Robert Raymond Reid


Robert Raymond Reid
Robert Raymond Reid

Robert Raymond Reid (* 8. September 1789 im Prince William Parish, South Carolina; † 1. Juli 1841 in Blackwood, Florida), war ein US-amerikanischer Politiker und von 1839 bis 1841 Gouverneur des Florida-Territoriums. Außerdem vertrat er den Bundesstaat Georgia als Abgeordneter im US-Repräsentantenhaus.

Werdegang

Robert Reid besuchte das South Carolina College, die spätere University of South Carolina. Anschließend zog er nach Augusta in Georgia, wo er Jura studierte. Im Jahr 1810 wurde er als Anwalt zugelassen. Daraufhin begann er in diesem Beruf zu arbeiten. Im Jahr 1816 wurde er in Georgia Richter.

Zwischen dem 18. Februar 1819 und dem 3. März 1823 vertrat er Georgia als Mitglied der Demokratisch-Republikanischen Partei im Kongress. Nach dem Ende seiner zweiten Amtszeit war er bis 1832 als Richter an verschiedenen Gerichten in Georgia tätig. Im Jahr 1832 wurde er von Präsident Andrew Jackson zum Bundesrichter für den östlichen Teil des Florida-Territoriums berufen. Dieses Amt behielt er bis 1839. In diesem Jahr ernannte ihn Präsident Martin Van Buren zum neuen Territorialgouverneur von Florida. Robert Reid war maßgeblich an der Ausarbeitung der ersten Verfassung des späteren Bundesstaates Florida beteiligt. Er war außerdem ein Betreiber des Krieges gegen den Indianerstamm der Seminolen. Robert Reid starb während seiner Amtszeit am 1. Juli 1841 am Gelbfieber.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Robert Raymond Reid — (8 septembre 1789 1er juillet 1841) est un juriste et homme politique américain qui fut représentant de Géorgie au Congrès des États Unis à Wash …   Wikipédia en Français

  • Robert R. Reid — Robert Raymond Reid (September 8, 1789 July 1, 1841) was the fourth territorial governor of Florida. He was also a Representative from Georgia. He also held several judicial positions.Robert Reid was born in Prince William Parish, Beaufort… …   Wikipedia

  • Robert Reid — is the name of: *Robert Reid (architect), Scottish architect *Robert Reid (Australian rules footballer), Footscray footballer *Robert Reid (Australian politician), merchant and member of the Victorian Legislative Council *Robert Reid (basketball) …   Wikipedia

  • Reid — ist ein englischer Familienname, der auch als Vorname verwendet werden kann. Herkunft und Bedeutung Es ist eine in Schottland verbreitete[1] Variante des Namens Read, von altenglisch rēad „rot“, eines Übernamens für einen rothaarigen oder auch… …   Deutsch Wikipedia

  • Robert Reid — ist der Name folgender Personen: Robert Reid (Architekt) (1774–1856), schottischer Architekt Robert Reid (Maler) (1862–1929), US amerikanischer Maler Robert Reid (Basketballspieler) (* 1955), US amerikanischer Basketballspieler Robert Reid… …   Deutsch Wikipedia

  • Robert Martinez — Robert „Bob“ Martinez (* 25. Dezember 1934 in Tampa, Florida) ist ein US amerikanischer Politiker und war von 1987 bis 1991 der 40. Gouverneur von Florida. Inhaltsverzeichnis 1 Frühe Jahre und politischer Aufstieg 2 Gouverneur von Florida 3… …   Deutsch Wikipedia

  • Raymond Bachand — Raymond Bachand, LL.L., M.B.A., D.B.A., M.A.N. (22 octobre 1947 à Montréal ) est un homme politique, un homme d affaires et un avocat (québécois). En 2010, il est le député d Outremont et ministre des Finances ainsi que ministre… …   Wikipédia en Français

  • Raymond Bernier (Homme Politique) — Pour les articles homonymes, voir Raymond Bernier et Bernier. Raymond Bernier (6 novembre 1952 à Québec ) est un homme politique québécois. Il est le député libéral de la circonscription électorale provinciale de Montmorency dans la région de la… …   Wikipédia en Français

  • Raymond bernier (homme politique) — Pour les articles homonymes, voir Raymond Bernier et Bernier. Raymond Bernier (6 novembre 1952 à Québec ) est un homme politique québécois. Il est le député libéral de la circonscription électorale provinciale de Montmorency dans la région de la… …   Wikipédia en Français

  • Robert Todd Lincoln — (1er août 1843, Springfield (Illinois) 26 juillet 1926) est un homme d État américain et le premier fils d …   Wikipédia en Français


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.