Ibrahim Okyay


Ibrahim Okyay

Ibrahim Okyay (* 1. August 1969 in Istanbul) ist ein türkischer Rennfahrer. Er gewann fünfmal die türkische Tourenwagen-Meisterschaft

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Okyay begann seine Motorsportkarriere 1992 im Rallyesport. 1995 wechselte er in den Tourenwagensport und war mit Unterbrechungen bis 2009 in der türkischen Tourenwagen-Meisterschaft aktiv.[1] In dieser Zeit gewann er fünfmal die türkische Tourenwagenmeisterschaft.[2]

Seine internationale Motorsportkarriere begann 2006 in der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC). In einem BMW 320i nahm er für Kosifler Motorsport am Rennwochenende auf dem Istanbul Park Circuit teil. Seine beste Platzierung war ein 14. Platz. 2008 kehrte Okyay in die WTCC zurück und bestritt in einem BMW 320si für Borusan Otomotiv Motorsport die komplette Saison. Er blieb ohne Punkte und ein zehnter Platz war sein bestes Resultat. 2010 trat Okyay im European Touring Car Cup an und wurde Vierter in der S2000-Wertung. 2011 nahm Okyay erneut für Borusan Otomotiv Motorsport an zwei Rennwochenenden der WTCC teil.[2] Mit einem 13. Platz als bestes Ergebnis blieb er ohne Punkte.

Persönliches

Okyay ist mit Elif verheiratet und hat ein Kind.[1]

Karrierestationen

Einzelnachweise

  1. a b “Career” (ibrahimokyay.com; abgerufen am 30. April 2011)
  2. a b „Okyay kehrt in die WTCC zurück“ (Motorsport-Total.com am 29. April 2011)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Okyay — ist ein türkischer männlicher Vorname,[1] der auch als Familienname auftritt. Der Name besteht aus den Bestandteilen ok (Pfeil) und yay (Bogen) und hat laut Namenswörterbuch die Bedeutung „schnell wie ein Pfeil und stark wie ein Bogen“.[2]… …   Deutsch Wikipedia

  • Okyay — is a Turkish surname and may refer to: Ibrahim Okyay, Turkish auto racing driver Kemal Okyay, Turkish footballer Sevin Okyay, Turkish literary critic This page or section lists people with the surname Okyay. If an …   Wikipedia

  • European Touring Car Cup 2010 — Der European Touring Car Cup 2010 war die sechste Austragung des European Touring Car Cup. Im Gegensatz zu den vorherigen Jahren, in denen der ETCC nur aus einer Veranstaltung bestanden hatte, wurden 2010 mehrere Rennen über die gesamte Saison… …   Deutsch Wikipedia

  • Temporada 2011 del Campeonato Mundial de Turismos — Temporada 2011 de WTCC Anterior: 2010 Siguiente: 2012 La Temporada 2011 del Campeonato Mundial de Turismos será la octava temporada de la WTCC y el séptimo desde su reaparición del 2005. Se comenzará con Brasil en el Curitiba el 20 de marzo y… …   Wikipedia Español

  • Tourenwagen-Weltmeisterschaft 2011 — Die Tourenwagen Weltmeisterschaft 2011 war die insgesamt achte Saison der WTCC und die siebte seit dem Wiederbeginn der Serie 2005. Nach mehreren Änderungen wurden 24 Rennen auf zwölf Strecken ausgetragen. Inhaltsverzeichnis 1 Änderungen 2011 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Temporada 2006 del Campeonato Mundial de Turismos — Andy Priaulx lideró y ganó el campeonato. El Campeonato Mundial de Turismos de 2006 fue la tercera temporada del Campeonato Mundial de Turismos. Comenzó el 2 de abril y terminó el 19 de noviembre después de 20 carreras. El campeonato esta abierto …   Wikipedia Español

  • European Touring Car Cup 2011 — Im Jahr 2011 fand die sechste Ausgabe des European Touring Car Cups statt. Im Gegensatz zum Vorjahr ist die Veranstaltung wieder auf ein Event reduziert worden. Dieses wurde am 23. und 24. Juli 2011 auf dem Salzburgring in Österreich ausgetragen …   Deutsch Wikipedia

  • 1. August — Der 1. August ist der 213. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 214. in Schaltjahren). Es bleiben 152 Tage bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Juli · August · September 1 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Söhne und Töchter der Stadt Istanbul — Die Liste der Söhne und Töchter der Stadt Istanbul enthält eine Übersicht bedeutender, im heutigen Istanbul, ehemals Konstantinopel, geborener Persönlichkeiten, aufgelistet in alphabetischer Reihenfolge. Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K …   Deutsch Wikipedia

  • 1969 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert   ◄ | 1930er | 1940er | 1950er | 1960er | 1970er | 1980er | 1990er | ► ◄◄ | ◄ | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 |… …   Deutsch Wikipedia