A9 (Italien)

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/IT-A

Autostrada A9 in Italien
A9 (Italien)
A9 (Italien)
Karte
Verlauf der A9
Basisdaten
Betreiber: Autostrade per l'Italia
Gesamtlänge: 32,4 km

Regionen:

Die Autobahn A9 ist eine italienische Autobahn im Norden des Landes, die außerdem Teil der Autostrada dei Laghi ist. Sie ist 32,4 km lang und mautpflichtig.

Inhaltsverzeichnis

Verlauf

Die A9 zweigt ca. 20 km nördlich von Mailand von der Autobahn A8 ab. Dann führt sie nordwärts durch die Poebene vorbei an den Ortschaften Saronno, Turate und Lurate bis nach Como in der Nähe des Comer Sees.

Hier erreicht sie beim Grenzübergang Como/Brogeda ihren Endpunkt. Die Weiterführung in der Schweiz erfolgt durch die A2.

Geschichte

Die A9 gilt als die älteste der italienischen Autobahnen und als eine der ältesten der Welt. Die Autobahn wurde bereits am 28. Juni 1925 zwischen Lianate und Como eröffnet. Die Anbindung an die schweizerische A2 mit den Grenzübergang wurde am 1. Dezember 1971 eröffnet. [1]

für weitere Details siehe: Autostrada dei Laghi

Verwaltung und Ausbauzustand

Die Autobahn wird heute von der italienischen Autobahngesellschaft Autostrade per l'Italia verwaltet. Die Kilometrierung der A9 beginnt nicht wie üblicherweise bei km 0, sondern bei km 10,7. Die ersten 10 km sind Teil der A8.

Die A9 ist im gesamten Abschnitt derzeit vierspurig ausgebaut. Da die Autobahn eine wichtige Verbindung Mailands mit der Schweiz und dem Norden Europas darstellt, wird die A9 derzeit auf nahezu dem gesamten Streckenabschnitt sechsspurig ausgebaut. Am 27. Juli 2009 starteten die Bauarbeiten [2], die folgende Projekte beinhalten:

Die Gesamtlänge des Bauabschnittes beträgt 23,2 km. Die Gesamtkosten betragen 425,9 Millionen Euro. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich 2012 abgeschlossen sein. [3]

Maut

Die A9 ist mautpflichtig, allerdings weist sie, anders als die meisten Autobahnen, ein anderes Mautsystem auf. Normalerweise ist die Höhe der Maut bestimmt nach der zurückgelegten Entfernung und der benutzten Straße sowie der Fahrzeugklasse. Die Maut wird beim Verlassen der Autobahn in Autobahnstationen bezahlt.

Diese Autobahn jedoch wird als offenes System (ital.: sistema aperto) verwaltet, d.h. an den beiden Mautstationen wird, unabhängig von der zurückgelegten Entfernung, nur ein Pauschalbetrag erhoben.

siehe auch: Maut in Italien

Weblinks

 Commons: A9 (Italien) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Eröffnungsdaten
  2. ilgiorno.it
  3. Informationen zum Projekt

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • A9 — ist der Name folgender Autobahnen: in Deutschland der Bundesautobahn 9 in Österreich der Pyhrn Autobahn in der Schweiz der A9 (Schweiz) in Frankreich der Autoroute A9 in Griechenland der Aftokinitodromos 9 in Italien der A9 als Teil der… …   Deutsch Wikipedia

  • A9 Autostrada dei Laghi — Basisdaten der A8 (E35/E62) Autostrada dei Laghi Gesamtlänge 42,6 km Maut mautpflichtig Anschlussstellen (Uscite) Provinz Mailand 33 …   Deutsch Wikipedia

  • Italien — Die heutigen Formen der Namen auf Karte L sind in Klammern beigefügt. Die Buchstaben und Zahlen zwischen den Linien |I2| bezeichnen die Felder der Karte. AcquiI2 AddaI1, C8, I8 Adriatisches MeerL O2 4, D G9 11, L O9 11 Addua, Fluß (Adda)B1… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • A8 (Italien) — Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/IT A Autostrada A8 in Italien …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Autobahnen in Italien — Diese Liste bietet eine Übersicht über das Netz der Autobahnen in Italien. Das Gesamtnetz hat eine Länge von 6600 km, wovon 5695 km durch 24 konzessionierte Betreibergesellschaften und 900 km durch die staatliche Straßenbetriebsgesellschaft ANAS… …   Deutsch Wikipedia

  • Maut in Italien — Hinweisschild für eine Autobahn (autostrada) in Italien – Die Benutzung einer solchen Autobahn ist in der Regel mautpflichtig …   Deutsch Wikipedia

  • A4 (Italien) — Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/IT A Autostrada A4 in Italien …   Deutsch Wikipedia

  • A14d (Italien) — Basisdaten der A14dir Gesamtlänge 29,8 km Maut Nicht mautpflichtig Der Autobahnzweig A14d führt von der A14 (Italien) bei Imola nach Ravenna. Er ist 29,8 km lang. Er heißt eigentlich A14 d.i.r ( Diremazione). A14dir RAVENNA Streckenverlauf ↓km↓… …   Deutsch Wikipedia

  • Autoroute italienne A9 — Autoroute des Lacs (A8 et A9) Pour les articles homonymes, voir Autoroute A9. Plan Autoroute A8/9 Le 21 septembre …   Wikipédia en Français

  • Nouveau Théatre Italien — Théâtre italien de Paris Watteau, Les Comédiens italiens (c. 1720) Il y a eu à plusieurs reprises un Théâtre Italien à Paris. Suivant les époques, le Théâtre Italien de Paris produisait des pièces sans musique ou des opéras. On distingue ainsi la …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”