Avia BH-21
Avia BH-21
Eine Avia BH-21
Typ: Jagdflugzeug
Entwurfsland: TschechoslowakeiTschechoslowakei Tschechoslowakei
Hersteller: Avia
Erstflug: Januar 1925
Stückzahl: 184

Die Avia BH-21 war ein tschechoslowakisches Doppeldecker-Jagdflugzeug aus der zweiten Hälfte der 1920er-Jahre. Konstruiert wurde sie von Pavel Beneš und Miroslav Hajn.

Geschichte

Sie entstand als Nachfolgemodell der BH-17, die nur in einer kleinen Stückzahl gebaut wurde, weil sie schwierig zu fliegen war. Mit der BH-21 sollte dieses Problem gelöst werden. Es wurden einige Veränderungen durchgeführt; so wurden die I-Stiele zwischen den oberen und den unteren Tragflächen durch N-Stiele ersetzt, die Sicht nach vorn verbessert und ein anderer Kühler eingebaut. Wie bei allen Jagdflugzeugen dieser Zeit aus dem Hause Avia erhielt die BH-21 einen etwas größeren Unter- als Oberflügel.

Der Erstflug erfolgte im Januar 1925. Die Erprobung ergab bessere Leistungen im Vergleich zur BH-17. Die tschechoslowakischen Luftstreitkräfte bestellten daraufhin ein Serie von 137 Flugzeugen, die sie unter der militärischen Bezeichnung B-21 bis in die frühen 1930er-Jahre hinein einsetzten.

Die BH-21 nahm 1925 erfolgreich an einem internationalem Wettbewerb in Belgien teil, worauf mit belgischen Firmen Lizenzverträge abgeschlossen wurden. 39 B-21 entstanden bei SABCA und fünf weitere bei SEGA.

Eine spezielle Version für Rennwettbewerbe entstand im Frühjahr 1925 unter der Bezeichnung BH-21R. Im Gegensatz zur herkömmlichen BH-21 besaß diese Ausführung einen stärkeren Hispano-Suiza 8Fb mit 400 PS sowie einen speziellen Reed-Levasseur-Propeller. Im September desselben Jahres wurde mit diesem Typ das nationale Geschwindigkeitsrennen über 200 km mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 300,59 km/h gewonnen. Eine unbewaffnete Trainingsversion erhielt die Bezeichnung BH-22.

Eine als BH-21J bezeichnete Ausführung wurde mit einem Bristol-Jupiter-Sternmotor getestet. Aus diesem Modell entstand später die BH-33, die die BH-21 Anfang der 1930er-Jahre bei den Luftstreitkräften ablöste.

Technische Daten

Kenngröße Daten
Baujahr(e) 1925 - ?
Hersteller Avia Akciová Společnost Pro Průmysl Letecký
Konstrukteur(e): Pavel Beneš / Miroslav Hajn
Spannweite 8,90 m
Länge 6,87 m
Höhe 2,74 m
Flügelfläche 21,96 m²
Flächenbelastung 49,5 kg/m²
Leergewicht 720 kg
Startgewicht maximal 1.084 kg
Triebwerk(e) ein flüssigkeitsgekühlter V-8 Hispano-Suiza 8Fb (Lizenz Škoda)
Leistung 231 kW (310 PS)
Höchstgeschwindigkeit 245 km/h in 3.000 m Höhe
Steigzeit auf 5.000 m 13 min
Gipfelhöhe 5.500 m
Reichweite 550 km
Besatzung 1 Pilot
Bewaffnung zwei starre 7,7-mm-Vickers-MG über dem Motor

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Avia BH-21 — Vue de l’avion …   Wikipédia en Français

  • Avia BH-21 — NOTOC Infobox Aircraft name=BH 21 caption= type=Fighter manufacturer=Avia designer=Pavel Beneš and Miroslav Hajn first flight=January 1925 introduced= retired= status= primary user= more users= produced= number built=126 + 50 licence built in… …   Wikipedia

  • Avia BH-22 — Avia BH 21 Avia BH 21 …   Wikipédia en Français

  • Avia BH-23 — Avia BH 21 Avia BH 21 …   Wikipédia en Français

  • Avia BH-133 — Avia BH 33 Avia BH 33L Constructeur Avia Rôle Chasseur Nombre construit Environ 190, toutes v …   Wikipédia en Français

  • Avia BH-2 — Avia (entreprise) Pour les articles homonymes, voir Avia. Avia est une société tchécoslovaque de construction aéronautique fondée en 1919 par Pavel Beneš, Miroslav Hajn, J.F.Koch and Václav Malý. Jusqu’en 1927 les deux premiers furent… …   Wikipédia en Français

  • Avia BH-33 — Infobox Aircraft name=BH 33 caption= type= Fighter manufacturer=Avia, PWS (under licence), Ikarus (under licence) designer= first flight= 21 October, 1927 introduced= retired= status= primary user= Czechoslovak Air Force more users= Polish Air… …   Wikipedia

  • Avia BH-33 — Avia BH 33L Constructeur …   Wikipédia en Français

  • Avia BH-7 — Avia BH 7 …   Deutsch Wikipedia

  • Avia BH-33 — Die Avia BH 33 ist ein tschechoslowakischer Doppeldecker Kampfflugzeug aus dem Jahr 1927. Das Flugzeug wurde von Pavel Beneš und Miroslav Hajn konstruiert. Inhaltsverzeichnis 1 Entw …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”