Intel 4040


Intel 4040
Intel D4040 Prozessor

Der 4040 ist ein 4-Bit-Mikroprozessor von Intel und ist der Nachfolger des 4004.

Er wurde von 1974 bis 1981[1] produziert. Der Prozessor ist kompatibel zu seinem Vorgänger; der Befehlssatz wurde auf 60 Befehle erweitert, der Programmspeicher auf 8 kB verdoppelt und die Anzahl der 4-Bit-Register von 16 auf 24 erhöht. Der Stack für den Aufruf von Unterprogrammen wurde auf sieben Einträge erweitert. Als weitere Neuerung sind Interrupts möglich.

Technische Daten

Blockdiagramm des i4040.

Quellen

  1. http://www.cpushack.net/life-cycle-of-cpu.html

Siehe auch

 Commons: Intel 4040 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.