu ihrer Oberfläche sehr schmalen Kanal in Verbindung stehende… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Binnenmeer — Binnenmeer,das:⇨See(I) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Binnenmeer — Bịn|nen|meer 〈n. 11〉 mit den Weltmeeren nur durch enge Durchlässe verbundenes Meer, z. B. das Schwarze Meer * * * Bịn|nen|meer, das: [weitgehend] von Festland umschlossenes [Rand]meer. * * * Binnenmeer,   nur durch eine schmale Meerenge mit dem …   Universal-Lexikon

  • Binnenmeer — vidinė jūra statusas T sritis ekologija ir aplinkotyra apibrėžtis Vandenyno dalis, kuri yra giliai įsiterpusi į sausumą ir tik vienu ar keliais sąsiauriais jungiasi su pakraštinėmis jūromis arba vandenynu. atitikmenys: angl. continental sea;… …   Ekologijos terminų aiškinamasis žodynas

  • Binnenmeer — Bịn|nen|meer …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Seto-Binnenmeer — Seto Inlandsee Lage der Präfekturen Japans, die an den Inlandsee grenzen. Japanischer Name Kanji 瀬戸内海 …   Deutsch Wikipedia

  • Abendrotsee — Die von J. R. R. Tolkien in mehreren Romanen beschriebene Fantasywelt Arda gehört zu einer der komplexesten Weltenschöpfungen der phantastischen Literatur. Einige der fiktiven Orte auf Arda – insbesondere auf dem Kontinent Mittelerde – sind so… …   Deutsch Wikipedia

  • Alqualonde — Die von J. R. R. Tolkien in mehreren Romanen beschriebene Fantasywelt Arda gehört zu einer der komplexesten Weltenschöpfungen der phantastischen Literatur. Einige der fiktiven Orte auf Arda – insbesondere auf dem Kontinent Mittelerde – sind so… …   Deutsch Wikipedia

  • Anduin — Die von J. R. R. Tolkien in mehreren Romanen beschriebene Fantasywelt Arda gehört zu einer der komplexesten Weltenschöpfungen der phantastischen Literatur. Einige der fiktiven Orte auf Arda – insbesondere auf dem Kontinent Mittelerde – sind so… …   Deutsch Wikipedia

  • Annuminas — Die von J. R. R. Tolkien in mehreren Romanen beschriebene Fantasywelt Arda gehört zu einer der komplexesten Weltenschöpfungen der phantastischen Literatur. Einige der fiktiven Orte auf Arda – insbesondere auf dem Kontinent Mittelerde – sind so… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”