Bigge (Fluss)
Bigge
Die Bigge kurz vor der Mündung in die Lenne

Die Bigge kurz vor der Mündung in die LenneVorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt

Daten
Gewässerkennzahl DE: 27664
Lage Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz; Deutschland
Flusssystem Rhein
Abfluss über Lenne → Ruhr → Rhein → Nordsee
Quelle Bei Wenden-Römershagen
50° 55′ 48,5″ N, 7° 50′ 16,5″ O50.9301388888897.8379166666667414
Quellhöhe 414 m ü. NN[1]
Mündung Bei Finnentrop in die Lenne
51.169257.9636666666667232

51° 10′ 9″ N, 7° 57′ 49″ O51.169257.9636666666667232
Mündungshöhe 232 m ü. NN[1]
Höhenunterschied 182 m
Länge 44,6 km[2]
Einzugsgebiet 369,133 km²[2]
Abflussmenge[3] MNQ: 2 m³/s
MQ: 9 m³/s
MHQ: 64 m³/s
Rechte Nebenflüsse Großmicke, Olpe, Wende, Elbe, Bieke, Bremgebach
Linke Nebenflüsse Trömbach, Benze, Brüner Bach, Hakemicke, Hillmicke, Brachtpe, Dumicke, Lister, Ihne, Eckenbach, Fürstmicke, Milstenau, Heggenwasser, Heggen Siepen
Durchflossene Stauseen Biggesee, Ahauser Stausee
Mittelstädte Olpe, Attendorn
Gemeinden Wenden, Finnentrop

Die Bigge ist ein etwa 44,6 km langer und der wasserreichste Nebenfluss der Lenne in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz (Deutschland).

Verlauf

Die Bigge entspringt rund 125 m nördlich der Landesgrenze von Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz. Ihre Quelle, die „Biggequelle“, liegt im Kreis Olpe im Südteil des Naturparks Ebbegebirge. Sie befindet sich nahe dem südöstlichen Ortsrand von Römershagen, einem Ortsteil im Süden der Gemeinde Wenden, auf etwa 427 m ü. NN.

Nach Durchfließen von Römershagen und nach einer etwa 3 km langen Schleife außerhalb des Naturparks durch den rheinland-pfälzischen Landkreis Altenkirchen erreicht die Bigge knapp 1 km süd-südöstlich des nicht von ihr durchflossenen Heid (zu Wenden) wieder den Kreis Olpe, um fortan bis zu ihrer Mündung in Nordrhein-Westfalen und wieder im Naturpark Ebbegebirge in überwiegend nördlicher Richtung zu verlaufen.

Danach durchfließt oder passiert die Bigge weitere Wendener Gemeindeteile: Rothemühle, wonach die Großmicke einmündet, Vahlberg, Brün und Wendenerhütte. Dann kreuzt sie die A 45. Direkt anschließend verläuft sie durch Wenden-Gerlingen, um gleich danach die A 4 zu unterqueren.

Hiernach durchfließt oder passiert die Bigge mehrere Stadtteile von Olpe: Bei Saßmicke ist sie zweimal von der A 45 überbrückt. Durch Friedrichsthal, Dahl und Rüblinghausen erreicht sie die Olper Kernstadt, wo der von Osten heran fließende Fluss Olpe einmündet, der in der Kernstadt vom Bach Günse gespeist wird.

Unterhalb Olpes durchfließt die Bigge den von einem gemeinsamen Abschnitt der Bundesstraßen 54 und 55 überbrückten Stausee Biggesee, in den gleich zu Beginn die aus Richtung Südwesten kommende Brachtpe einmündet und an dem beispielsweise Eichhagen und Sondern liegen. Etwas nördlich Sonderns mündet etwa aus Richtung Westen von der direkt angrenzenden Listertalsperre kommende Lister ein.

Direkt unterhalb des Biggeseestaudamms, der knapp 2 km südwestlich von Attendorn steht, nimmt die Bigge das Wasser der von Osten heran fließenden Ihne auf. Nach Durchfließen von Attendorn verläuft sie durch den kleinen Ahauser Stausee, in den die von Nordwesten kommende Milstenau einfließt.

Danach passiert die Bigge Heggen, einen südwestlichen Gemeindeteil von Finnentrop. Schließlich mündet sie am Pegel Ahausen am Südwestrand des Finnentroper Kernorts auf rund 231 m ü. NN in die dort nur wenig größere und aus Richtung Osten heran fließende Lenne.

Hydrologie

Durch das abfließende Wasser vom Biggesee, der eine mittlere Abflussmenge von 8,65 m³/s hat, dienen Bigge und Lenne dem Ruhrverband zur geregelten Wassersorgung des Ruhrgebiets über die Ruhr, zu deren Flusssystem beide zählen. Das Einzugsgebiet der Bigge umfasst 369,133 km².

Einzelnachweise

  1. a b Deutsche Grundkarte 1:5000
  2. a b Topographisches Informationsmanagement, Bezirksregierung Köln, Abteilung GEObasis NRW
  3. Gewässerinformation des Ruhrverbands

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bigge — steht für: Bigge (Olsberg), Ortsteil der Stadt Olsberg im Hochsauerland Bigge (Fluss), Nebenfluss der Lenne in Nordrhein Westfalen und Rheinland Pfalz Amt Bigge, historischer Verwaltungsbezirk in Nordrhein Westfalen Bigeh, auch Bigge, Insel im… …   Deutsch Wikipedia

  • Ihne (Fluss) — Ihne Gewässerkennzahl DE: 276648 Lage Nordrhein Westfalen, Deutschland Flusssystem Rhein …   Deutsch Wikipedia

  • Olpe (Bigge) — Olpe Gewässerkennzahl DE: 276642 Lage Sauerland, Nordrhein Westfalen, Deutschland Flusssystem Rhein …   Deutsch Wikipedia

  • Bieke (Bigge) — Gewässerkennzahl DE: 2766452 Lage Kreis Olpe, Nordrhein Westfalen, Deutschland Flusssystem Rhein …   Deutsch Wikipedia

  • Lister (Fluss) — Lister Gewässerkennzahl DE: 276646 Lage Sauerland, Märkischer Kreis, Nordrhein Westfalen, DeutschlandVorlage:Infobox Fluss/FLUSSSYSTEM fehlt Abfluss über …   Deutsch Wikipedia

  • Sieg-Bigge-Radweg — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Flüsse in Deutschland — Die Liste der Flüsse in Deutschland enthält eine Auswahl der Fließgewässer in Deutschland – sortiert nach Länge und Wasserreichtum. Alle nachfolgend aufgelisteten Fließgewässer – Bäche, Flüsse und Ströme – durchfließen Deutschland ganz oder nur… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Flüsse in Deutschland — Die Liste der Flüsse in Deutschland enthält eine Auswahl der Fließgewässer in Deutschland – sortiert nach Länge und Wasserreichtum. Alle nachfolgend aufgelisteten Fließgewässer – Bäche, Flüsse und Ströme – durchfließen Deutschland ganz oder nur… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste deutscher Flüsse — Die Liste der Flüsse in Deutschland enthält eine Auswahl der Fließgewässer in Deutschland – sortiert nach Länge und Wasserreichtum. Alle nachfolgend aufgelisteten Fließgewässer – Bäche, Flüsse und Ströme – durchfließen Deutschland ganz oder nur… …   Deutsch Wikipedia

  • Список рек Германии —   Это служебный список статей, созданный для координации работ по развитию темы.   Данное предупреждение не ус …   Википедия

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”