Alphard
Stern
Alphard (α Hydrae)
StarArrowUR.svg
Hydra constellation map.png
Beobachtungsdaten
ÄquinoktiumJ2000.0, Epoche: J2000.0
Sternbild Wasserschlange
Rektaszension 09h 27m 35,24s [1]
Deklination -08° 39′ 31″ [1]
Scheinbare Helligkeit 1,99 mag [1]
Typisierung
Spektralklasse K3 III [1]
U−B-Farbindex +1,72 [2]
B−V-Farbindex +1,44 [2]
R−I-Index +0,77 [2]
Astrometrie
Radialgeschwindigkeit (-4,7 ± 0,1) km/s [3]
Parallaxe (18,09 ± 0,18) mas [4]
Entfernung [4] (180,3 ± 1,8) Lj
(55,28 ± 0,55) pc
Visuelle Absolute Helligkeit Mvis -1,72 mag [Anm 1]
Eigenbewegung [4]
Rek.-Anteil: (-15,23 ± 0,19) mas/a
Dekl.-Anteil: (34,37 ± 0,13) mas/a
Physikalische Eigenschaften
Radius 40,8 R
Leuchtkraft

400 L

Oberflächentemperatur ≈ 4000 K
Rotationsdauer < 17 km/s
Andere Bezeichnungen
und Katalogeinträge
Bayer-Bezeichnung α Hydrae
Flamsteed-Bezeichnung 30 Hydrae
Bonner Durchmusterung BD -8° 2680
Henry-Draper-Katalog HD 81797 [1]
Hipparcos-Katalog HIP 46390 [2]
Bright-Star-Katalog HR 3748 [3]
SAO-Katalog SAO 136871 [4]
Tycho-Katalog TYC 5460-1592-1[5]
Aladin previewer
Anmerkung
  1. Aus Scheinbarer Helligkeit und Entfernung errechnet.

Alphard (aus dem arabischenالفرد‎ al-fard "der Alleinstehende") ist die Bezeichnung des Sterns α Hydrae (Alpha Hydrae), des hellsten Sternes des Sternbildes Wasserschlange. Der Stern wird auch als "Cor Hydrae" im Sinne von "Drachenherz" bezeichnet[5]. Alphard hat eine scheinbare Helligkeit von +1,98 mag und befindet sich in einer Entfernung von 180 Lichtjahren. Alphard ist ein orangeroter Riesenstern des Spektraltyps K3 mit einer absoluten Helligkeit von -1,8 mag. Alphard besitzt ca. die 400-fache Leuchtkraft unserer Sonne. Seine Oberflächentemperatur beträgt 4000 Kelvin. Er gehört mit einem Durchmesser, der den der Sonne um das 40,8-fache übersteigt, zu den Orangeroten Riesensternen. Er gehört damit zu den hellen Riesen. Alphard hat einen optischen Begleiter (optischer Doppelstern) im Abstand von 281" bei 153°, ein blauer Stern 10. Größenklasse, ohne physischen Bezug.

Einzelnachweise

  1. a b c Hipparcos-Katalog (ESA 1997)
  2. a b c Bright Star Catalogue
  3. Pulkovo radial velocities for 35493 HIP stars
  4. a b c Hipparcos, the New Reduction (van Leeuwen, 2007)
  5. Robert Burnham jr., Burnham's Celestial Handbook Vol. II, Dover Publications, New York 2. rev. Aufl. 1978, S.1012

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alphard — Alphard, Stern in der Wasserschlange …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Alphard — Alphard, der Stern α (zweiter Größe) in der Wasserschlange …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Alphard — For the programming language, see Alphard (programming language). For the vehicle, see Toyota Alphard. Alpha Hydrae Alphard is the α star in the constellation of Hydra …   Wikipedia

  • Alphard — Alpha Hydrae Alpha Hydrae (α Hya / α Hydrae) Alphard est l étoile α dans la constellation de l Hydre. Données d observation (Époque J2000.0) Ascension droite …   Wikipédia en Français

  • Alphard — noun An orange giant star in the constellation of Hydra; Alpha (α) Hydrae …   Wiktionary

  • Alphard — Alphạrd   [ f ; arabisch »der Einzige« (gemeint ist der einzige hell leuchtende Stern der Hydra)], hellster Stern (α) im Sternbild Wasserschlange; scheinbare Helligkeit 1m, 98. * * * Al|phạrd, der; s: hellster Stern im Sternbild Hydra …   Universal-Lexikon

  • alphard — (entrée créée par le supplément) (al far) s. m. Étoile de deuxième grandeur, ou le coeur de l Hydre, DEVIC, Diction. étym. ÉTYMOLOGIE    Arabe, al fard, l unique, parce qu elle est la seule étoile brillante de la constellation …   Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré

  • Alphard — Al|phạrd, der; [s] <arabisch> (ein Stern) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Alphard (programming language) — Alphard programming language is a Pascal like language for data abstraction and verification used as a research vehicle in the 1970s. It used the form datatype, which combines a specification and an implementation. It also took the generator from …   Wikipedia

  • Toyota Alphard — Infobox Automobile name = Toyota Alphard [ Automobil Revue , catalogue edition 2007, p. 490.] manufacturer = Toyota production = 2002 present successor = class = Large MPV body style = 4 or 5 door MPV engine =2.4 l 2AZ FE 160 HP 3.0 l 1MZ FE 220… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”