Army of the Potomac

Während des Amerikanischen Bürgerkriegs (1861 bis 1865) gab es auf beiden Seiten eine Army of the Potomac (Potomac-Armee).

Die konföderierte Potomac-Armee unter dem Kommando von Brigadegeneral Beauregard nahm nur an der ersten Schlacht von Manassas teil. Sie wurde danach als I. Korps in die Nord-Virginia-Armee integriert, die von General Joseph E. Johnston geführt wurde.

Die Potomac-Armee war der größte Großverband der United States Army im Sezessionskrieg. Sie entstand aus dem Territorialkommando Potomac, das am 25. Juli 1861 aus den Wehrbereichen nordöstliches Virginia und Washington gebildet wurde.[1] Die Wehrbereiche und Wehrbezirke Shenandoahtal, Maryland und Delaware erweiterten am 17. August das Kommando und der Befehlshaber Generalmajor McClellan erhielt den Auftrag, die Aufstellung der Divisionen und Brigaden fortzuführen. Am 20. August befahl er erste Maßnahmen zur Aufstellung der Potomac-Armee.

Während des Bürgerkriegs war es Brauch, größere Armeeeinheiten nach den Bereichen zu benennen, in denen sie hauptsächlich aktiv waren. Die Potomac-Armee war hauptsächlich rund um Washington, D.C. eingesetzt. Deshalb wurde hier der Name des Flusses Potomac gewählt. Sie hatte vier Oberbefehlshaber, die bis auf den letzten allesamt wegen Unfähigkeit aus dem Amt entfernt wurden. Der letzte Oberbefehlshaber war Generalmajor George G. Meade, der im Juni 1863 ernannt worden war, nur Tage bevor die Potomac-Armee eine ihrer wichtigsten Schlachten zu schlagen hatte, die Schlacht von Gettysburg.

Als Generalleutnant Ulysses S. Grant 1864 zum Oberbefehlshaber des Heeres ernannt wurde, schlug er sein Hauptquartier bei der Potomac-Armee auf. Grant griff jedoch nicht in die Führung der Potomac-Armee ein, sondern gab nur dem Oberbefehlshaber der Armee wie allen anderen Armeeoberbefehlshabern Weisungen.

Inhaltsverzeichnis

Oberbefehlshaber

Schlachten und Feldzüge

Literatur

  • Bruce Catton: Army of the Potomac. 3 Bde. (Mr. Lincoln's Army; Glory Road; A Stillness at Appotomax), Garden City/NY 1951–1953.
  • Jeffry D. Wert: The Sword of Lincoln: The Army of the Potomac. New York 2005.
  • Russel H. Beatie: Army of the Potomac. 3 Bde. bis dato. Cambridge, MA 2002-.
  • ‚Der Graf von Paris‘: Feldzug der Potomac-Armee, Verlag für Amerikanistik, ISBN 3-89510-063-3

Weblinks

 Commons: Army of the Potomac – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. The War of the Rebellion, Serie I, Band II, S. 763: Aufstellungsbefehl des Territorialkommandos Potomac

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Army of the Potomac — Infobox Military Unit unit name=Army of the Potomac caption=Commanders of the Army of the Potomac at Culpeper, Virginia, 1863. From the left: Gouverneur K. Warren, William H. French, George G. Meade, Henry J. Hunt, Andrew A. Humphreys, George… …   Wikipedia

  • Army of the Potomac — U.S. Hist. 1. Union forces, trained and organized by Gen. George B. McClellan, that guarded Washington, D.C., against a Confederate invasion across the Potomac and fought battles in the eastern sector during the Civil War. 2. Confederate forces… …   Universalium

  • Army of the Potomac — U.S. Hist. 1. Union forces, trained and organized by Gen. George B. McClellan, that guarded Washington, D.C., against a Confederate invasion across the Potomac and fought battles in the eastern sector during the Civil War. 2. Confederate forces… …   Useful english dictionary

  • Confederate Army of the Potomac — This article is about the Confederate army. For the Union army of the same name, see Army of the Potomac. The Confederate Army of the Potomac, whose name was short lived, was the command under Brig. Gen. P.G.T. Beauregard in the early days of the …   Wikipedia

  • Army of the Cumberland — Battle of Missionary Ridge Active October 24, 1862 – August 1, 1865 …   Wikipedia

  • Army of the Frontier — Active Country United States of America Branch United States Army Engagements American Civil War The Army of the Fr …   Wikipedia

  • Army of the Gulf — Active Country United States of America Branch United States Army Engagements American Civil War The Army of the Gulf …   Wikipedia

  • Army of the Tennessee — This article is about the Union army named after the Tennessee River. For the Confederate army named for the State of Tennessee, see Army of Tennessee. Army of West Tennessee redirects here. For the army led by Maj. Gen. Earl Van Dorn, see… …   Wikipedia

  • Army of the Ohio — Infobox Military Unit unit name=Army of the Ohio caption= dates= country=United States of America branch=Union Army type= role= size= command structure= current commander= garrison= ceremonial chief= colonel of the regiment= nickname= patron=… …   Wikipedia

  • Army of the James — Infobox Military Unit unit name=Army of the James caption= dates= country=United States of America branch=United States Army type= role= size= command structure= current commander= garrison= ceremonial chief= colonel of the regiment= nickname=… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”