Südamerika

Südamerika, der südliche Haupttheil der neuen Welt, ein gewaltiges, 326,600 Quadrat M. großes Hochgebirgland, welches nur durch die Erdenge von Panama mit Nordamerika zusammenhängt und fast ganz unter der heißen Zone liegt. Im Norden von dem karaibischen, westlich von dem großen Ocean und im Osten von dem atlantischen Meere umspült, von den himmelhohen Bergen der Andeskette durchzogen und von den durch ihre ungeheure Ausdehnung merkwürdigen Tiefländern der Llanos und Pampas bedeckt, umfaßt sein, einem rechtwinkligen Dreiecke gleichendes, Plateau alle die gigantischen und tropischen Wunder der columbischen Welt. Riesenmäßig wie seine Gebirge sind auch seine Ströme, deren drei fast alle Flüsse der Halbinsel in sich aufnehmen: der 800 M weitströmende Maranhon (Meerfluß oder Flußmeer), eine Nereide, welche mit Recht unter ihren sanfteren Schwestern als Amazonenkönigin bezeichnet wird; südlich von ihm der la Plata und nördlich der 300 M. lange Orinoco. Reiche Adern von Gold und allen edleren Metallen durchziehen seinen Felsengürtel; Peru und Chile einen sich zum güldenen Gürtelschlosse, und herrlich prangt die brasilische Busenschleife von schimmernden Diamanten. Ungeheure Heerden verwilderter Rinder und Pferde bedecken seine Ebenen, in den Tiefländern des Nordens haust das Krokodil, die Riesenschlange, der Jaguar, das Meerschwein, der Tapir und Tajassu; höher hinauf lebt der Bär und der große Berghirsch; dann in einer Höhe von 9–12,000 F. der Puma und das Stinkthier; und hoch über die Wolken, mehr als 12,000 F. über der Meeresfläche, beleben die Schneeforsten der Cordilleras die friedlichen Heerden der Guanakos, Llamas und Vicunnas, die, Bergkönigen gleich, es verschmähen, in die gezähmten Niederungen herab zu steigen. Und eine Fülle eigenthümlicher Producte, wie die merkwürdige Chinarinde, der Drachenblutbaum, der Paraguaythee, das Fernambukholz, Platina etc., sowie seine ungemeine Fruchtbarkeit überhaupt, würde dieß schöne Südland zu einem gesegneten Wohnplatze vieler Millionen machen, während seine jetzige Bevölkerung, außer mehreren Stämmen der wilden Eingebornen, meist von den früher herrschenden europ. Nationen, den Spaniern und Portugiesen, abstammend, kaum auf die Zahl von 13 Mill. steigt. – Die Hauptbestandtheile Südamerika's sind: Columbia, Peru, Chile, die vereinigten südamerikanischen Staaten oder die argentinische Republik, Bolivia, Paraguay, Guajana, Brasilien, Patagonien, das Feuerland, die Schildkröteninseln und die südlichen Polarländer. Näheres hierüber s. in d. einzelnen Artikeln.

B.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Südamerika — SÜDAMERIKA …   Deutsch Wikipedia

  • Südamerika — (hierzu 2 Karten: »Südamerika, Fluß und Gebirgssystem« und »Südamerika, politische Übersicht«), einer von den sechs Erdteilen, hängt im N. durch die bis auf 50 km verschmälerte Landenge von Pan. ima mit Mittel , bez. Nordamerika zusammen und… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Südamerika — Süd Amerika. Fluß und Gebirgssysteme. Süd Amerika. Poilitische Übersicht …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Südamerika — Südamerika. 1) die südliche Hälfte des Continents der westlichen Hemisphäre, bildet, wie Nordamerika, ein fast rechtwinkeliges Dreieck, als dessen Hypotenuse die Küstenlinie vom Isthmus von Panama an bis zum Cap Hoorn anzusehen ist, während das… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Südamerika — Südamerika, s. Amerika und die Artikel: Argentinische Freistaaten, Bolivia, Brasilien, Chili, Ecuador etc …   Herders Conversations-Lexikon

  • Südamerika — [Network (Rating 5600 9600)] …   Deutsch Wörterbuch

  • Südamerika — Neue Welt (umgangssprachlich) * * * Süd|ame|ri|ka; s: südlicher Teil Amerikas. * * * Süd|amerika,   der viertgrößte Kontinent der Erde, der südliche Teil des Doppelkontinents Amerika; umfasst einschließlich der umgebenden Inseln (auch der… …   Universal-Lexikon

  • Südamerika — Süd|ame|ri|ka …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Sudamerika Hostel & Suites Centro — (Буэнос Айрес,Аргентина) Категория отеля: Адрес: Hipólito Yrigoye …   Каталог отелей

  • Südamerika-Gipfel — Als Südamerika Gipfel werden drei Gipfeltreffen der 12 südamerikanischen Präsidenten bezeichnet, die in den Jahren 2000, 2002 und 2004 stattfanden und politisch wirtschaftliche Probleme des Subkontinents behandelten. Die Südamerikanische… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”