Brücke über die Straße von Messina
Satellitenfoto der Straße von Messina

Eine Brücke über die Straße von Messina (italienisch Ponte sullo Stretto di Messina) soll eines Tages die Straße von Messina überqueren und Sizilien im Zuge der E 45 mit dem italienischen Festland verbinden. Der Bau einer solchen Brücke war während des ganzen 20. Jahrhunderts mehrmals diskutiert worden. Sie ist auch Bestandteil des TEN-Projektes Nr. 1.

Inhaltsverzeichnis

Jüngstes Projekt

Im Oktober 2005 erhielt ein Konsortium um den norditalienischen Baukonzern Impregilo S.p.A. den Zuschlag mit einem Auftragsvolumen von 3,9 Milliarden Euro. Der Baubeginn war für 2007 angesetzt worden. Die Brücke soll den Fährbetrieb zwischen Messina (Sizilien) und dem Festland bei Villa San Giovanni und Reggio Calabria in Kalabrien ergänzen. Dadurch würde auch eine direkte Verbindung der Autobahnen A3 (Kalabrien) und A18, bzw. A20 (beide Sizilien) ermöglicht.

Im Falle einer Fertigstellung wäre die Brücke mit einer Hauptspannweite von 3300 Metern, einer Gesamtlänge von 3666 Metern und einer Turmhöhe von 382,60 Metern die längste und höchste Hängebrücke der Welt.

Am 11. Oktober 2006 beschloss die italienische Abgeordnetenkammer die Durchführung des Projekts auszusetzen. Besonders Verkehrsminister Alessandro Bianchi und Umweltminister Alfonso Pecoraro Scanio, die seit dem 17. Mai 2006 unter Ministerpräsident Romano Prodi im Amt waren, hatten das Projekt als unsinnig und umweltschädigend kritisiert. Die Größe und die Kosten der Brücke seien wegen der schwachen Infrastruktur Siziliens unangemessen. Es sei wirkungsvoller und kostengünstiger, zunächst die Infrastruktur der Insel zu verbessern und die Modernisierung und den Ausbau der Verkehrswege in Süditalien zu beschleunigen. Durch den Bau der Brücke würden schützenswerte Gebiete auf beiden Seiten der Meerenge zerstört. Außerdem bestehe die Gefahr, dass das Bauprojekt durch das organisierte Verbrechen unterwandert werde.

Die umstrittenen Pläne werden seit der Wiederwahl Silvio Berlusconis im April 2008 erneut vorangetrieben. Offizieller Baubeginn war am 23. Dezember 2009,[1] geplant ist die Fertigstellung des Brückenbaus für das Jahr 2016. [2] Inzwischen werden die Kosten für das Projekt nach Aussage der Zeitung "L’Espresso" auf 7,865 Milliarden Euro angesetzt, könnten aber auch noch bis auf 9 Milliarden Euro im Laufe des Bauprozesses steigen.[3]

Beachtenswertes einer solchen Brücke

  • Beim Bau der Brücke müssen erhebliche geologische Unwägbarkeiten beachtet werden. So führt die Kontinentalverschiebung zwischen der Insel Sizilien und dem Festland zu seismischer Aktivität in der Meerenge. Ein Erdbeben mit nachfolgendem Tsunami verursachte im Jahr 1908 die vollständige Zerstörung der Städte Messina und Reggio Calabria.
  • Die Erdbebengefahr schließt Stützelemente auf dem Meeresgrund aus. Aus diesem Grund wurde die Brücke mit der Rekordspannweite von über drei Kilometern entworfen.
  • Um weiterhin den Verkehr auf der stark befahrenen Straße von Messina zu ermöglichen, soll die Brücke an ihrem höchsten Punkt 65 Meter über dem Meer liegen. So könnten auch große Kreuzfahrt- und Containerschiffe die Brücke passieren.

Literatur

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Karl Hoffmann: Der große Brückenschlag. Sizilien soll mit dem Festland verbunden werden; Sendung im Deutschlandfunk vom 23. Dezember 2009
  2. Baubeginn für Berlusconis Lebenstraum. 3,3-Kilometer-Brücke soll in der gefährdetsten Erdbebenzone des Mittelmeerraumes gebaut werden. In: der Standard.at vom 14. Oktober 2009
  3. Verkehrsrundschau: Brücke über Meeresenge von Messina wird immer teurer

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Straße von Messina — Satellitenbild Verbindet Gewässer Tyrrhenisches Meer mit Gewässer Ionisches Meer …   Deutsch Wikipedia

  • Strasse von Messina — Lage der Straße von Messina Die Straße von Messina ist eine Meerenge zwischen Kalabrien auf dem italienischen Festland und der Insel Sizilien, die das Tyrrhenische Meer mit dem Ionischen Meer verbindet. Sie ist 32 Kilometer lang und zwischen drei …   Deutsch Wikipedia

  • Messina — Messina …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Messina–Fiumetorto — Messina–Fiumetorto Streckenlänge: 231,17 k …   Deutsch Wikipedia

  • Ponte di Messina — Satellitenfoto der Straße von Messina Eine Brücke über die Straße von Messina (italienisch Ponte sullo Stretto di Messina) soll eines Tages die Straße von Messina überqueren und Sizilien im Zuge der E 45 mit dem italienischen Festland verbinden.… …   Deutsch Wikipedia

  • Sizilien-Brücke — Satellitenfoto der Straße von Messina Eine Brücke über die Straße von Messina (italienisch Ponte sullo Stretto di Messina) soll eines Tages die Straße von Messina überqueren und Sizilien im Zuge der E 45 mit dem italienischen Festland verbinden.… …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Messina-Palermo — Bahnstrecke Palermo–Messina Geografische Daten Kontinent Europa Land: Italien Region: Sizilien Streckendaten Streckenlänge: 231,17 km …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Messina–Palermo — Bahnstrecke Palermo–Messina Geografische Daten Kontinent Europa Land: Italien Region: Sizilien Streckendaten Streckenlänge: 231,17 km …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Palermo-Messina — Bahnstrecke Palermo–Messina Geografische Daten Kontinent Europa Land: Italien Region: Sizilien Streckendaten Streckenlänge: 231,17 km …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Palermo–Messina — Geografische Daten Kontinent Europa Land: Italien Region: Sizilien Streckendaten Streckenlänge: 231,17 km …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”