Billy Burch
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Billy Burch
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 20. November 1900
Geburtsort Yonkers, New York, USA
Todesdatum 30. Dezember 1950
Größe 183 cm
Gewicht 91 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Center
Schusshand Links
Spielerkarriere
1918–1919 Parkdale Canoe Club
1919–1920 Toronto Canoe Club
1920–1922 Toronto Aura Lee
1922–1925 Hamilton Tigers
1925–1932 New York Americans
1932–1933 Boston Bruins
1933 Chicago Black Hawks

William „Billy“ Burch (* 20. November 1900 in Yonkers, New York; † 30. Dezember 1950) war ein US-amerikanischer Eishockeyspieler, der von 1922 bis 1933 für die Hamilton Tigers, New York Americans, Chicago Black Hawks und Boston Bruins in der National Hockey League spielte.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Billy Burch wird häufig als einer der ersten US Amerikaner bezeichnet, der sich als Spieler in der NHL durchsetzen konnte. Billy war aber schon in jungen Jahren nach Toronto gezogen und lernte dort das Eishockeyspielen. Zusammen mit Lionel Conacher spielte er Football und holte den Titel des Ontario Union Champions. Schon im Nachwuchs holte er auch im Eishockey den kanadischen Juniorentitel und spielte hier wieder zusammen mit Lionel Conacher und Roy Worters die ebenfalls beide in der Hockey Hall of Fame sind. Seine stärkste Zeit hatte er mit den Hamilton Tigers, doch dass es auch seine erfolgreichste wurde, verhinderte ein Streik des Teams in der Saison 1924/25, bei dem die Tigers nicht zum NHL Finale antraten und für Billy so auch eine gute Chance auf seinen einzigen Stanley Cup verstrich.

1974 wurde er mit der Aufnahme in die Hockey Hall of Fame geehrt.

NHL-Statistik

Saisons Spiele Tore Assists Punkte Strafminuten
Reguläre Saison 11 390 137 61 198 255
Playoffs 1 2 0 0 0 0

Erfolge und Auszeichnungen

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Billy Burch — Pour les articles homonymes, voir Burch. Billy Burch …   Wikipédia en Français

  • Billy Burch — Infobox Ice Hockey Player position = Centre shot = Left height ft = 6 height in = 0 weight lb = 200 played for = Hamilton Tigers New York Americans Boston Bruins Chicago Blackhawks league = NHL nationality = USA birth date = birth… …   Wikipedia

  • Burch — ist der Name mehrerer Personen: Benjamin Franklin Burch (1825–1893), US amerikanischer Politiker Billy Burch (1900–1950), US amerikanischer Eishockeyspieler Cecil Reginald Burch (1901–1983), englischer Physiker Claire Burch (1925–2009), US… …   Deutsch Wikipedia

  • Burch — is an English surname that most likely originated in Hyndley Birch, Rusholme, Manchester, England. The origins of the name can be traced back as far as 1500. Burch is also likely a variation of Birch being derived from one who resides at or near… …   Wikipedia

  • Burch — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Burch est un nom de famille notamment porté par : Billy Burch (1900 1950), joueur américain de hockey sur glace ; Rick Burch (né en 1975),… …   Wikipédia en Français

  • Billy Bremner (musician) — William Billy Bremner (born in 1947 in Scotland) is best known for his work as guitar player in the band Rockpile. Rockpile played on the bulk of Nick Lowe and Dave Edmunds albums throughout the late 1970 s, but only released one album under… …   Wikipedia

  • William Burch — William „Billy“ Burch (* 20. November 1900 in Yonkers, New York; † 30. Dezember 1950) war ein professioneller US amerikanischer Eishockeyspieler (Stürmer), der von 1922 bis 1933 für die Hamilton Tigers, die New York Americans, die Chicago… …   Deutsch Wikipedia

  • Tory Burch — Infobox Fashion Designer name = Tory Burch caption = Burch at 2007 Accessories Council of Excellence awards (November 5, 2007) birth date = birth date and age|1966|6|15 birth place = city state|Valley Forge|Pennsylvania USA death date = death… …   Wikipedia

  • Une aventure de Billy le Kid — Filmdaten Originaltitel Une aventure de Billy le Kid Produktionsland Frankreich …   Deutsch Wikipedia

  • Americans de New York — Données clés Fondé le 17 avril  …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”