BMW R 63
BMW R 63 (1928)

Im Jahr 1928 erschien von BMW als 750er Sportmotorrad die R 63.

Inhaltsverzeichnis

Das erfolgreiche Bauprinzip der R 32 war weiterhin gleich geblieben:

  1. längs eingebauter Boxermotor, mit querstehenden Zylindern zur Verbesserung der Kühlung (1),[1]
  2. wartungsarmer, voll gekapselter Ventiltrieb,
  3. Antrieb des Hinterrades mittels einer Kardanwelle,
  4. direkte Verbindung zwischen Lenkkopf und Hinterachse.
(1): Der Motor ist ein "Längsläufer" bzw. ein "längs" eingebauter, da die Lage der Kurbelwellenachse zur Fahrtrichtung hierfür ausschlaggebend ist. Oft wird dies verwechselt, da die Zylinder markant "quer" stehen. Die Achse der Kurbelwelle im Verhältnis zur Bewegungsrichtung ist jedoch entscheidend und markiert somit den Längsmotor.

Das Fahrwerk ist im Wesentlichen noch das gleiche wie bei der R 32: ein Rohrrahmen ohne Hinterradfederung, die Vordergabel ist eine gezogene Kurzschwinge mit Blattfederung.

Technische Daten

R 63
Bauart Zweizylinder-Boxer mit Kardan
Motor OHV-Boxer
Bauzeit 1928–1929
Bohrung 78 mm
Hub 78 mm
Hubraum 745 cm³
Leistung 18 kW / 24 PS
Vmax 140 km/h
Leergewicht 155 kg
Gesamtgewicht 395 kg
Tankinhalt 12,5 ltr

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. BMW R 63 Motor. In: BMW Geschichte. BMW AG, abgerufen am 15. April 2011 (Suche im BMW Group Archiv).

Weblinks

  • BMW R 63. In: BMW Geschichte. BMW AG, abgerufen am 16. April 2011 (Suche im BMW Group Archiv).

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • BMW R 65 GS — BMW R 80 GS (Bj. 1989) BMW R 100 GS PD …   Deutsch Wikipedia

  • BMW R 850 GS — BMW R 80 GS (Bj. 1989) BMW R 100 GS PD …   Deutsch Wikipedia

  • BMW R 100 RT (Letzte Serie) — BMW BMW R 100 RS Classic Hersteller: BMW Produktionszeitraum: 1986–1992 Klasse: Tourer Motor …   Deutsch Wikipedia

  • BMW R 100 RT Classic — BMW BMW R 100 RS Classic Hersteller: BMW Produktionszeitraum: 1986–1992 Klasse: Tourer Motor …   Deutsch Wikipedia

  • BMW R 1150 R — BMW BMW R 1150 RT, Modelljahr 2001 R 1150 RT Hersteller: BMW Produktionszeitraum: 2001–2005 Klasse …   Deutsch Wikipedia

  • BMW R 12 — BMW R 12, Niederrheinisches Motorradmuseum Moers BMW R 12 …   Deutsch Wikipedia

  • BMW R 1200 GS Adventure — BMW BMW R 1200 GS R 1200 GS Hersteller: BMW Produktionszeitraum: 2004–heute Klasse: Reiseenduro …   Deutsch Wikipedia

  • BMW R 25/2 — Originalrestauration BMW R 25/2 ca. Bj. 1951 Das Modell R 25/2 ist ein von BMW in den Jahren 1951 bis 1953 hergestellter Motorrad Typ. Der Vorgänger der R 25/2 war das Modell …   Deutsch Wikipedia

  • BMW R 25/3 — Bj. 1952 (?) 1955 Das Modell R 25/3 ist ein von BMW in der ersten Hälfte der 1950er Jahre hergestelltes Motorrad. Inhaltsverzeichnis 1 Vorgängerversion 2 …   Deutsch Wikipedia

  • BMW R 50/5 — R 75/5 Modelljahr 1973½ Die R 75/5 ist ein von BMW produziertes Motorrad mit einem Zweizylinder Viertakt Boxermotor mit annähernd 750 cm³ Hubraum. Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”