Elbe

Elbe

Elbe, einer der größten Flüsse Deutschlands und Europa's, entspringt in dem böhmischen Riesengebirge, stürzt durch den wilden Weißwassergrund in unzähligen Fallen, beschreibt südlich und südwestlich einen großen Bogen und fließt von Leitmeritz an gegen Norden. Bei Hirnskretschen verläßt sie Böhmen und tritt in das Königreich Sachsen ein. Von da an wird ihr bisher rascher Lauf langsamer. Sie durcheilt eine Strecke von 155 Meilen, und nimmt an 50 größere Flüsse auf, darunter die Moldau, Eger, Mulde, Saale, Havel, Elster, etc., und fällt zwölf Meilen unter Hamburg in die Nordsee. Von Melnik (Böhmen) aus, wo sie sich mit der Moldau vereinigt, wird sie schiffbar. Ihre Ufer sind von Auffig bis Meißen höchst malerisch, namentlich die Partien bei Totschen und Schandau, welche die Elbpforte genannt werden. Auf ihrem Laufe berührt sie die Städte Leitmeritz, Pirna, Dresden, Meißen, Torgau, Wittenberg, Magdeburg, Hamburg etc. In neuerer Zeit hat man den Plan gefaßt, sie mit Dampfböten zu beschissen, was für den Handel und sonstigen Verkehr von bedeutendem Vortheil wäre.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Elbe — Flussverlauf Daten Gewässerkennzahl …   Deutsch Wikipedia

  • ELBE — Mis à part le Rhin, qui a une origine alpestre, l’Elbe (en tchèque le Labe) est le plus important des fleuves d’Europe centrale coulant des massifs hercyniens en direction de la mer du Nord, ou de la Baltique, à travers la grande plaine germano… …   Encyclopédie Universelle

  • Elbe — Elbe, WA U.S. Census Designated Place in Washington Population (2000): 21 Housing Units (2000): 10 Land area (2000): 0.025667 sq. miles (0.066477 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 0.025667 sq.… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Elbe — Elbe, lat. Albis, tschech. Labe, einer der Hauptströme Deutschlands, entspringt auf dem Riesengebirge, teils als Elbebach (Elbeseifen) auf der Elbwiese aus vielen Rieseln (Seifen oder Fleßen), darunter dem Elbbrunnen (1384 m), teils als… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Elbe — Elbe, der größte Strom Norddeutschlands, entspringt in Böhmen am Riesengebirge aus zahlreichen Wasseradern, deren eine, der Elbbrunnen, armsdick hervorsprudelt, stürzt als E.bach 200 hoch in den Elbgrund hinab, durchströmt im Bogenlauf das nördl …   Herders Conversations-Lexikon

  • elbe — ELBE, Petite isle prochaine de Corse, Illua Illuae, dissyllabum …   Thresor de la langue françoyse

  • Elbe — [el′bə, elb] river in central Europe, flowing from NW Czech Republic through Germany into the North Sea at Hamburg: c. 725 mi (1,167 km) …   English World dictionary

  • Elbe — Ẹl|be, die; : Fluss in Mitteleuropa. * * * Ẹlbe   die, tschechisch Lạbe, einer der Hauptströme Mitteleuropas und nach dem Rhein der längste und verkehrsreichste Fluss Deutschlands, 1 165 km lang, fließt durch die Tschechische Republik, Sachsen …   Universal-Lexikon

  • Elbe — Geobox River name = Elbe map size = map caption = The Elbe watershed other name = cs. Labe other name1 = de. Elbe other name2 = Low German: Ilv country = Czech Republic country1 = Germany region = Hradec Králové Region region1 = Pardubice Region… …   Wikipedia

  • Elbe — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Elbe peut désigner : l Elbe, fleuve d Europe qui prend sa source en République tchèque et se jette dans la mer du Nord à Hambourg, en… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”