Bloch

Bloch [blŏch] ist ein – überwiegend jüdischer – Familienname.

Häufigkeit und Verbreitung

Es gibt es ca. 2170 Personen (bei über 1000 Telefonbucheinträge[1]) in der Schweiz [2] mit diesem Namen. Die meisten finden sich in Basel und Umgebung.

Die absolute Verteilung des Namens Bloch in verwandt.ch

In Deutschland gibt ca. 2200 Telefonbucheinträge[3] zum Namen Bloch und damit fast 6000 Personen mit diesem Namen. Die meisten Anschlüsse sind in Berlin gemeldet.

Namendeutung

  • Bernd Naumann meint: oberdeutsch für Block, zu mhd. bloc(h) - Holzklotz, Block, Bohle; eine Art Falle; mnd. block für einen körperlich, geistig oder seelisch grob beschaffenen Menschen oder aus poln. Bloch: Kurzform zu Blogoslaw zu blogi - glücklich, behaglich oder aus poln. wloch - Fremdstämmiger, Italiener.
  • Viktor Schobinger schreibt: poln. wloch - Fremder, Welscher, Italiener < mhd. walch/walhe - Romane oder mhd. bloc - massiger, vierschrötiger Mensch
  • Max Gottschald meint:
    • 1. Block: a) Klotz. b) Felsblock. c) Einzelgrundstück. d) Gefängnis (Blöcker, Blocher, Blöcher = Stöcker, der die Gefangenen in den Block setzt). e) plumper Mensch.
    • 2. jüd. "Welscher", urspr. Bezeichnung der im 14 Jh. von Westen her in Polen eingewanderten Juden.
  • Der FNDuden (2005) schreibt:
    • 1. oberdeutsche oder ältere niederdeutsche Form von Block < mhd. bloc(h): a) ein körperlich oder geistig grober Mensch. b) der Block, mit dem man die Füsse der Gefangenen umschloss. Der Name kann den Betroffenen oder den Gerichtsdiener bezeichnen. c) ein grabenumzogenes Ackerstück. d) eine Art Falle.
    • 2. zu poln. wloch - Welscher, Fremdstämmiger. Damit wurden die im Spätmittelalter vom Westen nach Polen eingewanderten Juden bezeichnet.
    • 3. Kurzform zu poln. Blogoslaw (< poln. blogi - glücklich, behaglich).
  • Im Schweizerischen Idiotikon Bd.5, Sp. 9ff. steht: Bedeutung des groben, ungehobelten Menschen mehrfach belegt, z.B.
    • 1.b) Vom underen Blöchli sin - ein Grobian sein
    • 1.d) Einer wie-n-es Ploch - ein vierschrötiger, plumper Kerl.
    • 2.b) unförmlich dicker, vierschrötiger, ungeschlachter Mensch, v.a. Männer. Grober Tölper, auch geistig:

Bekannte Namensträger

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A

  • Adele Bloch-Bauer (1881–1925), österreichische Unternehmergattin
  • Albert Bloch (1882–1961), US-amerikanischer Maler
  • Alexandre Bloch (1860–1919), französischer Maler
  • André Bloch (Komponist) (1873–1960), französischer Komponist
  • André Bloch (Mathematiker) (1893–1948), französischer Mathematiker
  • Andreas Michael Bloch (* 1982) , deutscher Basketballspieler
  • Andy Bloch (* 1969), US-amerikanischer Pokerspieler
  • Arthur Bloch (1882–1942), Opfer eines antisemitischen Mordes in Payerne, Schweiz
  • August Friedrich Bloch (1780–1863), Generaldirektor der Seehandlung und Ehrenbürger der Stadt Lübeck
  • Augustyn Bloch (1929–2006), polnischer Komponist und Organist
  • Avraham Jizchaq Bloch (1891–1941), litauischer Rabbiner

B

  • Bernhard Bloch (Unternehmer) (1836–1909), deutscher Keramikhersteller
  • Bernhard Bloch (Linguist) (1907–1965), US-amerikanischer Linguist
  • Boris Bloch (* 1951), ukrainisch-russischer Pianist
  • Bruno Bloch (1878–1933), Schweizer Dermatologe

C

  • Camille Bloch (1891–1970), Schweizer Chocolatier und Unternehmer
  • Carl Bloch (1834–1890), dänischer Maler
  • Chajim Bloch (1881–1973), aus dem heutigen ukrainisch-rumänischen Grenzgebiet stammender jüdischer Schriftsteller
  • Claude Bloch (1923–1971), französischer theoretischer Physiker

D

  • Dalit Bloch (* 1959), israelisch-schweizerische Schauspielerin
  • Darius Paul Bloch (1882–1969), französischer General (Pseudonym: Darius-Paul Dassault)
  • David Ludwig Bloch (1910–2002), deutschstämmiger Porzellanmaler, Maler und Lithograph
  • Dora Bloch (1901–1976), britisch-israelisches Terroropfer

E

  • Eduard Bloch (Verleger) (1831–1895), deutscher Theaterbuchhändler und Autor
  • Eduard Bloch (Arzt) (1872–1945), österreichischer Mediziner, Hausarzt von Adolf Hitlers Eltern
  • Eliahu Meir Bloch (1894–1954), US-amerikanischer Rabbiner litauischer Abkunft
  • Erich Bloch (* 1925), von 1984 bis 1990 Direktor der National Science Foundation
  • Ernst Bloch (Verleger) (1878–1923), deutscher Verlagsbuchhändler
  • Ernst Bloch (1885–1977), deutscher Philosoph
  • Ernest Bloch (1880–1959), schweizerisch-US-amerikanischer Komponist
  • Eugène Bloch (1878–1944), französischer Physiker

F

G

  • Günther Bloch (* 1953), deutscher Kynologe und Autor
  • Gustave Bloch (* ?), französischer Historiker und Archäologe, Vater von Marc Bloch

H

  • Heinrich Bloch (* ?), österreichischer Philologe
  • Herbert Bloch (1911–2006), Professor für Klassische Philologie an der Harvard University
  • Hermann Reincke-Bloch (1867–1929), deutscher Historiker, Hochschullehrer und Politiker (DVP)

I

J

  • Jan Robert Bloch (1937–2010), Naturwissenschaftler, Pädagoge und Sozialphilosoph
  • Jean-Richard Bloch (1884–1947), französischer Autor
  • Jochanan Bloch (* 1919), deutschstämmiger jüdischer Religionswissenschaftler
  • Johann von Bloch (1836–1902) polnischer Financier und Industrieller
  • Josef Bloch (* ?), ungarischer Komponist
  • Joseph Bloch (Publizist) (1871–1936), Publizist und Schriftsteller, Herausgeber der Sozialistischen Monatshefte
  • Joseph Bloch (Pianist) (1917–2009), US-amerikanischer Pianist
  • Joseph Leib Bloch (1860–1930), litauischer Rabbiner, Pädagoge, Bildungsreformer
  • Joseph Samuel Bloch (1850–1923), polnischer Rabbiner
  • Joshua Bloch, US-amerikanischer Softwareingenieur und Autor; Chief Java Architect bei Google
  • Jules Bloch (1880–1953), französischer Linguist

K

  • Karola Bloch (1905–1994), polnische Architektin und Publizistin, Ehefrau von Ernst Bloch
  • Kläre Bloch (1908–1988), deutsche Widerstandskämpferin und erste Taxifahrerin in Berlin
  • Konrad Bloch (1912–2000), deutscher Biochemiker und Nobelpreisträger

L

M

  • Marc Bloch (1886–1944), französischer Historiker und Mitglied der Resistance
  • Marcel Dassault, geboren als Marcel Bloch (1892–1986), französischer Flugzeugkonstrukteur
  • Marcus Élieser Bloch (1723–1799), deutscher Naturforscher und Arzt
  • Marie Bloch (1871–1943), deutsche Pädagogin und Frauenrechtlerin
  • Martin Bloch (1883–1954), deutscher Maler
  • Maurice Bloch (* 1939), britischer Ethnologe
  • Moritz Bloch (1815–1891), ungarischer Sprachforscher und Theologe
  • Moses Bloch (1805–1841), deutscher Rabbiner

O

  • Oscar Bloch (1877–1937), französischer Romanist und Dialektologe

P

R

  • Ray Bloch (1902–1982), US-amerikanischer Orchesterleiter, Komponist und Pianist
  • René Bloch (* 1937), Schweizer Arzt, Psychiater und Psychotherapeut
  • Robert Bloch (Rennfahrer), französischer Automobilrennfahrer
  • Robert Bloch (Autor) (1917–1994), US-amerikanischer Schriftsteller und Drehbuchautor
  • Robert N. Bloch (* 1950), deutscher Literaturwissenschaftler
  • Rolf Bloch (* 1930), Schweizer Industrieller
  • Rosa Bloch-Bollag (1880–1922), Schweizer Sozialistin und Frauenrechtlerin

S

T

U

  • Uwe Bloch (* 1956), deutscher Fußballspieler in der DDR-Oberliga

W

  • Waldemar Bloch (1906–1984), österreichischer Komponist, Pianist und Musikpädagoge
  • Walter Bloch (* 1943), Schweizer Philologe, Philosoph und Schriftsteller

Verwandte Namen

Zur Namensherkunft von der Bedeutung Block (s.u.): Blockhaus, Blockmann; Blocher, Blochberger, Blochinger, Blochmann, Blöckel, Plocher, Plochmann, Blöchle, Plöchinger, Blöcklein, Plocke, Plockhorst, Plöckl, Plöckinger. (Gottschald 2006)

Literatur

  • FNDuden: Kohlheim, Rosa und Volker. Duden Familiennamen, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2005.
  • Gottschald, Max. Deutsche Namenkunde, Berlin/ New York 6. Auflage 2006.
  • Id.: Schweizerisches Idiotikon. Wörterbuch der schweizerdeutschen Sprache. Gesammelt auf Veranstaltung der Antiquarischen Gesellschaft. Begründet von F. Staub und L. Tobler. Frauenfeld: Huber 1881 ff.
  • Naumann, Horst. Familiennamenbuch, Leipzig 1987.
  • Schobinger, Viktor. Familiennamen. Entstehung, Verbreitung und Bedeutung der Namen alteingesessener Zürcher Familien, Zürich 1994.

Siehe auch

Quellen

  1. http://tel.local.ch/de/q/ganze%20Schweiz/bloch.html?typeref=res&what=bloch&where=ganze+Schweiz&
  2. http://www.verwandt.ch/karten/absolut/bloch.html
  3. http://www.verwandt.de/karten/absolut/bloch.html

Links


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bloch — is a surname. 1. German and Swedish: Variant of Block 2. Danish: from Blok, hence a nickname for a large lumpish person, or from German Block 3. Jewish (Ashkenazic): regional name for someone in Eastern Europe originating from Italy or France,… …   Wikipedia

  • Bloch — Bloch, Conrad E. Bloch, Ernest Bloch, Ernst Bloch, Felix Bloch, Marc * * * (as used in expressions) Bloch, Ernest Bloch, Felix Bloch, Marc (Léopold Benjamin) Marcel Bloch …   Enciclopedia Universal

  • BLOCH — BLOCH, family of U.S. book publishers. The Bloch Publishing Company was founded by EDWARD BLOCH (1829–1906), who emigrated to the United States from Bohemia. He learned the printing trade in Albany, New York, and in 1854 set up a company in… …   Encyclopedia of Judaism

  • Bloch — (Marc) (1886 1944) historien français. Il a fondé en 1929, avec L. Febvre, la revue Annales d histoire économique et sociale. Bloch (Oscar) (1877 1937) linguiste français; auteur, en collaboration avec W. von Wartburg, d un Dictionnaire… …   Encyclopédie Universelle

  • Bloch — Fréquent en Alsace, le nom est surtout porté par des Juifs askhénazes, et signifie étranger (notamment étranger venant de pays de langue romane, allemand welsch, par l intermédiaire du polonais wloch). Diminutif slave : Blochin. Le nom Bloch peut …   Noms de famille

  • Bloch — Bloch, 1) Markus Elieser, geb. 1723 in Ansbach, war Arzt u. Naturforscher in Berlin u. st. 1799 in Karlsbad; er schr.: Naturgeschichte der Fische, Berl. 1782–95, 12 Thle. (französisch 6 Bde., ebd. 1785–96); Systema ichthyologiae (unvollendet),… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bloch — Bloch, 1) Markus Elieser, Ichthyolog, geb. 1723 in Ansbach, gest. 6. Aug. 1799 in Karlsbad, war Hauslehrer bei einem jüdischen Wundarztin Hamburg, lernte hier Deutsch und Latein, studierte dann in Berlin Medizin und Naturgeschichte und ließ sich… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bloch — Bloch, Iwan Stanislawowitsch, russ. Industrieller und Volkswirt, geb. 1836 in Warschau, gest. 7. Jan. 1902; schrieb: »Die Finanzen Rußlands« (4 Bde., 1882), »Der Krieg« (6 Bde., 1899; zur Propaganda des Völkerfriedens) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Bloch — Felix …   Scientists

  • Bloch — Bloch, Marc …   Dictionary of sociology

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”