Biathlon-Weltmeisterschaften 1995

Die 30. Biathlon-Weltmeisterschaften fanden 1995 in Antholz statt.

Inhaltsverzeichnis

Herren

10 km Sprint

Platz Land Sportler Zeit Schießen
1 FrankreichFrankreich Frankreich Patrice Bailly-Salins 29:23,8 1
2 RusslandRussland Russland Pawel Muslimow 29:25,7 0
3 DeutschlandDeutschland Deutschland Ricco Groß 29:29,0 0
4 NorwegenNorwegen Norwegen Ole Einar Bjørndalen 29:31,1 1
5 ItalienItalien Italien Patrick Favre 29:41,7 1
6 Flag of Belarus (1991-1995).svg Weißrussland Alexander Popow 29:54,9 1
7 FrankreichFrankreich Frankreich Hervé Flandin 29:57,2 1
8 DeutschlandDeutschland Deutschland Frank Luck 29:57,2 0

Datum: 18. Februar 1995

20 km

Platz Land Sportler Zeit Schießen
1 PolenPolen Polen Tomasz Sikora 1:01:36,0 0
2 NorwegenNorwegen Norwegen Jon Åge Tyldum 1:02:10,6 0
3 Flag of Belarus (1991-1995).svg Weißrussland Oleg Ryschenkow 1:02:16,4 2
4 UkraineUkraine Ukraine Roman Zwonkow 1:02:16,9 0
5 RusslandRussland Russland Wladimir Dratschow 1:02:35,4 3
6 NorwegenNorwegen Norwegen Kjell Ove Oftedal 1:03:15,6 1
7 FrankreichFrankreich Frankreich Patrice Bailly-Salins 1:03:21,3 1
8 RusslandRussland Russland Eduard Rjabow 1:03:30,0 1

Datum: 16. Februar 1995

4 x 7,5 km Staffel

Platz Land Sportler Zeit Schießen
1 DeutschlandDeutschland Deutschland Ricco Groß
Mark Kirchner
Frank Luck
Sven Fischer
1:23:29,0 0


2 FrankreichFrankreich Frankreich Lionel Laurent
Patrice Bailly-Salins
Thierry Dusserre
Hervé Flandin
1:23:41,9 0


3 Flag of Belarus (1991-1995).svg Weißrussland Igor Chochrjakow
Alexander Popow
Oleg Ryschenkow
Wadim Saschurin
1:24:06,0 0


4 ItalienItalien Italien Hubert Leitgeb
Wilfried Pallhuber
Patrick Favre
Pieralberto Carrara
1:24:34,5 2


5 NorwegenNorwegen Norwegen Ole Einar Bjørndalen
Jon Åge Tyldum
Frode Andresen
Kjell Ove Oftedal
1:24:41,0 1


6 SchwedenSchweden Schweden Ulf Johansson
Mikael Löfgren
Jonas Eriksson
Fredrik Kuoppa
1:25:18,5 1


7 PolenPolen Polen Wiesław Ziemianin
Jan Ziemianin
Tomasz Sikora
Jan Wojtas
1:25:42,5 1


8 RusslandRussland Russland Alexei Kobelew
Pawel Muslimow
Eduard Rjabow
Wladimir Dratschow
1:25:53,5 0


Datum: 19. Februar 1995

Mannschaft

Platz Land Sportler Zeit Schießen
1 NorwegenNorwegen Norwegen Frode Andresen
Dag Bjørndalen
Halvard Hanevold
Jon Åge Tyldum


2 TschechienTschechien Tschechien Petr Garabík
Roman Dostál
Jiři Holubec
Ivan Masařík


3 FrankreichFrankreich Frankreich Thierry Dusserre
Franck Perrot
Lionel Laurent
Stéphane Boutiaux



Frauen

7,5 km Sprint

Platz Land Sportler Zeit Schießen
1 FrankreichFrankreich Frankreich Anne Briand 24:00,6 1
2 DeutschlandDeutschland Deutschland Uschi Disl 24:05,9 0
3 FrankreichFrankreich Frankreich Corinne Niogret 24:07,0 2
4 SlowakeiSlowakei Slowakei Soňa Mihoková 24:22,5 2
5 FrankreichFrankreich Frankreich Emmanuelle Claret 24:28,1 1
6 SlowenienSlowenien Slowenien Andreja Grasic-Koblar 24:37,7 2
7 ItalienItalien Italien Nathalie Santer 24:37,5 2
8 Flag of Belarus (1991-1995).svg Weißrussland Natalia Permiakowa 24:39,7 1

Datum: 18. Februar 1995

15 km

Platz Land Sportler Zeit Schießen
1 FrankreichFrankreich Frankreich Corinne Niogret 51:16,3 1
2 DeutschlandDeutschland Deutschland Uschi Disl 51:28,7 1
3 BulgarienBulgarien Bulgarien Ekaterina Dafowska 52:10,6 0
4 Flag of Belarus (1991-1995).svg Weißrussland Swetlana Paramygina 52:40,0 1
5 UkraineUkraine Ukraine Walentyna Zerbe-Nesina 52:53,3 1
6 FrankreichFrankreich Frankreich Anne Briand 53:03,6 3
7 SchwedenSchweden Schweden Magdalena Forsberg 53:07,7 0
8 China VolksrepublikChina China Song Aiqin 53:31,9 1

Datum: 16. Februar 1995


4 x 7,5 km Staffel

Platz Land Sportler Zeit Schießen
1 DeutschlandDeutschland Deutschland Uschi Disl
Antje Harvey
Simone Greiner-Petter-Memm
Petra Schaaf
1:37:05,0 0


2 FrankreichFrankreich Frankreich Corinne Niogret
Véronique Claudel
Delphyne Heymann
Anne Briand
1:37:38,4 0


3 NorwegenNorwegen Norwegen Ann-Elen Skjelbreid
Hildegunn Fossen
Annette Sikveland
Gunn Margit Andreassen
1:37:39,3 2


4 SlowakeiSlowakei Slowakei Martina Halinárová
Erika Lehotska
Anna Murínová
Soňa Mihoková
1:39:55,1 0


5 UkraineUkraine Ukraine Tetjana Wodopjanowa
Nina Lemesch
Olena Petrowa
Walentyna Zerbe-Nesina
1:40:28,3 0


6 RusslandRussland Russland Swetlana Panjutina
Nadeschda Talanowa
Swetlana Petschorskaja
Anfissa Reszowa
1:40:35,9 2


7 BulgarienBulgarien Bulgarien Ekaterina Dafowska
Nadeschda Alexiewa
Radka Popowa
Iwa Karagiosowa
1:41:49,7 7


8 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Kristina Sabasteanski
Stacey Wooley
Beth Coats
Ntala Skinner
1:42:00,8 1


Datum: 19. Februar 1995

Mannschaft


Medaillenspiegel

Platz Land Gold Silber Bronze Total
1 FrankreichFrankreich Frankreich 3 2 3 8
2 DeutschlandDeutschland Deutschland 2 2 1 5
3 NorwegenNorwegen Norwegen 2 1 1 4
4 PolenPolen Polen 1 0 0 1
5 RusslandRussland Russland 0 1 0 1
6 TschechienTschechien Tschechien 0 1 0 1
7 UkraineUkraine Ukraine 0 1 0 1
8 Flag of Belarus (1991-1995).svg Weißrussland 0 0 2 2
9 BulgarienBulgarien Bulgarien 0 0 1 1



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Biathlon-Weltmeisterschaften 1959 — Die 2. Biathlon Weltmeisterschaft wurde 1959 im italienischen Wintersportort Courmayeur ausgetragen. Inhaltsverzeichnis 1 Biathlon Männer 1.1 Einzel 20 km 1.2 Staffel 3 x 7,5 km (Inoffiziell) 2 Meda …   Deutsch Wikipedia

  • Biathlon-Weltmeisterschaften 1961 — Die 3. Biathlon Weltmeisterschaft fand 1961 in Umeå in Schweden statt. Inhaltsverzeichnis 1 Männer 1.1 Einzel 20 km 1.2 Staffel 3 x 7,5 km (Inoffiziell) 2 Medaillenspiegel …   Deutsch Wikipedia

  • Biathlon-Weltmeisterschaften 1962 — Die 4. Biathlon Weltmeisterschaft fand 1962 in Hämeenlinna in Finnland statt. Inhaltsverzeichnis 1 Männer 1.1 Einzel 20 km 1.2 Staffel 3 x 7,5 km (Inoffiziell) 2 Medaillenspiegel …   Deutsch Wikipedia

  • Biathlon-Weltmeisterschaften 1963 — Die 5. Biathlon Weltmeisterschaft fand 1963 in Seefeld (Tirol) in Österreich statt. Inhaltsverzeichnis 1 Männer 1.1 Einzel 20 km 1.2 Staffel 3 x 7,5 km (Inoffiziell) 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Biathlon-Weltmeisterschaften 1965 — Die 6. Biathlon Weltmeisterschaft fand 1965 in Elverum in Norwegen statt. Inhaltsverzeichnis 1 Männer 1.1 Einzel 20 km 1.2 Staffel 3 x 7,5 km (inoffiziell) 2 Medaillenspiegel …   Deutsch Wikipedia

  • Biathlon-Weltmeisterschaften 2006 — Die Biathlon Mixed Relay Weltmeisterschaft 2006 fand am 12. März 2006 im Rahmen des Biathlon Weltcups im slowenischen Pokljuka statt. Das Rennen war von den widrigen Wetterbedingungen geprägt, so sind auch die vielen Fehlschüsse und Strafrunden… …   Deutsch Wikipedia

  • Weltmeisterschaften 1995 — Als Weltmeisterschaft 1995 oder WM 1995 bezeichnet man folgende Weltmeisterschaften, die im Jahr 1995 stattgefunden haben: Alpine Ski Juniorenweltmeisterschaft 1995 Badminton Weltmeisterschaft 1995 Beachsoccer Weltmeisterschaft 1995 Biathlon… …   Deutsch Wikipedia

  • Biathlon-Weltmeisterschaften 2007 — Männer Frauen …   Deutsch Wikipedia

  • Biathlon-Weltmeisterschaften 2008 — Männer Frauen …   Deutsch Wikipedia

  • Biathlon-Weltmeisterschaften 2009 — Männer Frauen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”