Datteln

Datteln, Früchte des Dattelbaumes, oder der Dattelpalme, (phoenix dactylifera), von welcher Pflanzengattung man gegen 40 Arten zählt. In Afrika, Asien, hauptsächlich in Syrien, Palästina und Aegypten sind sie häufig zu finden, doch auch seit längerer Zeit in einigen Gegenden des südlichen Europa einheimisch. In Valenzia z. B. gibt es einen großen Wald von 50,000 Dattelpalmen, die aber dort minder gute Früchte tragen, als in Afrika und Asien. Der Baum gehört zu den größten und erreicht zuweilen eine Höhe von 150 Fuß. Die Blattstiele haben eine Länge von 6 Fuß, und an den Seiten schilfähnliche Blätter, etwa zwei Zoll breit und in der Mitte, der Länge nach zusammengefalten. Die männlichen und weiblichen Blüthen stehen auf verschiedenen Stämmen, auf letztern wachsen die Früchte in einem großen Büschel beisammen, oft gegen 200 Stück. Der Befruchtung muß wegen der Entfernung der Blüthen meistens durch Kunst zu Hilfe gekommen werden. Mit dem 9. bis 10. Jahre beginnt der Baum zu tragen. Die Form der Dattel gleicht der Eichel, doch wird sie so groß wie eine Pflaume, sieht zur Zeit der Reise rothgelb aus, und hat ein süßes, angenehm schmeckendes Fleisch, in welchem ein länglicher harter Kern liegt. Man ißt die Frucht theils frisch, theils getrocknet und eingemacht, preßt auch einen Syrup daraus. Wir kennen sie bei uns nur im getrockneten Zustande, und finden sie im Geschmack der trocknen Feige ähnlich. Doch nicht allein die Frucht, sondern auch die meisten andern Theile des Baumes sind genießbar. Der durch Einschnitte in den Stamm gewonnene süße Saft, der sogenannte Palmwein, heißt nach vollbrachter Gährung Dattelnektar, und gibt auch einen guten Rum. Die Kerne werden zu Mehl gemahlen oder gekocht, und dienen den Kameelen, Ochsen und andern Lastthieren zur Nahrung; auch benutzt man sie gebrannt als Zahnpulver und zur Verfertigung der chemischen Tusche. Das weiche, wohlschmeckende Mark der jungen Stämme wird als Leckerbissen gegessen. Mit zunehmendem Alter verhärtet es sich jedoch, und zuletzt enthält nur noch der Zipfel Eßbares. Die jungen, noch nicht völlig entwickelten Blätter (Palmkohl) geben eine gesunde Nahrung und werden theils gekocht, theils eingemacht, mitunter auch wohl roh gegessen. Aus den Blüthen bereitet man wohlriechendes Wasser. Die Zweige und Blätter werden zu Körben, Fächern, Sonnenhüten u. dgl. verarbeitet, das Holz wird zum Brennen und Bauen benutzt. Als die besten Datteln sind die von Tunis (Königsdatteln) erkannt. Wir erhalten diese Frucht meistens aus der Barbarei, Italien und Spanien.

L. M.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Datteln — Datteln …   Wikipedia

  • Datteln — Datteln …   Wikipédia en Français

  • Datteln — Datteln, Dorf im preuß. Regbez. Münster, Kreis Recklinghausen, am Dortmund Emskanal, hat eine evangelische und eine kath. Kirche, Synagoge, Dampfsäge und Dampfmahlmühle, treibt Steinkohlenbergbau und hat (1900) 3911 Einw …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Datteln — Datteln, Dorf im preuß. Reg. Bez. Münster, am Kreuzungspunkte der Lippe und des Dortmund Ems Kanals, (1900) 3911 E.; Schiffshebewerk, Hausindustrie …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Datteln — Datteln, die Früchte der Dattelpalme, Phönix dactylifera. Die Dattelpalme ist im südöstl. Asien und nördl. Afrika einheimisch und wird daselbst, sowie in Ostindien und den südl. Gegenden von Europa cultivirt. Für ihr Vaterland ist die Dattelpalme …   Herders Conversations-Lexikon

  • Datteln — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Datteln — Dạtteln,   Industriestadt am nördlichen Rand des Ruhrgebiets, Kreis Recklinghausen, Nordrhein Westfalen, etwa 65 m über dem Meeresspiegel, 37 500 Einwohner; Heimatmuseum. Datteln ist Knotenpunkt der Wasserstraßen Dortmund Ems , Datteln Hamm und… …   Universal-Lexikon

  • Datteln — Original name in latin Datteln Name in other language Dateln, Dattel n, Datteln, da te er en, datln, Дателн, Даттельн State code DE Continent/City Europe/Berlin longitude 51.66667 latitude 7.38333 altitude 46 Population 36338 Date 2012 01 18 …   Cities with a population over 1000 database

  • Datteln-Hamm-Kanal — Gewässerkennzahl DE: 70301 Abkürzung DHK Lage Nordrhein Westfalen Länge 47,2 km Erbaut Teila …   Deutsch Wikipedia

  • Datteln [1] — Datteln (Dactyli). 1) Früchte der Dattelpalme (s.d.), länglichrund, oliven , fast eichelähnlich, äußerlich röthlichgelb, enthalten unter der dünnen glatten Schale ein süßes, saftiges Fleisch, in dessen Mitte sich der harte, länglich runde, der… …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”