Mikronesische Fußballnationalmannschaft


Mikronesische Fußballnationalmannschaft
Mikronesien
Federated States of Micronesia Football Association.svg
Spitzname(n) The Four Stars
Verband Federated States of Micronesia
Football Association
Konföderation OFC
Trainer EnglandEngland Paul Watson
Heimstadion Yap Sports Complex
FIFA-Code FSM
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Heim
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Auswärts
Statistik
Erstes Länderspiel
GuamGuam Guam 3:0 Mikronesien Mikronesien Foderierte StaatenMikronesien
Hagåtña, Guam; Juni 1999
Höchster Sieg
Mikronesien Foderierte StaatenMikronesien Mikronesien 7:0 Nördliche Marianen Marianen NordlicheNördliche Marianen
Yap, Mikronesien; 12. Juli 1999
Höchste Niederlage
NeukaledonienNeukaledonien Neukaledonien 18:0 Mikronesien Mikronesien Foderierte StaatenMikronesien
Suva, Fidschi; 1. Juli 2003
(Stand: unbekannt)

Die mikronesische Fußballnationalmannschaft ist das Auswahlteam des pazifischen Inselstaates der Föderierten Staaten von Mikronesien.

Mikronesien ist kein Mitglied des Weltfußballverbandes FIFA und nahm daher auch noch nicht an den Qualifikationsspielen zu Fußball-Weltmeisterschaften teil. Seit 2001 gilt das Land aber als Kandidat für die Aufnahme in die FIFA.[1]

Die FSMFA ist assoziiertes Mitglied der Oceania Football Confederation, darf aber nicht an deren Wettbewerben teilnehmen. Die Mannschaft nimmt aber an kleinen regionalen Turnieren teil, wie z. B. dem Micronesian Cup.

Inhaltsverzeichnis

Teilnahmen an Fußball-Weltmeisterschaften

Teilnahmen am OFC Nations Cup

  • 1973 bis 2008 - nicht teilgenommen

Einzelnachweise

  1. Nationale Fussballverbände Die FIFA-Familie wächst weiter

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Fußballnationalmannschaft von Wallis & Futuna — Wallis und Futuna Territoire des îles Wallis et Futuna Verband Wallis and Futuna Soccer Federation Heimstadion Stade de Mata Utu FIFA Code WLF …   Deutsch Wikipedia

  • Palauische Fußballnationalmannschaft — Heimtrikot …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Fußballnationalmannschaften — Die Liste der Fußballnationalmannschaften der Männer enthält alle Fußball Nationalmannschaften der Welt, die als assoziierte Mitglieder der FIFA gelten. Zu jeder Nationalmannschaft werden FIFA Code, Verband, Gründungsjahr, größter Erfolg bei der… …   Deutsch Wikipedia

  • All Whites — Dieser Artikel befasst sich mit der neuseeländische Fußballnationalmannschaft der Herren. Für das Team der Frauen, siehe Neuseeländische Fußballnationalmannschaft der Frauen. Neuseeland New Zealand Spitzname(n) All Whites Verband …   Deutsch Wikipedia

  • Fußballauswahl von Wallis und Futuna — Wallis und Futuna Territoire des îles Wallis et Futuna Verband Wallis and Futuna Soccer Federation Heimstadion Stade de Mata Utu FIFA Code WLF …   Deutsch Wikipedia

  • Ozeanischer Fußballverband — Logo der OFC Der ozeanische Kontinentalverband OFC Die Oceania Football Confederation (kurz OFC, deutsch: Ozeanische Fußball Konföderation) ist eine der sechs Kontinental Konföderationen des Weltfußballverbands FIFA …   Deutsch Wikipedia

  • Papua New Guinea Football Association — Papua Neuguinea Spitzname(n) The golden Bird of Paradise Verband Papua New Guinea Football Association Konföderation OFC Trainer …   Deutsch Wikipedia

  • Föderierte Staaten von Mikronesien — Federated States of Micronesia Föderierte Staaten von Mikronesien …   Deutsch Wikipedia

  • Salomonen-Inseln — Solomon Islands Salomonen …   Deutsch Wikipedia

  • Deiboe — Ripublik Naoero (nauru.) Republic of Nauru (engl.) Republik Nauru …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.