Alain Claude Sulzer
Alain Claude Sulzer

Alain Claude Sulzer (* 17. Februar 1953 in Basel) ist ein Schweizer Schriftsteller und Übersetzer.

Sulzer absolvierte eine Ausbildung zum Bibliothekar und war später als Journalist tätig. Seit den Achtzigerjahren veröffentlicht er eigene literarische Texte, vorwiegend Prosa. Daneben hat er aus dem Französischen ein paar Werke übersetzt. 1990 nahm er am Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb in Klagenfurt teil; seit 2008 ist er Mitglied der dortigen Jury. Sulzer lebt heute in Basel und im elsässischen Vieux-Ferrette.

Inhaltsverzeichnis

Auszeichnungen

Werke

Herausgeberschaft

Übersetzungen

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alain Claude Sulzer — Alain Claude Sulzer, né le 17 février 1953 à Riehen, est un écrivain suisse alémanique. Sommaire …   Wikipédia en Français

  • Sulzer — ist der Name mehrerer Personen und Unternehmen Alain Claude Sulzer (* 1953), Schweizer Schriftsteller Alexander Sulzer (* 1984), deutscher Eishockeyspieler Anna Maria Sulzer (1696–1766?), Großmutter von Wolfgang Amadeus Mozart Balduin Sulzer (*… …   Deutsch Wikipedia

  • Sulzer (homonymie) — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Patronyme Sulzer est un nom de famille notamment porté par : Johann Georg Sulzer (1720 1779), philosophe suisse ; Johann Heinrich Sulzer (1735… …   Wikipédia en Français

  • Liste der Biografien/Su — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Ingeborg-Bachmann-Preis 2009 — Der Ingeborg Bachmann Preis 2009 war der 33. Wettbewerb um den Literaturpreis im Rahmen der Tage der deutschsprachigen Literatur. Die Veranstaltung fand vom 25. bis 28. Juni 2009 im Klagenfurter ORF Theater des Landesstudios Kärnten statt und… …   Deutsch Wikipedia

  • Ingeborg-Bachmann-Preis 2010 — Der Ingeborg Bachmann Preis 2010 war der 34. Wettbewerb um den Literaturpreis im Rahmen der Tage der deutschsprachigen Literatur. Die Veranstaltung fand vom 24. bis 27. Juni 2010 im Klagenfurter ORF Theater des Landesstudios Kärnten statt und… …   Deutsch Wikipedia

  • Johannes Honigmann — (* 1. Oktober 1976 in Ost Berlin) ist deutscher Übersetzer für Literatur und Theaterwerke, der vorwiegend ins Französische übersetzt. Inhaltsverzeichnis 1 Lebenslauf 2 Werdegang als Übersetzer 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Preis der Schweizerischen Schillerstiftung — Die Schweizerische Schillerstiftung in Zürich ist eine gemeinnützige Stiftung, die 1905 – im 100. Todesjahr Friedrich Schillers – gegründet wurde. Ihr Stiftungszweck ist, „wichtige Werke der schweizerischen Dichtkunst durch jährliche Preise“… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste Schweizer Autoren — Nachstehend sind Autorinnen und Autoren der Schweiz aufgeführt. Inhaltsverzeichnis 1 Autoren der deutschsprachigen Schweiz 2 Autoren der französischsprachigen Schweiz 3 Autoren der italienischsprachigen Schweiz 4 Autoren der rätoromanischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Schweizer Autor — Nachstehend sind Autorinnen und Autoren der Schweiz aufgeführt. Inhaltsverzeichnis 1 Autoren der deutschsprachigen Schweiz 2 Autoren der französischsprachigen Schweiz 3 Autoren der italienischsprachigen Schweiz 4 Autoren der rätoromanischen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”