Oblast Kemerowo


Oblast Kemerowo
Subjekt der Russischen Föderation
Oblast Kemerowo
Кемеровская область
Flagge Wappen
Flagge
Wappen
Föderationskreis Sibirien
Fläche 95.725 km²
Bevölkerung 2.763.481 Einwohner
(Stand: 14. Okt. 2010)[1]
Bevölkerungsdichte 29 Einwohner/km²
Verwaltungszentrum Kemerowo
Offizielle Sprache russisch
Ethnische
Zusammensetzung
Russen (91,9 %)
Tataren (1,8 %)
Ukrainer (1,3 %)
Deutsche (1,2 %)
(Stand: 2002)[2]
Gouverneur Aman Tulejew
Gegründet 26. Januar 1943
Zeitzone UTC+7
Telefonvorwahlen (+7) 384xx
Postleitzahlen 650000–654999
Kfz-Kennzeichen 42
OKATO 32
Website www.ako.ru
Lage in Russland

Die Oblast Kemerowo (russisch Кемеровская область/ Kemerowskaja oblast) ist eine Oblast (Verwaltungsbezirk) in Russland.

Die Oblast liegt im südlichen Sibirien. Sie liegt am Übergang vom Westsibirischen Tiefland in das Bergland Südsibiriens. Hauptstadt der Oblast ist Kemerowo.

Mit rund 30 Einwohnern pro Quadratkilometer zählt die Oblast zu den dichtestbesiedelten Sibiriens, neben Russen gibt es eine Reihe von Minderheiten, darunter auch indigene Völker wie Teleuten und Schoren.

Die ersten Städte der Region wurden Anfang des 17. Jahrhunderts gegründet, bereits im frühen 19. Jahrhundert begann die Industrialisierung der Oblast. Während des Zweiten Weltkriegs erlebte die Region einen Aufschwung, da viele Fabriken außerhalb der Reichweite der Wehrmacht hierher verlegt wurden.

Grundlage der Industrialisierung ist die Kohle. Das Kusbass-Kohlerevier gilt als eines der größten weltweit, in geringerem Ausmaß wird auch Eisenerz und Gold gefördert. Zahlreiche Industrien wie die Metallverarbeitung, die chemische Industrie und die Stahlerzeugung sind hier angesiedelt. Die kohleverarbeitenden Fabriken sorgen allerdings für eine große Umweltbelastung in der Region.

1957 wurden die Eisenerzlagerstätten von Abasa in Chakassien durch eine Eisenbahnlinie angeschlossen.

Inhaltsverzeichnis

Verwaltungsgliederung und größte Städte

Die Oblast Kemerowo gliedert sich in 18 Rajons und 16 Stadtkreise.

Die bedeutendsten Städte der Oblast sind neben ihrem Verwaltungszentrum Kemerowo das noch größere Nowokusnezk sowie die Großstädte, Prokopjewsk, Leninsk-Kusnezki, Kisseljowsk und Meschduretschensk.

Größte Städte
Stadt Russischer Name Einwohner
(1. Januar 2006)
Nowokusnezk Новокузнецк 562.402
Kemerowo Кемерово 520.138
Prokopjewsk Прокопьевск 216.675
Leninsk-Kusnezki Ленинск-Кузнецкий 107.858
Meschduretschensk Междуреченск 103.672
Kisseljowsk Киселёвск 103.656

Siehe auch: Liste der Städte in der Oblast Kemerowo

Siehe auch

Das Kemerowoer Schwein wurde nach Kemerowo benannt.

Weblinks

 Commons: Oblast Kemerowo – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Predvaritel'nye itogi Vserossijskoj perepisi naselenija 2010 goda. Rosstat, Statistika Rossii, Moskau 2011, ISBN 978-5-902339-98-4 (Vorläufige Ergebnisse der allrussischen Volkszählung 2010; russisch; Download).
  2. Naselenie po nacional'nosti i vladeniju russkim jazykom po sub"ektam Rossijskoj Federacii. In: Itogi Vserossijskoj perepisi naselenija 2002 goda. Rosstat, abgerufen am 1. November 2011 (XLS, russisch, Ethnische Zusammensetzung und Kenntnis der russischen Sprache nach Föderationssubjekt, Ergebnisse der Volkszählung 2002).

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Verwaltungsgliederung der Oblast Kemerowo — (Nummern in den ersten Tabellenspalten; schwarz: Rajons; rot: Stadtkreise) Die Oblast Kemerowo im Föderationskreis Sibirien der Russischen Föderation gliedert sich in 18 Rajons und 16 Stadtkreise. Den Rajons sind insgesamt 22 Stadt und 167 Landge …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Städte in der Oblast Kemerowo — Dies ist eine Liste der Städte und Siedlungen städtischen Typs in der russischen Oblast Kemerowo. Die folgende Tabelle enthält die Städte und städtischen Siedlungen der Oblast, ihre russischen Namen, die Kreise, denen sie angehören, sowie ihre… …   Deutsch Wikipedia

  • Oblast Gorki — Oblast Nischni Nowgorod Flagge Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Oblast Kalinin — Oblast Twer Flagge Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Oblast Nowossibirsk — Oblast Nowosibirsk Flagge Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Kemerowo — Stadt Kemerowo Кемерово Flagge Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Oblast Perm — Region Perm Flagge Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Oblast Kaliningrad — Subjekt der Russischen Föderation Oblast Kaliningrad Калининградская область Flagge Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Oblast Saratow — Subjekt der Russischen Föderation Oblast Saratow Саратовская область Flagge Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Oblast Wologda — Subjekt der Russischen Föderation Oblast Wologda Вологодская область Flagge Wappen …   Deutsch Wikipedia