.cc

.cc

.cc ist die länderspezifische Top-Level-Domain (ccTLD) der politisch zu Australien gehörenden Kokosinseln. Sie existiert seit Oktober 1997 und wird von eNIC verwaltet, einem Subunternehmen von VeriSign, dessen Mutterkonzern unter anderem die bekannte Domain .com verwaltet.[1]

Registrierungen finden ausschließlich auf zweiter Ebene statt. Jeder kann eine .cc-Domain registrieren, und die Domain wird gezielt als zweites .com vermarktet, auch wird mit den verschiedenen Bedeutungen der Abkürzung CC geworben. Die Anzahl der Adressen unter .cc übersteigt die Einwohnerzahl der Kokosinseln bei weitem. Ein bekanntes Beispiel ist die Südkoreanische Firma, welche die Domain co.cc besitzt und die Subdomains weitervermietet, da diese Ähnlichkeit mit der second-level Domain .co.uk besitzt. Am 7. Juli 2011 wurde diese aus dem Google Index entfernt, um Spam und Phishing zu verhindern[2].

Einzelnachweise und Quellen

  1. IANA — .cc — Domain Delegation Data
  2. http://www.heise.de/newsticker/meldung/Google-verbannt-Freehoster-co-cc-aus-seinem-Index-1275262.html

Weblinks


Wikimedia Foundation.


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.