Berenbrock (Calvörde)
Berenbrock
Gemeinde Calvörde
Wappen von Berenbrock
Koordinaten: 52° 25′ N, 11° 18′ O52.419578511.307604257Koordinaten: 52° 25′ 10″ N, 11° 18′ 27″ O
Höhe: 57 m ü. NN
Fläche: 12,97 km²
Einwohner: 278 (31. Dez. 2008)
Eingemeindung: 1. Jan. 2010
Postleitzahl: 39638
Vorwahl: 039051
Berenbrock (Calvörde)
Berenbrock

Lage von Berenbrock in Calvörde

Berenbrock ist ein Ortsteil der Gemeinde Calvörde im Landkreis Börde in Sachsen-Anhalt.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Berenbrock liegt ca. drei Kilometer nördlich des Zentrums von Calvörde am Rande des Naturparks Drömling.

Geschichte

Der Ort wurde 1344 erstmals erwähnt, er ist ein Runddorf wendischen Ursprungs. Historisch ist Berenbrock mit den Flecken Calvörde verbunden, Exklave des Fürstentums Braunschweig-Wolfenbüttel. Die Entwicklung der Verwaltungs- und Gerichtszuständigkeit vollzog sich 1510 zum Werder des Gerichtes Calvörde, 1571-1807 Amtsgericht Calvörde, 1807-1813 Kanton Calvörde, 1814-1825 Kreisgericht Vorsfelde, 1825-1827 Kreisamt Vorsfelde, 1827-1850 Amtsgericht Calvörde und seit 1850 Kreisdirektion Landkreis Helmstedt und Amtsgericht Calvörde. Die Gemeinde wurde 1903 eingepfarrt zur Kirche Calvörde.

Seit Januar 2006 wurden umfangreiche Straßenumbenennungen durchgeführt. Die ehemalige Dorfstraße in Berenbrock nennt sich nun Lindenstraße.

Am 1. Januar 2010 schlossen sich die Gemeinden Berenbrock (mit seinen ehemaligen Ortsteilen Elsebeck und Lössewitz), Dorst, Grauingen, Klüden, Mannhausen, Velsdorf, Wegenstedt und Zobbenitz mit dem Flecken Calvörde zur neuen Gemeinde Calvörde zusammen.[1]

Politik

Kriegerdenkmal in Berenbrock

Bürgermeister

Der letzte ehrenamtliche Bürgermeister der Gemeinde war Bernhard Look[2].

Wappen

Blasonierung: „Gespalten von Gold und Rot; vorn drei pfahlweise gestellte grüne Rhomben, hinten eine goldene stilisierte Ranke.“

Zu DDR-Zeiten führte Berenbrock ein Gemeindewappen, das in seiner Tingierung und Grafik jedoch nicht heraldisch war und keine Zustimmung seitens der Landesregierung fand. Es ist ein Beschluss der Gemeinde, die Symbolik und Farbgebung dieses in Gewohnheit geführten Wappens weitgehend zu erhalten, d.h. das alte Wappen wurde heraldisch korrigiert. Die drei grünen Rhomben symbolisieren die drei Ortsteile (Berenbrock, Elsebeck, Lössewitz) und die goldene stilisierte Ranke bezieht sich auf den im 18. und 19. Jahrhundert in der Region betriebenen Hopfenanbau.

Die Farben der ehemaligen Gemeinde sind Rot - Gold (Gelb).

Das Wappen wurde von dem Heraldiker Jörg Mantzsch gestaltet und am 4. Februar 2002 durch das Regierungspräsidium Magdeburg genehmigt.

Flagge

Die Flagge ist Rot - Gelb (1:1) gestreift (Hissflagge: Streifen senkrecht verlaufend, Querflagge: Streifen waagerecht verlaufend) und mit dem mittig aufgelegten Wappen belegt.

Wirtschaft und Infrastruktur

Verkehrsanbindung

Zur Bundesstraße 71, die Bremerhaven und Könnern verbindet, sind es ca. 13 Kilometer. Berenbrock liegt an der Landesstraße 25. Der nächstgelegende Bahnhof ist in Wegenstedt, dieser liegt rund elf Kilometer westlich.

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten

Zu den Sehenswürdigkeiten zählt das Kriegerdenkmal in Berenbrock.

Einzelnachweise

  1. StBA: Änderungen bei den Gemeinden Deutschlands, siehe 2010
  2. Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt, Bürgermeisterwahl am 9.3.2008

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Berenbrock — ist der Name zweier Orte in Deutschland Ortsteil Berenbrock der Stadt Erwitte in Nordrhein Westfalen, siehe Berenbrock (Erwitte) Ortsteil Berenbrock der Gemeinde Calvörde in Sachsen Anhalt, siehe Berenbrock (Calvörde) Diese Seite ist eine …   Deutsch Wikipedia

  • Calvörde — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Calvörde (Amt) — The Amt of Calvörde is a historical Amt in the District of Helmstedt, Brunswick, in today s Saxony Anhalt, Germany. It formed an exclave that was surrounded by the Province of Saxony, Prussia, and in 1944 it was moved to the District of… …   Wikipedia

  • Berenbrock — Infobox Ort in Deutschland image photo = Wappen = Wappen Berenbrock.svg lat deg = 52 |lat min = 25 |lat sec = 0 lon deg = 11 |lon min = 19 |lon sec = 0 Lageplan = Berenbrock in BK.png Bundesland = Sachsen Anhalt Landkreis = Börde… …   Wikipedia

  • Liste der Kulturdenkmale in Calvörde — In der Liste der Kulturdenkmale in Calvörde sind alle Kulturdenkmale der Gemeinde Calvörde (Landkreis Börde) und ihrer Ortsteile aufgelistet. Grundlage ist das Denkmalverzeichnis des Landes Sachsen Anhalt, das auf Basis des Denkmalschutzgesetzes… …   Deutsch Wikipedia

  • Amt Calvörde — Das Amt Calvörde Die Lage der Exklave Calvörde im Herzogtum Braunschweig (1914) …   Deutsch Wikipedia

  • St.-Georgs-Kirche (Calvörde) — Evangelische St. Georgskirche Die St. Georgs Kirche im Marktflecken Calvörde ist eine Kirche der Evangelisch lutherischen Landeskirche in Braunschweig. Sie ist die Hauptkirche des Pfarrverband Calvörde Uthmöden. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Bauernhof Lindenstraße 3 (Calvörde-Berenbrock) — Der Bauernof in der Lindenstraße 3 im Calvörder Ortsteil Berenbrock steht unter Denkmalschutz. Inhaltsverzeichnis 1 Lage 2 Beschreibung und Geschichte 3 Literatur 4 We …   Deutsch Wikipedia

  • Kriegerdenkmal Berenbrock — Kriegerdenkmal in Berenbrock Das kurz nach dem Ersten Weltkrieg entstandene denkmalgeschützte Kriegerdenkmal im Calvörder Ortsteil Berenbrock befindet sich im Ortskern direkt vor dem Gemeinschaftshaus/Lindenstraße. Beschreibung Der auf einem… …   Deutsch Wikipedia

  • Verwaltungsgemeinschaft Calvörde — VG Calvörde in den Grenzen des Landkreis Börde Wappen der VG Calvörde …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”