Großstadt


Großstadt

Großstädte sind nach einer Begriffsbestimmung der Internationalen Statistikkonferenz von 1887 alle Städte mit mindestens 100.000 Einwohnern.

Inhaltsverzeichnis

Weitere Definitionen

Die weiteren damals getroffenen Definitionen sind die „Landstadt“ mit weniger als 5.000 Einwohnern, die „Kleinstadt“ mit unter 20.000 Einwohnern sowie die „Mittelstadt“ mit unter 100.000 Einwohnern. Städte mit mehr als 1.000.000 Einwohnern werden auch als „Millionenstädte“ oder „Metropolen“ und noch größere Agglomerationen manchmal als „Megastädte“ bezeichnet.

Großstädte in Deutschland

Großstädte in Deutschland

Am Ende des Jahres 2010 waren 80 Städte in Deutschland Großstädte. 2006 waren es 82.

Weitere acht Städte in Deutschland (in den heutigen Grenzen) hatten mindestens einmal im 20. oder 21. Jahrhundert mehr als 100.000 Einwohner, sodass es insgesamt 90 Städte gibt, die einmal „Großstadt“ waren. Darüber hinaus gibt es 17 weitere ehemals deutsche Großstädte, die heute außerhalb Deutschlands liegen.

In Deutschland wird eine Großstadt nach dem Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung weiter unterteilt in eine „Kleinere Großstadt“ mit 100.000 bis 300.000 Einwohnern und eine „Große Großstadt“ mit mehr als 300.000 Einwohnern.[1]

In den 82 deutschen Großstädten lebten im Jahr 2006 insgesamt 25.449.822 Einwohner, was bedeutet, dass 30,9 % der deutschen Gesamtbevölkerung (Stand 31. Dezember 2006: 82.315.000 Einwohner[2]) in Städten mit mehr als 100.000 Einwohnern lebte. 73 Großstädte sind kreisfrei bzw. Stadtkreise. Kreisangehörige Großstädte sind Göttingen, Hildesheim (beide Niedersachsen), Reutlingen (Baden-Württemberg), Recklinghausen, Bergisch Gladbach, Neuss, Paderborn, Siegen und Moers (alle Nordrhein-Westfalen). Bis auf Moers (Kreis Wesel mit Sitz in Wesel) sind diese Städte Sitz der jeweiligen Kreisverwaltung. Hannover (Niedersachsen), Aachen (Nordrhein-Westfalen) und Saarbrücken (Saarland) sind in einem Kommunalverband besonderer Art eingebunden.

Siehe auch Liste der Großstädte in Deutschland

Berlin

Berlin hat von allen deutschen Großstädten den größten Einwohnerrückgang zu verzeichnen. Die Stadt hatte Ende 1942 rund 4,5 Millionen Einwohner und war damit zu diesem Zeitpunkt nach New York City und London die drittgrößte Stadt der Welt. Mitte 1945 hatte Berlin kriegsbedingt nur noch 2,8 Millionen Einwohner, das entspricht einem Rückgang von 1,7 Millionen oder 38 % innerhalb von drei Jahren. Ende 2008 hatte Berlin etwa 3,4 Millionen Einwohner. Das entspricht gegenüber dem Höchststand von 1942 einem Rückgang von 1,1 Millionen oder 24 %. Damit liegt Berlin mit Stand 2008 weltweit nur noch auf Rang 54, ist aber in der Europäischen Union die nach London zweitgrößte, in Europa fünftgrößte Stadt nach Einwohnerzahl.

Großstädte in Österreich

Wien im Jahr 2002

Im dritten Quartal 2008 waren Wien (1.681.469 Einwohner), Graz (252.852 Einwohner), Linz (189.528 Einwohner), Salzburg (150.378 Einwohner) und Innsbruck (118.902 Einwohner) die größten Städte in Österreich (lt. Statistik Austria).

In diesen fünf Großstädten lebten im Jahr 2008 zusammen 2.393.129 Menschen. 34,9 % der Bevölkerung (3. Quartal 2008: 8.348.233 Einwohner[3]) wohnten in Städten mit mehr als 100.000 Einwohnern.

Siehe auch Liste der Städte in Österreich

Großstädte in der Schweiz

Sicht vom Käferberg auf die Innenstadt von Zürich

Nach der Statistik des Schweizer Bundesamts für Statistik (Stand: 31. Dezember 2009)[4] waren Zürich (368.677 Einwohner), Genf (185.958 Einwohner), Basel (166.173 Einwohner), Lausanne (125.885 Einwohner), Bern (123.466 Einwohner) und Winterthur (99.377 Einwohner) Großstädte.

Seit dem 3. Juli 2008 hat Winterthur nach Angaben der Stadtverwaltung 100.000 Einwohner. Erfasst wurden im Gegensatz zur Erhebung des Bundesamtes für Statistik alle Personen mit Wohnsitz in Winterthur, das heißt neben den zivilrechtlich Niedergelassenen auch solche mit Wochenaufenthalt.[5]

Siehe auch Liste der Städte in der Schweiz

Großstädte weltweit

Mumbai - die größte Stadt der Erde

2010 gab es weltweit etwa 4000 Großstädte mit über 100.000 Einwohnern. (Stand: 2010)[6]

Siehe auch

Wiktionary Wiktionary: Großstadt – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Weblinks

  • www.wiwo.de Institut der deutschen Wirtschaft Köln Consult GmbH (PDF-Datei)

Einzelnachweise

  1. Kommunalprofil Stadt Düren http://www.rolf-seel.de/download/84581401/Kommunalprofil_Stadt+Düren.pdf
  2. Statistisches Bundesamt Deutschland: Bevölkerungsstand, abgerufen am 25. Dezember 2007
  3. [1]
  4. Bundesamt für Statistik: Statistik des jährlichen Bevölkerungsstandes (ESPOP)
  5. Stadt Winterthur: Winterthur hat 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner
  6. [2]

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Großstadt — Großstadt,die:+Millionenstadt·Weltstadt;auch⇨Kleinstadt,⇨Hauptstadt GroßstadtMillionenstadt,Weltstadt,Metropole …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Großstadt — [Network (Rating 5600 9600)] Auch: • Stadt • Weltstadt Bsp.: • London und Rom sind Großstädte …   Deutsch Wörterbuch

  • Großstadt — Metropolis; Weltstadt; Metropole * * * Groß|stadt [ gro:sʃtat], die; , Großstädte [ gro:sʃtɛ:tə]: große, mit pulsierendem Leben erfüllte Stadt mit vielen Einwohnern: in der Großstadt leben, aufgewachsen sein. * * * Groß|stadt 〈f. 7u〉 Stadt mit… …   Universal-Lexikon

  • Großstadt — die Großstadt, ä e (Mittelstufe) eine sehr große Stadt Beispiele: In einer Großstadt ist es leichter, einen Job zu finden. Ich möchte nie in einer Großstadt wohnen …   Extremes Deutsch

  • Großstadt — groß: Das westgerm. Adjektiv mhd., ahd. grōz̧, niederl. groot, engl. great bedeutete ursprünglich »grobkörnig« und ist eng verwandt mit den unter ↑ Grieß und 1↑ Grütze behandelten Wörtern sowie mit dem aus dem Niederd. ins Hochd. übernommenen… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Großstadt — die Großstadt, e Ich lebe gern in einer Großstadt …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • Großstadt — Gro̲ß·stadt die; eine Stadt mit mehr als 100000 Einwohnern ↔ Kleinstadt || K : Großstadtkind, Großstadtlärm, Großstadtleben, Großstadtluft, Großstadtmensch, Großstadtverkehr || hierzu Gro̲ß·städ·ter der; gro̲ß·städ·tisch Adj …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Großstadt — Begriff der Bevölkerungs und Wirtschaftsstatistik für eine ⇡ Siedlungseinheit, abgegrenzt unabhängig von ihrer Rechtsstellung oder Wirtschaftsstruktur lediglich nach der Einwohnerzahl (100.000 und mehr) …   Lexikon der Economics

  • Großstadt — Groß|stadt …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Großstadt —  Groutstoudt Groutstäda …   Hochdeutsch - Plautdietsch Wörterbuch


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.