Anna

Anna ist ein weiblicher Vorname.

Inhaltsverzeichnis

Herkunft und Bedeutung

Der Name kommt von dem hebräischen Vornamen Hannah und bedeutet Liebreiz, Anmut, Gnade.

Er kann allerdings auch als weibliche Form des alten deutschen männlichen Vornamens Anno gedeutet werden oder aber mit dem keltischen Namen der Göttin Anu in Verbindung stehen.

Nach katholischer und orthodoxer Überlieferung ist Anna (hebräisch Hannah) der Name der Großmutter Jesu Christi, der Mutter Marias und Gattin Joachims (hebräisch Jojakim). Siehe dazu heilige Anna und Anna selbdritt.

Die Vergabe des Namens Anita setzt im deutschsprachigen Raum gegen Ende des 19. Jahrhunderts ein. Wahrscheinlich erfolgte die Entlehnung nicht direkt vom Spanischen, sondern aus dem italienischen Raum. In Italien geht die Verbreitung dieses Namens auf die Gattin des Freiheitskämpfers Giuseppe Garibaldi, nämlich Anita (Anna Maria) Ribeira zurück.

Varianten

Namenstag

Namenstag ist für die im Ursprung hebräische Form der 26. Juli. Für die schwedische Variante Annika ist es heute der 21. April; 1986 bis 1992 war es der 7. August.

Popularität

In dem Jahrzehnt vor 1900 bis etwa 1905 war Anna einer der häufigsten vergebenen Mädchennamen und befand sich oft auf Platz eins der Häufigkeitsstatistik. Die Popularität des Namens sank in der Folgezeit auf ein mittleres Niveau. Seit 1970 ist wieder ein deutlicher Aufwärtstrend zu beobachten. In den neunziger Jahren und im neuen Jahrtausend war der Name bereits einige Mal wieder auf der Spitzenposition der populärsten Namen.[1]

Bekannte Namensträgerinnen

Herrscherinnen

Herrscher

Es existierten auch männliche Träger dieses Namens:

Sonstige

Erwähnenswertes

Das Wort „Anna“ ist ein Palindrom.

Weblinks

Quellen

  1. http://www.beliebte-vornamen.de/4559-anna.htm

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anna — is a female given name. Anna, Anne, or Ann may also refer to: notoc People*Anna (Bible), also known as Anna the Prophetess in the Gospel of Luke *Anna of East Anglia (c. 636 654), King of East Anglia *Saint Anne, known by tradition as the mother… …   Wikipedia

  • Anna — Saltar a navegación, búsqueda Para otros usos de este término, véase Anna (desambiguación). Anna …   Wikipedia Español

  • Anna — • Details of four women by this name in Sacred Scripture Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006. Anna     Anna     † …   Catholic encyclopedia

  • Anna — Anna, OH U.S. village in Ohio Population (2000): 1319 Housing Units (2000): 483 Land area (2000): 0.836569 sq. miles (2.166704 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 0.836569 sq. miles (2.166704 sq. km) …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Anna — (Монтекарло,Италия) Категория отеля: Адрес: 55015 Монтекарло, Италия Описани …   Каталог отелей

  • Anna — (Megás Limniónas,Греция) Категория отеля: Адрес: Megas Limnionas, Megás Limniónas, 82100, Грец …   Каталог отелей

  • Anna — fem. proper name, from L. Anna, from Gk. Anna, from Heb. Hannah, lit. grace, graciousness (see HANNAH (Cf. Hannah)) …   Etymology dictionary

  • Anna — (Леванто,Италия) Категория отеля: Адрес: Via Trento Trieste n 2 (Check In at Via G. Garibaldi …   Каталог отелей

  • Anna — [an′ə] n. [L Anna < Gr < Heb chana lit., grace] a feminine name: dim. Annie, Nan, Nancy; var. Ann, Anne, Hannah; equiv. Fr. Anne, Annette, Nannette, Sp. Ana …   English World dictionary

  • Anna — An na, n. [Hindi [=a]n[=a].] An East Indian money of account, the sixteenth of a rupee, or about 2? cents. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”