AMD Athlon MP
     AMD Athlon MP   >>
Athlon mp logo.svg
Produktion: 2001 bis 2003
Produzent: AMD
Prozessortakt: 1,0 GHz bis 2,1 GHz
FSB-Takt: 133 MHz
L2-Cachegröße: 256 KiB bis 512 KiB
Fertigung: 180 nm bis 130 nm
Befehlssatz: x86
Mikroarchitektur: K7
Sockel: Sockel A
Namen der Prozessorkerne:
  • Palomino
  • Thoroughbred
  • Barton

Der Athlon MP ist die Multiprozessorvariante (SMP) des AMD Athlon XP (K7). Dieser sollte in günstigen Workstation- und Serversystemen Verwendung finden. Doch dieser Erfolg blieb ihm verwehrt, da die Unterstützung der großen Serverhersteller wie IBM, HP oder Sun fehlte. Auch fehlte die im professionellen Bereich extrem gefragte Betriebssicherheit in Form von geeigneten Chipsätzen, was viele Kunden weiterhin zu Intel-Xeon-Systemen greifen ließ.

Der Athlon MP ist baugleich mit den Athlon-XP-Prozessoren, doch ist bei ihnen die Multiprozessorfähigkeit garantiert. Der Athlon MP basiert auf den Prozessorkernen (Cores) Palomino, Thoroughbred A/B und Barton. Das Angebotsspektrum reicht von 1.000 MHz bis zu einem P-Rating von 2800+.

Der Nachfolger des Athlon MP ist der Opteron, der mit seiner 64-Bit-Erweiterung AMD64 und großer Unterstützung seitens IBM, HP, Sun und Cray mehr Erfolg für AMD brachte.

Inhaltsverzeichnis

Modelldaten

Palomino

  • L1-Cache: 64 + 64 KiB (Daten + Instruktionen)
  • L2-Cache: 256 KiB mit Prozessortakt
  • MMX, Extended 3DNow!, SSE, SMP
  • Sockel A, EV6 mit 133 MHz (FSB 266)
  • Betriebsspannung (VCore): 1,75 V
  • Erscheinungsdatum: 5. Juni 2001
  • Fertigungstechnik: 0,18 µm
  • Die-Größe: 129,26 mm² bei 37,5 Millionen Transistoren
  • Taktraten: 1.000–1.733 MHz
    • 1.000 MHz [5. Juni 2001]
    • 1.200 MHz [5. Juni 2001]
    • 1500+: 1.333 MHz [15. Oktober 2001]
    • 1600+: 1.400 MHz [15. Oktober 2001]
    • 1700+: 1.466 MHz
    • 1800+: 1.533 MHz [15. Oktober 2001]
    • 1900+: 1.600 MHz
    • 2000+: 1.667 MHz
    • 2100+: 1.733 MHz

Thoroughbred A/B

(später evtl. ersetzt durch Thorton)

  • L1-Cache: 64 + 64 KiB (Daten + Instruktionen)
  • L2-Cache: 256 KiB mit Prozessortakt
  • MMX, Extended 3DNow!, SSE, SMP
  • Sockel A, EV6 mit 133 MHz (FSB 266)
  • Betriebsspannung (VCore): 1,60– 1,65 V
  • Erscheinungsdatum:
  • Fertigungstechnik: 0,13 µm
  • Die-Größe: 80,89 mm², 84,66 mm² bzw. 86,97 mm² bei 37,2 Millionen Transistoren
  • Taktraten: 1.666–2.133 MHz
    • 2000+: 1.667 MHz
    • 2200+: 1.800 MHz
    • 2400+: 2.000 MHz
    • 2600+: 2.133 MHz

Barton

  • L1-Cache: 64 + 64 KiB (Daten + Instruktionen)
  • L2-Cache: 512 KiB mit Prozessortakt
  • MMX, Extended 3DNow!, SSE, SMP
  • Sockel A, EV6 mit 133 MHz (FSB 266)
  • Betriebsspannung (VCore): 1,60 V
  • Erscheinungsdatum:
  • Fertigungstechnik: 0,13 µm
  • Die-Größe: 100,99 mm² bei 54,3 Millionen Transistoren
  • Taktraten: 2.000–2.133 MHz
    • 2600+: 2.000 MHz
    • 2800+: 2.133 MHz

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Athlon MP — AMD Athlon MP Produktion: 2001 bis 2003 Produzent: AMD Prozessortakt: 1,0 GHz bis 2,1 GHz …   Deutsch Wikipedia

  • AMD Athlon (K8) — AMD Athlon 64 Athlon 64 Emblem Produktion: 2003 bis 2008 Produzent: AMD Prozessortakt: 1,8 GHz bi …   Deutsch Wikipedia

  • Amd athlon 64 — AMD Athlon 64 Athlon 64 Emblem Produktion: 2003 bis 2008 Produzent: AMD Prozessortakt: 1,8 GHz bi …   Deutsch Wikipedia

  • AMD Athlon 64-FX — AMD Athlon 64 FX Athlon 64 FX Emblem Produktion: seit 2003 Produzent: AMD Prozessortakt …   Deutsch Wikipedia

  • AMD Athlon 64 X2 Dual-Core — AMD Athlon 64 X2 Athlon 64 X2 Emblem Produktion: seit 2005 Produzent: AMD Prozessortakt: 1,9 …   Deutsch Wikipedia

  • AMD Athlon — Athlon ist ein eingetragener Markenname des Mikroprozessorherstellers AMD. AMD führte den Namen erstmals 1999 ein und verkaufte bis 2002 eine Prozessorfamilie unter diesem Namen. Aufgrund des Erfolges dieser Marke wählte AMD in der Folgezeit im… …   Deutsch Wikipedia

  • Athlon MP — Saltar a navegación, búsqueda El Athlon MP (Multi Processor, procesador múltiple) es el primer chip de la marca estadounidense AMD de arquitectura x86 fabricado con soporte para sistemas de multiprocesamiento simétrico, es decir, para poder… …   Wikipedia Español

  • AMD Athlon XP — <<   AMD Athlon XP   >> Produktion: 2001 bis 2004 Produzent …   Deutsch Wikipedia

  • AMD Athlon 64 — <<   AMD Athlon 64   >> Athlon 64 Emblem Produktion: seit 2003 Produze …   Deutsch Wikipedia

  • AMD Athlon 64 FX — AMD Athlon 64 FX Athlon 64 FX Emblem Produktion: seit 2003 Produzent: AMD …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”