Björn Kern

Björn Kern (* 22. April 1978 in Schopfheim) ist ein deutscher Schriftsteller.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Björn Kern wurde 1978 in Schopfheim (Südbaden) geboren und besuchte das dortige Theodor-Heuss-Gymnasium. Nach seiner Arbeit in einem Heim für psychisch Kranke und alte Menschen in Südfrankreich studierte er in Tübingen, Passau und Aix-en-Provence und auch am Deutschen Literaturinstitut Leipzig. 2007 wurde er zum Klagenfurter Wettbewerb um den Ingeborg-Bachmann-Preis eingeladen. In seinen Romanen setzt er sich vor allem mit seinen Erfahrungen als Zivildienstleistender auseinander, so auch in Die Erlöser AG, die 2011 fürs ZDF verfilmt wird.[1] Derzeit lebt er in Südbaden und Berlin.

Werke

Sonstige Veröffentlichungen

Auszeichnungen

Verfilmungen

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Pressemitteilung des ZDF vom 18. März 2011

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kern (Familienname) — Kern ist ein Familienname. Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia

  • Bjørn Lomborg — (* 6. Januar 1965 in Frederiksberg) ist ein dänischer Politikwissenschaftler, Dozent, Statistiker und Buchautor. Er ist Dozent an der Copenhagen Business School und leitet das Copenhagen Consensus Centre. Das Environmental Assessment Institute,… …   Deutsch Wikipedia

  • Björn Andersohn — (* 31. August 1982 in Berlin) ist ein deutscher Fußballspieler. Karriere Andersohn begann mit dem Fußballspielen in der Jugend vom Köpenicker SC, 1. FC Union Berlin und Hertha BSC. Nachdem der damals 19 jährige zwei Saisons in der 1. Mannschaft… …   Deutsch Wikipedia

  • Die Erlöser AG — ist ein gesellschaftskritischer Roman von Björn Kern aus dem Jahr 2007, erschienen bei C.H.Beck. Der Autor entwirft darin ein Zukunfts Szenario, in dem aktive Sterbehilfe legal ist. Inhaltsverzeichnis 1 Inhalt 2 Kritik 3 Press …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ke — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Brüder-Grimm-Medaille der Universität Marburg — Die Stadt Hanau, das Land Berlin sowie die Philipps Universität Marburg vergeben jeweils Auszeichnungen mit dem Namen Brüder Grimm Preis. Außerdem gibt es noch zwei Jacob und Wilhelm Grimm Preise. Inhaltsverzeichnis 1 Brüder Grimm Preis der Stadt …   Deutsch Wikipedia

  • Gündenhausen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Raitbach — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Schopfe — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Schöner Lesen — „Die Box“ mit den „Schöner Lesen“ Heften 1–100 Schöner Lesen ist eine Reihe von 16 bis 24 Seiten starken Leseheften, die seit 1996 im Berliner Verlag SuKuLTuR erscheint.[1] Zum Programm gehören vorwiegend Texte von Autoren der deutschsprachigen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”