Bahnhof Emden Außenhafen
Bahnhof Emden Außenhafen
Bahnsteig und Gebäude der Reederei AG Ems
Bahnsteig und Gebäude der Reederei AG Ems
Daten
Betriebsart Hafenbahnhof
Bahnsteiggleise 1
Abkürzung HEA
Lage
Stadt Emden
Land Niedersachsen
Staat Deutschland
Koordinaten 53° 20′ 39″ N, 7° 11′ 10″ O53.3441666666677.1861111111111Koordinaten: 53° 20′ 39″ N, 7° 11′ 10″ O
Eisenbahnstrecken

Bahnstrecke Emden–Emden Außenhafen (KBS 396)

Bahnhöfe in Niedersachsen

i1i3i7i10i11i12i14i16i16i16i18

Der Bahnhof Emden Außenhafen ist ein Hafenbahnhof der ostfriesischen Stadt Emden in Niedersachsen.

Inhaltsverzeichnis

Lage und Infrastruktur

Der Bahnhof verfügt über ein Bahnsteiggleis, dazu mehrere Rangier- und Abstellgleise sowie Anschlussgleise der Niedersachsen Ports GmbH & Co KG. Er dient als Zubringer für die Fähre nach Borkum und befindet sich daher in unmittelbarer Nähe zum Borkumkai des Emder Hafens.

Der Hafenbahnhof ist über eine eingleisige Nebenbahn[1] mit dem Emder Hauptbahnhof verbunden. Alle von Leer kommenden Züge zum Hafenbahnhof müssen im Hauptbahnhof einen Fahrtrichtungswechsel vornehmen.

Im Juni 2006 wurden umfangreiche Modernisierungsmaßnahmen des Bahnhofs und der Strecke abgeschlossen, die seitdem auch mit Oberleitung versehen ist, sodass elektrische Wendezüge ohne Lokwechsel bis zum Hafenbahnhof fahren können.

Bedienung

Alle den Hafenbahnhof bedienenden Züge sind auf den Anschluss zur Borkumfähre abgestimmt.

Im Schienenpersonenfernverkehr wird der Hafenbahnhof täglich von einem Intercity-Zugpaar aus Leipzig über Hannover, Bremen und zurück nach Berlin/Cottbus angefahren, dazu saisonal einzelne Intercitys der Linie von Luxemburg über Koblenz, Köln, Duisburg und Münster nach Norddeich Mole.

Im Schienenpersonennahverkehr bedient täglich ein Regional-Express-Zugpaar des RE 15Emsland-Express“ von und nach Münster den Hafenbahnhof, dazu saisonal weitere Emsland-Express-Zugpaare, sowie mittags ein Regional-Express nach Oldenburg.

Linie Strecke Taktfrequenz
IC 35 Emden AußenhafenEmdenMüster (Westf)DüsseldorfKöln (– KoblenzTrierLuxemburg) Einzelne Züge
IC 56 Emden AußenhafenEmdenOldenburgBremenHannover 1 Zugpaar
RB Emden AußenhafenEmden (– Leer (Ostfriesland) – Meppen – Lingen (Ems)RheineMüster (Westf)) Einzelne Züge

Einzelnachweis

  1. Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr: Zustand und Zukunft des Bahnverkehrs in Niedersachsen. Niedersächsischer Landtag, 2. September 2008, S. 19, abgerufen am 8. Oktober 2008 (PDF).

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Emden Außenhafen — 53.344397.27Koordinaten: 53° 20′ 40″ N, 7° 12′ 0″ O …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Emden–Emden Außenhafen — Emden–Emden Außenhafen Bahnhof Emden Außenhafen vor der Elektrifizierung Kursbuchstrecke (DB): 396 Streckennummer: 1572 Streckenlänge …   Deutsch Wikipedia

  • Emden Hauptbahnhof — Blick auf den Emder Hauptbahnhof Daten Kategorie 3 Bahnsteiggleise …   Deutsch Wikipedia

  • Emden Hbf — Emden Hauptbahnhof Blick auf den Emder Hauptbahnhof Bahnhofsdaten Kategorie Regionalknoten …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof — Luftaufnahme des Rangierbahnhofes Kornwestheim bei Stuttgart (Mai 2008) …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Rheine–Emden — Emslandstrecke Kursbuchstrecke (DB): 395 Streckennummer: 2931 (Rheine–Emden Süd) 1570 (Emden Süd–Norden) 1572 (Emden Hbf–Außenhafen) 1574 (Norden–Norddeich Mole) Streckenlä …   Deutsch Wikipedia

  • Hafen Emden — 53.344397.27Koordinaten: 53° 20′ 40″ N, 7° 12′ 0″ O …   Deutsch Wikipedia

  • Wirtschaft in der Stadt Emden — Die Wirtschaft in der Stadt Emden in Ostfriesland ist seit Jahrhunderten geprägt vom Seehafen der Stadt. Dieser war im 20. Jahrhundert auch Basis für Industrieansiedlungen wie beispielsweise den Nordseewerken (1903) und dem Volkswagenwerk Emden… …   Deutsch Wikipedia

  • Kreisbahn Emden–Pewsum–Greetsiel — Emden–Pewsum–Greetsiel Kursbuchstrecke (DB): ex 223c Streckenlänge: 22,8 km Spurweite: 1000 mm (Meterspur) Legende …   Deutsch Wikipedia

  • Straßenbahn Emden — Die Elektrische Kleinbahn Emden – Außenhafen (so die korrekte Bezeichnung) war ein kleiner, von 1902 bis 1953 bestehender Straßenbahnbetrieb in der Stadt Emden. Die Konzession lautete auf eine „elektrische Kleinbahn“, da der Begriff „Straßenbahn“ …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”