15 Sagittae
Stern
15 Sagittae
Bild fehlt
(Noch kein Bild vorhanden)
Beobachtungsdaten
ÄquinoktiumJ2000.0, Epoche: J2000.0
Sternbild Pfeil
Rektaszension 20h 04m 6,22s [1]
Deklination +17° 04′ 12,6″ [1]
Scheinbare Helligkeit 5,8 mag [1]
Typisierung
Spektralklasse G0 V [1]
U−B-Farbindex +0,09 [2]
B−V-Farbindex +0,61 [2]
Astrometrie
Radialgeschwindigkeit (+4,8 ± 0,1) km/s [1]
Parallaxe (56,6 ± 0,8) mas [3]
Entfernung [3] (57,6 ± 0,8) Lj
(17,7 ± 0,2) pc
Eigenbewegung [1]
Rek.-Anteil: (−394 ± 0,64) mas/a
Dekl.-Anteil: (−406 ± 0,63) mas/a
Physikalische Eigenschaften
Radius 1,1 R
Oberflächentemperatur 5940 K
Alter 1 bis 3 Mrd. a
Andere Bezeichnungen
und Katalogeinträge
Flamsteed-Bezeichnung 15 Sagittae
Bonner Durchmusterung BD +16° 4121
Henry-Draper-Katalog HD 190406 [1]
Hipparcos-Katalog HIP 98819 [2]
Bright-Star-Katalog HR 7672 [3]
SAO-Katalog SAO 105635 [4]
Tycho-Katalog TYC 1621-1499-1[5]
Weitere Bezeichnungen NSV 12757 • GJ 779 • LHS 3515 • Wolf 866
Aladin previewer

15 Sagittae (kurz 15 Sge) ist ein etwa 58 Lichtjahre von der Erde entfernter Hauptreihenstern der Spektralklasse G0 im Sternbild Pfeil. Er ist mit einer scheinbaren Helligkeit von 5,8 mag mit dem bloßen Auge nur unter optimalen Bedingungen zu sehen. Der Stern wird von einem L-Zwerg mit der Bezeichnung 15 Sagittae B begleitet.

Kühler Begleiter

15 Sagittae B, auch Gliese 779 B und HR 7672 B, ist ein vermutlich substellarer L-Zwerg. Seine Spektralklasse wird auf L6±1.5 geschätzt und anhand von Modellen wird eine Masse von etwa 60 bis 70 Jupitermassen abgeleitet. Unter bestimmten Annahmen wird die Effektivtemperatur auf 1510 bis 1850 K geschätzt. Die Winkeldistanz zum Zentralstern beträgt 0,79", was projiziert einer Entfernung von etwa 14 Astronomischen Einheiten entspricht. Das Objekt wurde 2002 von Liu et al. am Mauna-Kea-Observatorium entdeckt. [4]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. a b c d e SIMBAD-Datenbank
  2. a b Bright Star Catalogue
  3. a b Hipparcos-Katalog
  4. Liu, M.C. et al.: Crossing the brown dwarf desert using adaptive optics: a very close L dwarf companion to the nearby solar analog HR 7672. In: Astrophysical Journal. 571, Mai 2002, S. 519-527.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • 15 Sagittae — Constelación Sagita Ascensión recta α 20h 04min 06,22s Declinación δ +17º 04’ 12,6’’ Distancia …   Wikipedia Español

  • 15 Sagittae — Starbox begin name = 15 Sagittae AB Starbox observe epoch = J2000.0 constell = Sagitta ra = RA|20|04|06.22 dec = DEC|+17|04|12.6 appmag v = +5.8Starbox character class = G1V / L4.5V r i = v r = b v = u b = variable = Suspected Starbox astrometry… …   Wikipedia

  • 15 Sagittae — …   Википедия

  • 15 Sagittae B — Datenbanklinks zu 15 Sagittae B Brauner Zwerg 15 Sagittae B Beobachtungsdaten Epoche: J2000.0 …   Deutsch Wikipedia

  • 15 Sagittae A — Datenbanklinks zu 15 Sagittae Stern 15 Sagittae Beobachtungsdaten Sternbild …   Deutsch Wikipedia

  • 15 Стрелы — Звезда Наблюдательные данные (Эпоха J2000.0) Прямое восхождение …   Википедия

  • 15 Sagitta B — Datenbanklinks zu 15 Sagittae B Brauner Zwerg 15 Sagittae B Beobachtungsdaten Epoche: J2000.0 …   Deutsch Wikipedia

  • Alpha Sagittae — Datenbanklinks zu α Sagittae Stern α Sagittae …   Deutsch Wikipedia

  • 14 Sagittae — Starbox begin name=14 Sagittae Starbox image caption =14 Sagittae Starbox observe epoch=J2000 ra=20h 03m 30.0158s dec= +16° 01 prime; 52.516 Prime; appmag v=5.667 constell=Aquila Starbox character class=B9mnp r i = v r = b v = 0.1 u b = 0.48… …   Wikipedia

  • Вольф 866 — 15 Стрелы Звезда Наблюдательные данные (Эпоха J2000,0) Прямое восхождение …   Википедия

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”